Besiktas – Arsenal 19.08.2014

Besiktas – Arsenal – Nach zwei Wochen CL-Pause geht es wieder weiter und zwar mit der letzten CL-Vorrunde. Nach zwei Duellen in der letzten Vorrunde werden alle Gruppenphase-Teilnehmer bekannt. Eines der interessantesten Duelle ist das Doppelduell des türkischen Besiktas und englischen Arsenal. Diese Partie ist erstaunlicherweise das erste direkte Aufeinandertreffen der beiden Vereine. Beginn: 19.08.2014 – 20:45 MEZ

Besiktas

Obwohl die Gäste aus London die klaren Favoriten auf die nächste Runde sind, können wir uns sicher sein, dass die Schützlinge des Trainers Bilic nicht aufgeben werden. Vor allem wenn man bedenkt, wie heißblütig die Fans von Besiktas sind. Sie haben in der letzten CL-Vorrunde den niederländischen Feyenoord aus dem Wege geräumt, was schon als hervorragend bezeichnet werden kann. Zuerst gewannen sie in Rotterdam 2:1 und anschließend in Istanbul gewannen sie nochmals und zwar 3:1.

Im Rückspiel zeichnete sich der erfahrene Senegalese Demba Ba, der in diesem Sommer von Chelsea geholt wurde. Neben ihm kam noch der junge Angreifer von Gaziantepspor. Eine weitere gute Sache war der die Festverpflichtung der beiden bisher ausgeliehenen Motta und Tore. Auf der anderen Seite wurden die Verträge von Jones, Almeida, Escude und Fernandes nicht verlängert und der ausgeliehene Innenverteidiger Nounke musste in seinen Stammverein zurückkehren. Wie es bisher aussieht, ist Besiktas im Vergleich zur letzten Saison viel entschlossener und eingespielter. Ihr Trainer Bilic wird auf den Platz seine beste Startelf rausschicken und aufs Beste hoffen, mehr kann er nicht machen.

Voraussichtliche AufstellungBesiktas: Zengin – Uysal, Sivok, Gulum, R.Motta – Kavlak, Hutchinson – Tore, Ozyakup, Sahan – Demba Ba

Arsenal

Die Gunners haben in der letzten Saison auch in der CL-Vorrunde spielen müssen. Damals nahmen sie es mit einem weiteren türkischen Vertreter und zwar Fenerbahce, den sie in zwei Spielen insgesamt 5:0 bezwungen haben. Natürlich hoffen sie auf ein ähnliches Szenario gegen Besiktas, aber sie wissen, dass in Istanbul sehr schwer zu spielen ist. Das bedeutet, dass sie in diese Partie mit voller Konzentration gehen werden. Die Spielform ist schon mal sehr gut, was man vor zehn Tagen im englischen Supercup gegen City sehen konnte. Sie bezwangen nämlich den großen City mit einem klaren 3:0. Am letzten Wochenende gab es auch den ersten Spieltag der Premier League, aber da erledigten sie ihre Sache auch gut, weil sie zuhause den Crystal Palace 2:1 bezwungen haben.

Beim letzten Pflichtspiel der Gunners sah man aber die ersten Anzeichen der Schwäche. Der Sieg gelang ihnen erst in der Nachspielzeit. Diesmal müssen sie noch auf den gerade verletzten Wilshere verzichten. Von früher fehlt noch Flügelspieler Walcott. Wir sollten noch erwähnen, dass das deutsche Weltmeister-Trio Mertesacker-Özil-Podolski noch nicht eingesetzt wurde, aber dies ist normal, weil Trainer Wenger den deutschen Weltmeistern mehr Pause gönnen muss. Auf der anderen Seite haben sich die Neuzugänge Debuchy, Chambers und Sanchez wunderbar in die Startelf integriert. Von den wichtigen Neuzugängen wartet nur noch Torwart Ospina auf sein Arsenal-Debüt.

Voraussichtliche AufstellungArsenal: Szczesny – Debuchy, Chambers, Koscielny, Gibbs – Arteta – Sanchez, Rosicky, Ramsey, Cazorla – Giroud

Besiktas – Arsenal TIPP

Die Engländer sind die klaren Favoriten auf das Weiterkommen, aber in Istanbul wird es nicht leicht für sie. Es ist momentan einfach unvorstellbar, dass Besiktas in dieser Verfassung mitten in Istanbul verlieren kann. Die Quoten lassen sogar eine Absicherung gegen eine knappe Niederlage zu, somit es klar ist, dass dieser Tipp ein Geschenk der Buchmacher ist.

Tipp: Asian Handicap +1 Besiktas

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,72 bei 10bet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!