Bayern München – Manchester United 09.04.2014

Bayern München – Manchester United – Am Mittwochabend werden im Rahmen des CL-Viertelfinales in München zwei alte Rivalen aufeinandertreffen und zwar Bayern und Manchester United. Das Hinspiel, das vor acht Tagen im Old Trafford Stadion stattfand, endete 1:1. Beginn: 09.04.2014 – 20:45 MEZ

Bayern München

Viele haben erwartet, dass die aktuellen Europameister bereits nach diesem Hinspiel die Halbfinalteilnahme sichern werden, aber Manu hat auch ein wenig unerwartet eine sehr starke Gegenwehr geboten. Jetzt müssen die Bayern zuhause die Arbeit zu Ende bringen. Sie haben auch vor acht Tagen im Duell gegen die englischen Fußballmeister dominiert, aber mit der Torausbeute läuft es offensichtlich nicht mehr so gut wie in der Hinrunde, während auch die Engländer eine sehr gute Abwehr gespielt haben. Jetzt erwartet man aber auch, dass die Gastgeber vor den eigenen Fans auch einen viel größeren Druck machen werden, obwohl sie auch mit dem 1:1-Ergebnis sicher weiterkommen.

Es ist auch schwer zu erwarten, dass die Schützlinge von Trainer Guardiola so viele Patzer haben werden wie in Manchester, während sie auch die zwei letzten Meisterschafsrunden, in denen sie nur einen Punkt erzielt haben, bei den eigenen Fans wieder gutmachen müssen. Man sollte natürlich erwähnen, dass sie in diesen Meisterschaftsspielen auch mit einer kombinierten Startelf gespielt haben. Sie haben nämlich bereits vor zwei Wochen den neuen Meistertitel in Deutschland auch offiziell gesichert. Jetzt wird aber die stärkste Startelf von Bayern auflaufen. Nicht dabei sind die verletzten Innenverteidiger Badstuber und Mittelfeldspieler Alcantara, während Schweinsteiger und Martinez kartenbedingt nicht mitspielen können.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern:  Neuer – Rafinha, Boateng, Dante, Alaba –Lahm, Kroos – Robben, Muller, Ribery – Mandžukić

Manchester United

Bei den heutigen Gästen ist die Atmosphäre nach den zwei klaren Meisterschaftssiegen deutlich besser geworden. Sie haben nämlich zuhause gegen Aston Villa und auswärts bei Newcastle gewonnen, während sie auch im Hinspiel gegen Bayern ein sehr gutes 1:1-Ergebnis holen konnten. Mit diesem Ergebnis kommen natürlich die Deutschen weiter ins Halbfinale, aber für ManU war es am wichtigsten, dass Hinspiel zuhause nicht zu verlieren. Jetzt wird die Mannschaft ganz entspannt versuchen in der Allianz Arena die große Sensation abzugeben. Die zwei erwähnten Premier League-Siege werden natürlich gut dazu beitragen. Im Rahmen dieses Wettbewerbs befinden sich die Spieler von ManU übrigens wieder auf dem sechsten Tabellenplatz und haben auch gute Chancen bis zum Ende die EL-Teilnahme zu schaffen.

Anderseits ist sind die CL-Positionen weit entfernt, da sie hinter dem viertplatzierten Everton zurzeit ganze sieben Punkte Rückstand haben und darüber hinaus haben sie auch ein Spiel weniger als dieser Gegner abgelegt. Demnach werden die heutigen Gäste wahrscheinlich alles geben, um das aktuelle CL-Halbfinale zu erreichen. Wir können also eine viel offensivere Spielherangehensweise von Trainer Moyes erwarten. Nicht dabei sind immer noch die verletzten Innenverteidiger Evans, Mittelfeldspieler  Young und Stürmer van Persie, während Mittelfeldspieler Mata gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung United: de Gea – Jones, Vidić, Ferdinand, Evra – Carrick, Fellaini – Valencia, Rooney, Januzaj – Welbeck

Bayern München – Manchester United TIPP

Unabhängig von der Liganiederlage gegen den FC Augsburg erwarten wir von den Bayern, dass sie in diesem Rückspiel zu einem sicheren Triumph über ManU kommen und somit in die nächste Runde einziehen werden.

Tipp: Asian Handicap -1,5 Bayern

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,68 bei ladbrokes (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)