AS Monaco – Arsenal 17.03.2015, Champions League

AS Monaco – Arsenal / Champions League – In dieser Woche werden die restlichen vier Viertelfinal-Teilnehmer der Champions League bekannt. Nach der Auslosung haben viele den Londoner Arsenal im Viertelfinale gesehen, weil er Monaco als Gegner zugeteilt bekommen hat. Allerdings feierten die Gäste aus Monaco im Hinspiel, das im Emirates Stadion stattfand, einen überraschenden 3:1-Sieg, sodass wir in diesem Rückspiel ein sehr interessantes und attraktives Match erwarten können, zumal die Londoner gleich von der ersten Minute an angreifen müssen, da sie mindestens drei Tore in Monaco erzielen müssen. Beginn: 17.03.2015 – 20:45 MEZ

AS Monaco

Natürlich sind sich die heutigen Gastgeber dessen bewusst, aber sie haben bereits im ersten Match in London bewiesen, dass sie mit solcher Situation zurechtkommen können und wahrscheinlich werden sie auch dieses Mal die Favoritenrolle Arsenal überlassen, während sie ihre Chance ausschließlich durch die schnellen Konterangriffe suchen werden. Auf der anderen Seite müssen wir wissen, dass sie ihre äußerst defensive Spielweise nach dem Match gegen Arsenal deutlich änderten und in den letzten zwei Runden der Ligue 1 haben sie sogar sechs Tore erzielt. Auswärts gegen Evian feierten sie mit 3:1, während sie am vergangenen Freitag im Heimspiel gegen Bastia mit 3:0 triumphierten.

Auf diese Weise haben ihre Stürmer noch einmal bewiesen, dass sie sich derzeit in tollen Spielform befinden, während ihre Abwehr mit den erfahrenen Carvalho und Abdennour als eine der zuverlässigsten in Europa gilt. Das bestätigt auch die Tatsache, dass sie in 28 gespielten Runden der Ligue 1 nur 20 Gegentore kassierten. Nach der letzten Serie von drei Siegen und einem Remis haben sie nur noch vier Punkte Rückstand auf den Tabellendritten Marseille. Was den Spielerkader angeht, werden die verletzten Mittelfeldspieler Bakayoko und Stürmer Traore ausfallen, während die schwachen Mittelfeldspieler Toulalan und Kondogbia sowie der Flügelstürmer Ferreira-Carrasto fraglich sind.

Voraussichtliche Aufstellung Monaco: Subasic – Toure, Abdennour, Carvalho, Kurzawa – Toulalan (Fabinho), Kondogbia – Dirar, Moutinho, Ferreira-Carrasco (Martial) – Berbatov

Arsenal

Die Heimniederlage gegen Monaco war für Arsenal eigentlich der einzige Patzer in den letzten anderthalb Monaten. In diesem Zeitraum haben sie nämlich fünf Ligasiege geholt, während sie im FA Cup zuerst einen Heimspiel gegen Middlesbrough gefeiert haben und danach auch im Viertelfinale auswärts gegen den Erzrivalen Manchester United. Am vergangenen Wochenende haben sie im Stadtderby gegen West Ham einen 3:0-Sieg geholt. Derzeit belegen sie den dritten Tabellenplatz, mit nur einem Punkt Rückstand auf den Tabellenzweiten Manchester City.

Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League haben sie aber ihre schlechteste Partie abgeliefert, sodass ihnen in Monaco eine äußerst schwierige Aufgabe bevorsteht, weil sie minimal drei Tore erzielen müssen. Trainer Wenger und seine Schützlinge glauben, dass sie sich revanchieren können und daher haben sie ein maximal offensives und aggressives Spiel gleich von der ersten Minute an angekündigt. Ausfallen werden übrigens die verletzten Defensivspieler Debuchy und Paulista sowie Mittelfeldspieler Arteta, Wilshere, Oxlade-Chamberlain und Diaby.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Szczesny – Bellerin, Mertesacker, Koscielny, Monreal – Coquelin, Ramsey – Sanchez, Özil, Cazorla – Giroud

AS Monaco – Arsenal TIPP

Wir haben bereits in unserer Analyse gesagt, dass Arsenal nach 1:3 in London in dieser Begegnung in Monaco gleich von der ersten Minute an maximal offensiv agieren muss und so werden die Gastgeber mehr Freiraum für ihre Konterangriffe bekommen, weshalb wir auf ein torreiches Spiel tippen werden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,93 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€

Wir sind auch der Meinung, dass Arsenal in der Lage ist, sich bei Monaco für die Heimniederlage zu revanchieren, weshalb wir auf Arsenal-Sieg tippen werden, zumal die Buchmacher hohe Quoten auf diese Option angeboten haben.

Tipp: Sieg Arsenal

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,30 bei betvictor (alles bis 2,20 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€