Bayern München – Manchester City 10.12.2013

Bayern München – Manchester City – Das große Derby, das beide Mannschaften ziemlich unbelastet antreten werden. In der Gruppe mit CSKA und Plzen war das auch zu erwarten, weil Bayern und Manchester City diesen Teams keine Überraschung erlaubt haben. Bayern ist sehr dominant und hat in allen Spielen der Gruppenphase triumphiert, auch im Auswärtsspiel in Manchester. Die Citizens haben ebenfalls in allen Begegnungen außer dieser mit Bayern triumphiert. Jetzt werden sie versuchen, sich bei Bayern zu rächen.  Angesichts der aktuellen Spielform der beiden Mannschaften wird es ihnen aber kaum gelingen, weil Bayern auch in der Bundesliga brilliert, während Manchester City am Samstag ein Remis gespielt hat. Bisher trafen sie einmal in München aufeinander und zwar im Jahr 2011 in der Champions League als Bayern einen 2:0-Sieg holte. Beginn: 10.12.2013 – 20:45 MEZ

Bayern München

Die Gastgeber aus München brillieren einfach in dieser Saison. Sie sind äußerst toreffizient und haben eine sehr standfeste Abwehr. Sie spielen wirklich meisterhaft und es ist auf jeden Fall wahrscheinlich, dass sie die beiden Titel aus der vergangenen Saison verteidigen können. Bisher haben sie keine Niederlage kassiert. In zwei Ligaspielen, in denen sie dominierten, haben sie Remis eingefahren, weil die Torumsetzung nicht auf der Höhe gewesen ist. Am Samstag hatten sie keine Probleme mit der Torausbeute, denn im Auswärtsspiel gegen Werder haben sie sogar sieben Tore erzielt.

Den Gegner haben sie regelrecht auseinandergenommen und zwar in allen Mannschaftsbereichen, weil sechs verschiedene Spieler getroffen haben. Das siebte Tor war ein Eigentor. Lahm und Robben waren nicht dabei, während Dante auf der Ersatzbank blieb. Diesmal werden Schweinsteiger und Robben ausfallen. Lahm ist wiedergenesen und wir werden sehen, ob ihn Trainer Guardiola gleich einsetzten wird.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Neuer – Rafinha, Dante, Boateng, Alaba – Javi Martinez – Ribery, T.Kroos, T.Müller, M.Götze – Mandžukić

Manchester City

Manchester City hat sein Ziel erreicht und sich den Einzug ins Achtelfinale gesichert. Sie belegen den zweiten Gruppenplatz aber mit Bayern in der Gruppe war der erste Gruppenplatz unerreichbar. Das konnte man auch im Hinspiel, das die Citizens im eigenen Stadion gespielt haben, sehr gut sehen. Darüber hinaus hat Manchester City in der Premier League, wo er ziemlich unbeständig spielt, vor allem in der Ferne, viel zu tun. Im eigenen Stadion haben die Citiznes sogar eine bessere Bilanz als Bayern in der Bundesliga, aber sie haben bisher nur zwei Auswärtssiege geholt und so wird man nicht der Meister. Am Samstag haben sie beim Gastauftritt gegen Southampton nur ein Remis gespielt.

In der vergangenen Woche haben sie auch einen Auswärtssieg gegen West Bromwich geholt, was vor diesem Duell gegen Bayern ermutigend wirken kann. Momentan befinden sie sich also in einer Serie von fünf niederlagelosen Spielen. Da ihnen in der Premier League ein Duell gegen Arsenal bevorsteht, wird Trainer Pellegrini mit einer kombinierten Besatzung auflaufen. Das bedeutet, dass Dzeko von der ersten Minute an im Angriff agieren wird, während Clichy links außen spielen wird. Lescott kommt in die Abwehr und Javi Garcia soll im Mittelfeld agieren. Ein großes Handicap ist die Abwesenheit von Yaya Toure, der nicht spielberechtigt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Hart – M.Richards, Lescott, Demichelis, Clichy – Javi Garcia, Fernandinho – Jesus Navas, Milner, Nasri – Džeko

Bayern München – Manchester City TIPP

Beide Mannschaften werden mit den kombinierten Besatzungen auflaufen, aber Bayern hat eine qualitativ bessere Ersatzbank zur Verfügung. Außerdem ist Bayern der Gastgeber und will seine Siegesserie fortsetzen. Manchester City spielt auswärts nicht besonders gut und wird mit Bayern kaum mithalten können.

Tipp: Asian Handicap -1 Bayern

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei betvictor (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!