AZ Alkmaar – Astra Giurgiu 27.08.2015, Europa League

AZ Alkmaar – Astra Giurgiu / Europa League – So wie Dinge stehen, gibt es in diesem Duell einen anderen Favoriten als nach der Auslosung. Nach der Auslosung waren die Niederländer favorisiert, aber jetzt nach dem Hinspiel sind die Rumänen im Vorteil, weil sie das Hinspiel 3:2 gewonnen haben. Am letzten Wochenende hat Alkmaar ein schlechtes Spiel abgelegt und nur ein Remis erspielt, während Astra sehr überzeugend gewesen ist und damit ihre Siegesserie fortgesetzt hat. Beginn: 27.08.2015 – 20:00 MEZ

AZ Alkmaar

Die heutigen Gastgeber befinden sich in keiner guten Spielform und das ist offensichtlich, weil sie eine Negativserie an vier sieglosen Spielen in Folge haben. In der Liga haben sie noch kein Spiel gewonnen und sind nach drei Spieltagen auf dem 13. Platz. Am besorgniserregendsten ist die Tatsache, dass sie zwei Ligaspielen nicht mal ein Tor erzielt haben und jetzt gegen Astra müssen sie treffen, wenn sie in die Gruppenphase einziehen wollen. In der vorherigen Runde haben sie zweimal den türkischen Basaksehir bezwungen, aber man muss auch zugeben, dass sie im ersten Spiel gegen Basaksehir viel Schiedsrichterglück hatten.

Alles danach war schlecht, wie z.B. die klare Niederlage gegen Ajax oder das Remis bei Excelsior oder das torlose Heimremis gegen Willem II. Das Hinspiel bei Astra ist ´ne Geschichte für sich. Da lagen sie zuerst mit zwei Toren vorne, aber relativ schnell ließen sie drei Gegentore zu. Ihr Trainer van den Brom hat nach dieser Niederlage ein paar Änderungen in der Startaufstellung vorgenommen und die Einwechselungen sind Tankovic, Haye und dos Santos gewesen, aber es hat kein Stück geholfen. Heute erwarten wir weitere Änderungen in der Startelf, da offensichtlich ist, dass irgendwas nicht stimmt.

Voraussichtliche Aufstellung Alkmaar: Rochet – M. Johansson, Gouweleeuw, van der Linden, Haps – Haye, Ortiz – Hupperts, Henriksen, van Overeem – Janssen

Astra Giurgiu

Bei den Gästen ist die Situation völlig anders, da sie immer besser spielen und zurzeit eine Serie an sechs Siegen in Folge haben. Insgesamt haben sie nur eine Niederlage und sie stammt aus dem Monat Juli. In der aktuellen Saison haben sie 13 Pflichtspiele hinter sich und das verdeutlicht ein wenig, dass sie einfach sehr gut eingespielt sind. Auf dem internationalen Parkett haben sie bisher fünf Spiele gespielt und haben dabei drei Siege und zwei Remis erspielt. Unter den Bezwungenen war sogar der englische West Ham, was wirklich eine gute Leistung ist. Das beste Beispiel für ihr Selbstvertrauen ist das Hinspiel gegen Alkmaar, wo sie nach 0:2-Rückstand nicht aufgegeben haben, sondern sehr schnell das Spiel zu eigenen Gunsten umgedreht haben.

Das Selbstvertrauen ist nach der Elimination von West Ham stark angewachsen, weil sie seitdem einen Sieg nach dem Anderen einfahren und dazu noch sehr viele Tore schießen. Am letzten Wochenende haben in der Nationalliga ihren Gegner Iasi regelrecht auseinandergenommen. Der 4:1-Sieg gegen Iasi ist umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass sie alle Tore innerhalb der ersten Halbzeit erzielt haben. Der Offensivmittelfeldspieler Budescu macht eine sehr gute Figur und hat gegen Iasi zweimal getroffen und gegen Alkmaar hat er zwei Torvorlagen geliefert. Heute ist nur der Einsatz des Mittelfeldspielers Boldrin fraglich, weil er angeschlagen ist.

Voraussichtliche Aufstellung Astra: Lung – Queiros, Oros, Gaman, Junior Morais – Lovin, Ionita, Budescu, William, Enache – Alibec

AZ Alkmaar – Astra Giurgiu TIPP

Nichts deutet drauf hin, dass die Gastgeber einen leichten Sieg einfahren werden, weil sie in keiner guten Spielform sind. Andererseits sind die Gäste in einer bestechend guten Spielform. Gleichzeitig können wir davon ausgehen, dass Alkmaar versuchen wird, aggressiv zu spielen, weil sie treffen müssen. Die Gäste sind definitiv in der Lage auch ein Tor zu erzielen, sodass wir von einem torreichen Spiel ausgehen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei BetVictor (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€