Basaksehir – AZ Alkmaar 06.08.2015, Europaliga

Basaksehir – AZ Alkmaar / Europaliga – Da das Hinspiel AZ Alkmaar 2:0 gewonnen hat, sollte dieses heutige Duell nicht besonders ungewiss sein. Aber das Hinspiel wurde auch von dem frühen Platzverweis von Basaksehirs Torwart entschieden. Das türkische Team wird somit jetzt besonders motiviert sein. Die Meisterschaften in den Niederlanden und der Türkei haben noch nicht angefangen und das Duell vor sieben Tagen war das erste gemeinsame Spiel bis jetzt. Beginn: 06.08.2015 – 19:00 MEZ

Basaksehir

Die Türken werden ihren ersten Europaauftritt sicher nicht sehr schön in Erinnerung haben, aber sie tragen auch nicht die ganze Schuld für alles, was in den Niederlanden passiert ist. In der letzten Saison hat die Mannschaft im Rahmen der Nationalmeisterschaft für positive Überraschung gesorgt, aber jetzt wird ihre Europatour schnell beendet werden. Es war eigentlich bereits nach 15 Minuten des Hinspiels klar, dass es für die türken nicht gut läuft. Torwart Babacan wurde nämlich vom Platz verwiesen und die Gastgeber bekamen auch einen Elfmeter zugesprochen.

Da Basaksehir wirklich im Nachteil war, kann er mit den zwei Toren Rückstand auch zufrieden sein, denn es hätte noch schlimmer sein können. Jetzt hat die Mannschaft immer noch Hoffnung, wobei die Gastgeber in der letzten Saison zu Hause fast unbesiegbar waren. Deswegen sollten sie nicht im Voraus abgeschrieben werden und Trainer Avci sollte auch etwas offensiver agieren. Babacan wird nicht dabei sein und Ceylan rutscht rein, Irtegun wird als Innenverteidiger agieren und in der Offensive vielleicht Batdal.

Voraussichtliche Aufstellung Basaksehir: Ceylan – Ucar, Ayhan, Irtegun, Oztorum – Badji, Tekdemir – Visca, Mossoro – Batdal, Cikalleshi

AZ Alkmaar

AZ Alkmaar hat zu Hause im Hinspiel eine tolle Arbeit geleistet. Man muss aber erwähnen, dass die heutigen Gäste auch Glück hatten und vielleicht sogar auch etwas Hilfe der Schiedsrichter. Das Spiel endete 2:0 und das ist ein tolles Ergebnis, aber mit einem Spieler mehr auf dem Platz hätten sie mehr Tore erzielen müssen. Trainer van der Brom hat mit der Startelf für ein wenig Überraschung gesorgt und der beste Angriffsspieler A. Johannsson war auf der Ersatzbank. Das kann auch deswegen sein, weil dieser Amerikaner bis vor Kurzem mit der Nationalmannschaft unterwegs war.

Seine Vertretung, Neuzugang Janssen hat einen Elfmeter erkämpft und später auch einen Treffer erzielt. In der Startelf war auch van der Linden, der den Elfmeter realisiert hat. Also haben den Sieg die im Sommer geholten Verstärkungen erkämpft. Im Rückspiel sollte A. Johannsson an der Angriffsspitze spielen, und zwar zusammen mit Janssen, denn AZ Alkmaar wird sich nicht nur auf die Abwehr konzentrieren.

Voraussichtliche Aufstellung Alkmaar:  Rochet – M. Johansson, Gouweleeuw, van der Linden, Haps – Ortiz, Henriksen, dos Santos, Haye – A. Johannsson, Janssen

Basaksehir – AZ Alkmaar TIPP

Die Gastgeber werden richtig motiviert sein, da sie der Meinung sind, dass sie im Hinspiel so richtig benachteiligt wurden. AZ Alkmaar war letzte Saison auswärts sehr gefährlich und damit sollte es ein richtig torreiches Spiel werden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,05 bei bet365 (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€