Athletic Bilbao – FC Sevilla 07.04.2016, Europaliga

Athletic Bilbao – FC Sevilla / Europaliga – Hier haben wir ein neues spanisches Duell in der Europaliga, was eigentlich kein Wunder ist, wenn man bedenkt, dass sogar drei Teams ins Viertelfinale eingezogen sind. Für Athletic ist dies das zweite Duell in Folge gegen Gegner aus der Primera, denn in der letzten Runde eliminierten sie Valencia nach einem Heimsieg und einer Auswärtsniederlage, wo sie ein erzieltes Tor gerettet hat. Titelverteidiger Sevilla hatte eine etwas leichtere Aufgabe und dieses Team eliminierte Basel nach einem Auswärtsremis und einem Heimsieg. In den darauffolgenden zwei Meisterschaftsrunden konnten weder Athletic, noch Sevilla Siege holen, denn Athletic verbuchte zuerst eine Niederlage und danach ein Remis, während Sevilla zweimal geschlagen wurde. In der aktuellen Saison trafen diese zwei Teams einmal in der Meisterschaft aufeinander und Sevilla verbuchte am Anfang des Kalenderjahres einen 2:0-Heimsieg gegen Athletic, während diese zwei Teams in europäischen Wettbewerben bis jetzt noch nie aufeinandergetroffen sind. Beginn: 07.04.2016 – 21:05 MEZ

Athletic Bilbao

Für die heutigen Gastgeber ist dies noch ein spanisches Duell, wobei ihnen jetzt eine schwierigere Aufgabe bevorsteht, denn man weiß ja, dass Sevilla schon üblich in der Europaliga hervorragend ist und auch in der Meisterschaft viel besser platziert ist als Valencia, das Athletic im Achtelfinale nicht gerade problemlos eliminieren konnte. Man hat ja auch nicht erwartet, dass es leicht sein wird und entscheidend war der Treffer im Auswärtsduell und zwar nachdem sie schon mit einem Fuß ausgeschieden waren. Offensichtlich haben diese zwei Duelle die Spieler erschöpft, so dass sie in der Meisterschaft eine Auswärtsniederlage von Espanyol kassiert haben und ein ziemlich schlechtes Heimremis mit Granada am letzten Wochenende eingefahren haben.

In diesem Duell lagen sie in Führung und Aduriz verschoss einen Elfmeter, wonach ihre Gegner aufgeholt haben. Am Anfang dieses Duells hat sich Mittelfeldspieler Sabin eine schwierigere Verletzung zugezogen und die heutigen Gastgeber mussten im weiteren Spielverlauf ohne ihn auskommen und somit ist die aktuelle Saison für ihn wahrscheinlich beendet. Auch Innenverteidiger Laporte ist verletzungsbedingt außer Gefecht, so dass auch er in diesem Duell fehlen wird, wie auch der wichtige Mittelfeldspieler Raul Garcia wegen gelben Karten. Iker Munian muss auch einige Zeit lang ausfallen und eine gute Nachricht ist, dass sich Williams erholt hat und diesmal vielleicht von der ersten Minute an auflaufen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic: Herrerin – de Marcos, Gurpegi, Etxeita, Balenziaga – San Jose, Iturraspe – Williams, Benat, Viguera – Aduriz

FC Sevilla

Die heutigen Gäste haben mit ihren Problemen zu kämpfen, so dass die Situation vor diesem Duell bei ihnen nicht gerade die Beste ist. Sie wurden in zwei Meisterschaftsduellen in Folge geschlagen, wobei die Auswärtsniederlage von Real erwartungsgemäß war, was für die Heimniederlage am Sonntag von Real Sociedad definitiv nicht gilt. Wahrscheinlich müssen sie wegen dieser Niederlage auf den Kampf um die vierte Tabellenposition verzichten, denn momentan hinken sie neun Punkte hinter Villarreal hinterher, was sie schwer aufholen werden. Es bleibt jetzt nur ihr alter Trost und zwar die Europaliga, dank der sie es in die Champions League schaffen können, wie sie das ja auch in der letzten Saison gemacht und Trophäe gewonnen haben.

Bis zum Sonntag kassierten sie in der aktuellen Saison nur zwei Heimniederlagen und genau deswegen hat man nicht erwartet, dass das solide Team aus San Sebastian für Überraschung sorgen kann. Nach der schlechten Leistung in der ersten Halbzeit und den zwei kassierten Gegentoren konnten sie den Rückstand allerdings nicht aufholen, obwohl sie gleich am Anfang der zweiten Halbzeit einen Treffer erzielt haben und mit einem Spieler mehr in den letzten 20 Minuten gespielt haben. Dies half den heutigen Gästen nicht mal, aufholen zu können und die Stimmung ist momentan sicherlich nicht die Beste, wobei sie auch mit verletzungsbedingten Problemen zu kämpfen haben. Carrico ist wieder mal außer Gefecht, wobei auch Krohn-Dehli fraglich ist. Konoplyanka und N’Zonzi haben sich allerdings erst erholt und Trainer Emery wird in der Startelf sicherlich einige Änderungen vornehmen, um somit im Team einigermaßen für Erfrischung zu sorgen.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: S. Rico – Mariano, Rami, Kolodziejczak, Tremoulinas – Krychowiak, Iborra – Vitolo, Banega, Reyes – Gameiro

Athletic Bilbao – FC Sevilla TIPP

Athletic ist zuhause gegen Sevilla in Favoritenrolle, denn die Tradition spricht ja auch für sie, wie auch die miserable Leistung von Sevilla in Auswärtsduellen. Die Andalusier sind in der Europaliga allerdings immer besser als in der Meisterschaft, so dass sie wenigstens einen Treffer erzielen sollten, um somit große Aussichten im Rückspiel zu haben, während Athletic auf jeden Fall treffen sollte.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei 10bet (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€