Borussia Dortmund – Arsenal 16.09.2014

Borussia Dortmund – Arsenal – Die alten Rivalen sind auch in dieser Saison der Champions League in der gleichen Gruppe und das wird ihr siebtes Duell beim diesem Turnier. Es ist interessant, dass sie immer in der Gruppenphase aufeinandertreffen und bisher war Arsenal mit drei Siegen etwas erfolgreicher, während Borussia zwei Siege und ein Remis verbucht hat. In der vergangenen Saison haben beide Mannschaften jeweils einen Auswärtssieg geholt. Die aktuelle Saison hat Borussia besser eröffnet, wobei wir dazu sagen sollen, dass Arsenal auch in der Vorrunde der CL gespielt hat. Am vergangenen Wochenende hat Borussia in der Meisterschaft triumphiert, während Arsenal ein Remis eingefahren hat. Beginn: 16.09.2014 – 20:45 MEZ

Borussia Dortmund

Die Borussia hat die neue Saison sehr gut eröffnet und nur für ein Spiel kann man sagen, dass es schlecht war.  Sie haben auch Bayern im Superpokal bezwungen, aber beim Saisonauftakt haben sie gepatzt und zwar zuhause gegen Bayern Leverkusen. In den nächsten zwei Spielen gegen die etwas schwächeren Gegner haben sie dann Siege verbucht. In dieser Saison kämpft Borussia mit den zahlreichen verletzungsbedingten Problemen, weshalb Trainer Klopp ständig Änderungen in der Startelf vornehmen muss.

Die größten Probleme sind im Mittelfeld, denn es fehlen einige Spieler, aber zumindest ist S. Bender wieder fit und im Spiel gegen Freiburg wurde er während der Spiels eingewechselt. In dem Match haben sie trotz vieler Probleme einen klaren Sieg geholt und es freut die Tatsache, dass der Rückkehrer Kagawa gleich getroffen hat. Auch Ramos hat ein Tor erzielt. Reus fehlt im Team, aber dafür soll Hummels bereit für dieses Spiel sein.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Subotić, Sokratis(Hummels), Durm – S.Bender, Kehl – Mkhitaryan, Kagawa, Aubameyang – Ramos

Arsenal

Arsenal spielt zum Beginn der Saison viele Remis und bereits in vier Spielen haben sie unentschieden gespielt. Es ist aber gut, dass sie keine Niederlagen kassierten, denn in dieser Saison hat sie noch niemand bezwungen, während sie drei Siege geholt haben, darunter auch im Superpokal. Arsenal spielte auch in der Vorrunde der Champions League und in einem ungewissen Doppelspiel haben sie den türkischen Besiktas eliminiert und zwar ohne ein einziges kassiertes Gegentor. In der Meisterschaft haben sie drei Remis und einen Sieg verbucht und es ist irgendwie schon eine Regel geworden, dass Wenger viele Probleme mit den Verletzungen hat.

Ein großes Derby haben sie am Samstag gegen Manchester City gespielt und dabei ein 2:2-Remis eingefahren. In dem Match kehrten einige Spieler ins Team zurück, aber weiterhin fehlen Giroud, Walcott und Diaby. Die letzte Verstärkung von Manchester United, Welbeck, hatte seinen Debütauftritt in der Angriffsspitze. In dieser Begegnung wird Bebuchy fehlen, der im Match gegen Besiktas vom Platz verwiesen wurde.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Szczesny – Chambers, Mertesacker, Koscielny, Gibbs – Arteta, Wilshere, Ramsey, Ozil – A.Sanchez, Welbeck

Borussia Dortmund – Arsenal TIPP

Da es sich hier um die erste Runde handelt und da Borussia und Arsenal als Gruppenfavoriten gelten, erwarten wir in ihrem direkten Duell ein offenes Spiel ohne besondere Berechnungen und dementsprechend tippen wir auf ein torreiches Spiel.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,67 bei bet365 (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!