Barcelona – Manchester City 18.03.2015, Champions League

Barcelona – Manchester City / Champions League – Dies hier sollte eines der interessanteren CL-Achtelfinalduelle werden, aber nachdem Barcelona das Hinspiel im Etihad Stadion 2:1 gewonnen hat, sieht es nach einer Wiederholung des letztjährigen CL-Achtelfinales aus, als die Katalanen die Citizens mit zwei Siegen eliminieren haben. Beginn: 18.03.2015 – 20:45 MEZ

Barcelona

Man muss ja auch noch erwähnen, dass der beste Spieler von Barcelona Leo Messi in der Schlussphase des Hinspiels einen Elfmeter versiebt hat. Es ist somit ziemlich klar, dass die Katalanen zurzeit etwas besser sind als die Citizens. Das bestätigt auf jeden Fall auch die Tatsache, dass Barcelona auch im Rahmen der Nationalmeisterschaft nach der zuletzt geholten Serie von drei Siegen in Folge wieder auf die führende Tabellenposition geklettert ist. Damit wurde der größte Rivale Real Madrid abgesetzt. Sie treffen übrigens bereits am Sonntag im Nou Camp Stadion aufeinander. Mit einem Sieg in diesem Duell hätten die Katalanen dann vier Punkte Vorsprung.

Sie haben vor kurzem auch das Rückspiel im Rahmen des Königpokals gegen Villarreal 3:1 gewonnen und sind damit ins Finale eingezogen. Dort werden sie Ende Mai dieses Jahres auf Athletic Bilbao treffen. Aber jetzt widmen sie sich sicher ganz der Champions League und dem Einzug ins Viertelfinale. Trainer Enrique hat ausgesagt, dass sie dieses Rückspiel gegen die Citizens maximal ernst antreten müssen. Nicht dabei sind nur Innenverteidiger Vermaelen und Mittelfeldspieler Busquets.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: ter Stegen – Alves, Pique, Bartra, Alba – Rakitic, Mascherano, Iniesta – Messi, Suarez, Neymar

Manchester City

Im Unterschied zu Barcelona treten die Citizens dieses CL-Rückspiel genau wie letztes Jahr mit einem Rückstand an. Dieses Mal beträgt der Rückstand aber nur ein Tor und das auch nur dank Torwart Hart, der in der Nachspielzeit einen Elfmeter von Messi stoppen konnte. Aber im Laufe des Spiels konnte man beobachten, dass die Katalanen viel besser eingespielt sind. Die Citizens mussten in der Schlussphase ohne Clichy spielen, der vom Platz verwiesen wurde. Das Endergebnis kann also unter Umständen sogar zufriedengebend sein.

Sie sind weit vom Einzug ins Viertelfinale entfernt, aber Pellegrini hat bestätigt, dass seine Schützlinge bis zum letzten Moment nicht aufgeben werden und auch jetzt im Nou Camp Stadion hat er eine offensive Spielherangehensweise angekündigt. Die Citizens wurden ja auch in den letzten drei Runden der Meisterschaft zweimal bezwungen und haben deswegen sechs Punkte Rückstand auf den führenden Chelsea, während der drittplatzierte Arsenal und der viertplatzierte ManU jetzt nur noch einen bzw. zwei Punkte weniger haben. Dieses heutige Spiel im Nou Camp Stadion wird nur der gesperrte Verteidiger Clichy verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung City: Hart – Zabaleta, Kompany, Mangala, Kolarov – Fernando, Yaya Toure – Milner, Silva, Nasri – Aguero

Barcelona – Manchester City TIPP

Die Gäste liegen 1:2 im Rückstand und haben jetzt nichts mehr zu verlieren, also werden sie offensiv und auf mehr Tore spielen. Es sollte also dann wieder ein torreiches Spiel auf beiden Seiten werden.

Tipp: beide Teams erzielen einen Treffer

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei Betway (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€