Arsenal – Olympiakos 29.09.2015, Champions League

Arsenal – Olympiakos / Champions League – Nach der zweiwöchigen Pause startet am Dienstagabend die zweite Runde der Champions League-Gruppenphase und wir beginnen unsere Analyse mit einem interessanten Duell aus der Gruppe F, in dem der englische Arsenal und der griechische Olympiakos ihre Kräfte messen werden. Diese beiden Mannschaften haben in der ersten Runde Niederlagen kassiert, Arsenal in Zagreb bei Dinamo, während der griechische Meister zuhause vom Favoriten dieser Gruppe, Bayern München, bezwungen wurde. Daher werden beiden Mannschaften im Emirates Stadion ihr Bestes geben um zu den ersten Punkten in dieser Saison der CL zu kommen. In den letzten sieben Jahren trafen diese beide Mannschaften vier Mal in der CL-Gruppenphase aufeinander und es ist interessant dass alle sechs Duelle zwischen Arsenal und Olympiakos mit dem Sieg der Heimmannschaft endeten. Beginn: 29.09.2015 – 20:45 MEZ

Arsenal

Dementsprechend sind die heutigen Gastgeber sehr optimistisch vor diesem Duell, zumal sie in den letzten sieben Tagen zwei sehr gute Auswärtspartien ablieferten und dabei Siege gegen Tottenham und Leicester feierten. Zuerst haben sie im Ligapokal im White Hart Lane Stadion den großen Stadtrivalen 2:1 bezwungen, während sie am vergangenen Wochenende ihre beste Partie in dieser Saison der Premier League ablieferten, weil sie auswärts bei Leicester einen hohen 5:2-Sieg holten. In dem Match brillierte vor allem der dreifache Torschütze Sanchez, während Walcott und Giroud jeweils ein Tor erzielten.

Davor wurden sie beim Auftakt der Champions League völlig unerwartet in Zagreb vom kroatischen Meister Dinamo 1:2 bezwungen, während sie danach in der heimischen Meisterschaft eine 0:2-Niederlage gegen Chelsea an der Stamford Bridge kassierten. Der Triumph über Leicester führte dazu, dass die Schützlinge des Trainers Wenger wieder auf den vierten Tabellenplatz raufkletterten und daher treten sie in dieses Duell gegen Olympiakos sehr optimistisch an, unabhängig davon, dass sie auf die verletzten Coquelin, Wilshere, Rosicki und Welbeck sowie den gesperrten Giroud verzichten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Cech – Bellerin, Koscielny, Mertesacker, Monreal – Flamini, Cazorla – Ramsey, Özil, Sanchez – Walcott

Olympiakos

Die 3:0-Heimniederlage gegen Bayern München in der Champions League ist der einzige Patzer des griechischen Meisters Olympiakos in dieser Saison, da er in der nationalen Liga nach fünf gespielten Runden die maximale Leistung vollbracht hat. Das bedeutet, dass ihm wahrscheinlich eine ziemlich uninteressante Saison in der griechischen Liga bevorsteht, während er auf der internationalen Bühne versuchen wird, weiterzukommen.

Wir haben schon gesagt, dass sie die Champions League nicht besonders gut eröffnet haben, aber genauso hat kaum jemand erwartet, dass sie im Doppelspiel gegen Bayern zu den Punkten kommen können, sodass für sie erst in diesem Duell gegen Arsenal der wahre Kampf um den zweiten oder den dritten Platz beginnt. Die letzten Gastauftritte in London blieben ihnen jedoch nicht in guter Erinnerung, sodass sie nun viel vorsichtiger spielen müssen, wenn sie zumindest einen Punkt ergattern wollen und das bedeutet, dass in der Angriffsspitze der Nigerianer Ideye allein agieren wird. Was den Spielerkader angeht, werden die verletzten Innenverteidiger da Costa sowie Mittelfeldspieler Maniatis und Dominguez ausfallen, während Mittelfeldspieler Milivojevic gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Olympiakos: Roberto – Elabdellaoui, Botia, Siovas, Masuaku – Cambiasso, Kasami – Pardo, Fortounis, Durmaz – Ideye

Arsenal – Olympiakos TIPP

Da Arsenal in den letzten zwei Begegnungen beneidenswerte Spielform aufweist, ist es realistisch zu erwarten, dass er in diesem Heimspiel gegen Olympiakos gleich von der ersten Minute an auf Sieg spielt, zumal er auf diese Weise den Patzer aus Zagreb einigermaßen kompensieren würde.

Tipp: Asian Handicap -1 Arsenal

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei 10bet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€