Atletico Madrid – Bayern München 27.04.2016, Champions League

Atletico Madrid – Bayern München / Champions League – Im zweiten CL-Halbfinalspiel sollten die Teams doch eher taktisch vorgehen, und zwar besonders im Hinspiel in Madrid. Atletico hat ja schon mehrmals bewiesen, dass er eine der besten taktischen Mannschaften ist, während Bayern auch keinen Grund hat, hier vorzupreschen. Beide Teams weisen zurzeit eine sehr gute Spielform vor. Atletico hat fünf Siege in Folge geholt, während Bayern in den letzten drei Spielen gewonnen und seit 11 Spielen nicht verloren hat. Atletico hofft immer noch, Spaniens Meistertitel zu gewinnen und braucht dafür einen Patzer von Barcelona. Bayern dagegen ist nur ein Schritt davon entfernt, den Meistertitel zu verteidigen. Die Rivalen sind bis jetzt im Rahmen der Champions League nicht aufeinandergetroffen. Beginn: 27.04.2016 – 20:45 MEZ

Atletico Madrid

Atletico spielt auch in dieser Saison großartig und zieht in der Primera zurzeit mit Barcelona gleich, während er auch im CL-Halbfinale ist. Das ist in den letzten drei Jahren die zweite CL-Halbfinalteilnahme. In der letzten Runde haben die Madrilenen auch den aktuellen Fußballmeister Barcelona eliminiert, womit sie bewiesen haben, dass sie in der Lage sind, den Titel zu gewinnen. Man kann zwar nicht behaupten, dass sie attraktiv spielen und die Gegner völlig machtlos sind, aber die Schützlinge von Trainer Simeone konzentrieren sich nur auf das Ergebnis. Im Achtelfinale hatten sie gegen PSG somit ihre Probleme und konnten erst nach dem Elfmeterschießen weiterkommen.

Gegen Barcelona lief es dann leichter, während Atletico im Hinspiel eine knappe Niederlage kassiert hat. Im Rückspiel waren die Madrilenen taktisch großartig und gewannen 2:0, während sie danach noch drei weitere Meisterschaftssiege erzielen konnten, und zwar ohne ein kassiertes Gegentor. In den letzten zwei Spielen haben sie jeweils 1:0 gewonnen. Am Samstag konnten sie Malaga 1:0 bezwingen und der Schütze war Ersatzspieler Corre. Jetzt ist die Verletzung von Innenverteidiger Godin ein ziemliches Handicap, während im Vergleich zum Samstag die Startelf jetzt doch etwas defensiver sein sollte, und zwar mit A. Fernandez anstatt Carrasco.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico Madrid: Oblak – Juanfran, Gimenez, Lucas Hernandez, Filipe Luis – Gabi, A.Fernandez, Saul Niguez, Koke – Griezmann, F.Torres

Bayern München

Bayern spielt auch weiterhin zwei Spiele pro Woche, aber das ist auch die einzige Möglichkeit, drei Trophäen zu holen und das ist ja das Ziel der Bayern. Was die Meisterschaft angeht, sind sie kurz davor, den Titel zu gewinnen und brauchen nur noch einen Sieg. Das werden sie vielleicht schon am Samstagabend schaffen, wenn sie Borussia M´gladbach empfangen werden. Der Sieg ist da aber kein Muss, da sie in der letzten Runde Hannover empfangen werden und der ist ja schon abgeschrieben. Jetzt konzentrieren sich somit alle auf die Champions League, wo ein sehr unangenehmes Hindernis auf dem Programm steht.

Es wird interessant sein zu sehen, wie sich Bayern der Spieltaktik von Atletico anpassen wird. Viele spitzenmäßige Teams hatten nämlich schon Probleme damit. Trainer Guardiola hat deswegen am Samstag in Berlin gegen Hertha die Startelf etwas ausgetauscht und zwar haben Rafinha, Benatio, Tasci und M. Götze gespielt. Jetzt kommen Lahm, J. Martinez und Alaba in die Abwehr, während auch Xabi Alonso mitspielen sollte, denn auch Bayern wird nicht sehr offensiv agieren.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern München: Neuer – Lahm, Kimmich, J.Martinez, Alaba – Xabi Alonso – D.Costa, Vidal, T.Muller, Ribery – Lewandowski

Atletico Madrid – Bayern München TIPP

Atletico wird seine Spieltaktik  sicher nicht ändern und hier nur darauf aus sein, keinen Gegentreffer zu kassieren sowie hoffentlich selber punkten zu können. Im Unterschied zu den vorherigen zwei Runden ist Atletico dieses Mal im Hinspiel schon der Gastgeber, was das Ganze etwas erschwert, da auch Bayern nicht vorpreschen wird. Die Gäste würden nämlich auch mit einem Remis zufrieden sein.

Tipp: Asian Handicap 0 Bayern

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,88 bei bet365 (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€