Bayer Leverkusen – Manchester United 27.11.2013

Bayer Leverkusen – Manchester United – Diese zwei Mannschaften befinden sich auf den ersten zwei Tabellenplätzen. United hat einen Punkt mehr und ist Tabellenerster, also würde die Mannschaft mit einem Sieg in diesem Duell alle Dilemmas um die Achtelfinalplatzierung lösen. Bayer würde auch mit einem Sieg in diesem Duell praktisch die Achtelfinalteilnahme sichern, da in der letzten Runde United und Shakhtar aufeinandertreffen werden. Bayer hat bis jetzt beide Heimspiele gewonnen, während United auswärts beide Male unentschieden gespielt hat. Im ersten Duell Mitte September hat ManU zuhause 4:2 gewonnen. Die Gegner haben bis jetzt auch zweimal in Leverkusen gemeinsamen gespielt und dabei hat United einmal gewonnen, während es einmal unentschieden gewesen ist. In den fünf gemeinsamen Duellen hat Bayer kein einziges Mal gewonnen. Beginn: 27.11.2013 – 20:45 MEZ

Bayer Leverkusen

Bayer befindet sich in beiden Wettbewerben auf dem zweiten Tabellenplatz. Das beweist nur, dass die Mannschaft in dieser Saison großartig spielt. Den zweiten Bundesligaplatz haben die Apotheker am Samstag geholt und zwar nachdem Borussia Dortmund wiedermal bezwungen wurde, während Bayer einen Auswärtssieg in Berlin geholt hat. Das war das dritte Spiel in Folge indem die Leverkusener nicht bezwungen wurden und der zweite Meisterschaftssieg in Folge. Aber der Sieg gegen Hertha ist sie teuer zu stehen gekommen, da sich der tolle Mittelfeldspieler Sam verletzt hat und wird für einige Zeit nicht dabei sein.

Auch der linke Außenspieler Boenisch ist verletzungsbedingt nicht dabei gewesen und wurde von Can vertreten, während Trainer Hyypia Innenverteidiger Spahic eine Ruhepause gegönnt hat. Spahic wird aber jetzt ganz sicher auflaufen. Eine gute Nachricht ist auch, dass sich Reinartz erholt hat und wird ins Mittelfeld reinrutschen, während Castro Sam vertreten und etwas offensiver agieren wird.

Voraussichtliche Aufstellung Bayer Leverkusen: Leno – Donati, Spahić, Toprak, Can – L.Bender, Reinartz, Rolfes – Castro, Kiesling, Son

Manchester United

Nach der Fußballreputation von ManU ausgehend, sind die Ergebnisse des Vereins in dieser Saison ziemlich bescheiden. Die Red Devils sind im Rahmen der englischen Premier League gerademal Tabellensechster und haben bereits drei Spiele verloren, während sie auch drei Remis auf dem Konto haben. Aber sie wurden auch seit vollen zwei Monaten nicht bezwungen und zwar haben sie seitdem zehn Spiele in allen Wettbewerben abgelegt. Die letzte Niederlage war zuhause gegen West Bromwich und danach haben sie nur Siege sowie Remis geholt. Im Rahmen der Champions League haben sie zuhause noch nicht gepatzt, aber sie haben auch noch keinen Auswärtssieg geholt. Sie haben zweimal unentschieden gespielt und auch am Sonntag haben sie im Duell gegen Cardiff unentschieden gespielt.

Die heutigen Gäste sind in diesem Spiel zweimal in Führung gewesen. Den zweiten Gegentreffer haben sie dann in der Nachspielzeit kassiert und haben die zwei wichtigen Punkte damit verloren. Was die Aufstellung angeht ist es unmöglich vorherzusagen welche Spieler Trainer Moyes aufstellen wird. Er verändert ständig etwas und kein Spieler ist bei ihm unersetzbar. Das Auswärtsspiel in Cardiff hat somit auch van Persie auf der Ersatzbank verbracht. Er sollte jetzt wieder an der Angriffsspitze sein und zwar vor Rooney, während im Mittelfeld definitiv Fellaini nicht dabei sein wird, da er in der letzten Rund in San Sebastian vom Platz verwiesen wurde.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester United:  de Gea – Smalling, P.Jones, Vidić, Evra – Valencia, Anderson, Giggs, Kagawa – Rooney – van Persie

Bayer Leverkusen – Manchester United TIPP

Der Sieger dieser Begegnung wird nur noch einen Schritt vom Achtelfinaleinzug entfernt sein, aber es ist auch sehr wahrscheinlich, dass dieses Spiel ohne einen Sieger endet. Ein Remis kommt uns in dieser Begegnung durchaus realistisch vor, obwohl wir den Gästen aus Manchester aufgrund ihrer großen internationalen Erfahrung einen leichten Vorteil geben werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Manchester United

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,16 bei betvictor (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!