AZ Alkmaar – Basaksehir 30.07.2015, Europaliga

AZ Alkmaar – Basaksehir / Europaliga – Man würde meinen, dass AZ Alkmaar hier in der Favoritenrolle ist, aber Basaksehir ist eine sehr unangenehme Mannschaft, die für viele Gegner aber eine große Unbekannte darstellt. AZ Alkmaar spielt oft in der Europaliga mit, war aber in der letzten Saison nicht dabei. Im Rahmen der Meisterschaft war er Tabellendritter, während Basaksehir in seiner Debütanten Saison in der türkischen Superliga Tabellenvierter war. In der aktuellen Saison haben die Teams noch keine Pflichtspiele gespielt, da die jeweiligen Meisterschaften noch nicht angefangen haben und dies hier ist auch ihr erstes gemeinsames Duell. Beginn: 30.07.2015 – 19:30 MEZ

AZ Alkmaar

Nachdem die heutigen Gastgeber vor zwei Jahren eine ziemlich schlechte Saison hatten und ganz unten an der Tabelle waren, lief es in der letzten Saison ziemlich gut. Sie hatten aber auch keine internationalen Verpflichtungen. Am Saisonanfang war es nicht sehr toll, aber mit der Zeit wurde es immer besser und sie landeten unter den ersten fünf Teams. Dann in der Schlussphase waren die Spieler von AZ Alkmaar besonders gut und haben vier Siege in Folge geholt. Damit landeten sie auf dem dritten Platz gleich hinter PSV und Ajax.

Man sollte auch erwähnen, dass sie in der letzten Saison auswärts besonders gefährlich und unangenehm waren. Sie haben auch zehn Auswärtssiege geholt, also einen Sieg mehr als zu Hause. Im Laufe des Sommers hat Mittelfeldspieler Gudelj den Verein verlassen und ist zu Ajax gegangen, während auch Mittelfeldspieler Poulsen, Berghuis, Torwart Esteban und Innenverteidiger Hoedt auch nicht mehr dabei sind. Van der Linden ist ein neuer Innenverteidiger, wärhend noch Gorter, Overeem und Janssen dazugekommen sind.

Voraussichtliche Aufstellung AZ Alkmaar: Rochet – M. Johansson, Gouweleeuw, van der Linden, Gorter – Ortiz, Haye – Hupperts, Henriksen, dos Santos – A. Johansson

Basaksehir

Basaksehir sorgt so richtig für Erfrischung in Europa und in der letzten Saison auch in der Türkei. Diese Mannschaft hat nämlich in ihrer ersten Saison als Erstligist ständig gut gespielt und war am Ende auch Tabellenvierter. Die heutigen Gäste haben in den ersten sieben Runden nicht verloren, aber dafür fünfmal unentschieden gespielt. Deswegen war die Platzierung auch etwas schlechter. Besonders erwähnenswert ist der 4:0-Sieg gegen Galatasaray.

Oft gab es also Remis, besonders zu Hause, wo Basaksehir auch nur ein Spiel verloren hat. Es ist eine ziemlich erfahrene Mannschaft, aber auch mit älteren Spielern. Im Sommer wurden Emre Belozoglu und Irtegun dazu geholt, während Torwart Babacan, Ucar, Tekdemir, Badji und Semir Senturk schon von früher dabei sind. Offensivspieler Visca hat auch eine sehr gute Saison hinter sich. Keine wichtigen Spieler haben den Verein verlassen und deswegen wird von Basaksehir wieder viel erwartet.

Voraussichtliche Aufstellung Basaksehir: Babacan – Ucur, Ayhan, Irtegun, Oztorum – Tekdemir, Badji – Visca, Belozoglu, Mossoro – Perbet

AZ Alkmaar – Basaksehir TIPP

Was den Endsieger angeht, wird es ungewiss werden, während AZ Alkmaar zu Hause in leichter Favoritenrolle ist. Basaksehir kann sehr unangenehm werden, würde aber hier auch mit einem Remis zufrieden sein.

Tipp: Asian Handicap 0 AZ Alkmaar

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,62 bei BetVictor (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€