Borussia Dortmund – SSC Neapel 26.11.2013

Borussia Dortmund – SSC Neapel – Dies könnte das entscheidende Spiel für beide Mannschaften sein, obwohl Neapel im Vorteil ist, weil er drei Punkte mehr auf dem Konto hat. Nach den letzten Ergebnissen zu urteilen stecken beide Mannschaften in Krisen, weil Borussia drei Spiele in Folge verloren hat, während Neapel zwei Niederlagen in Folge kassierte. Die unangenehmen Heimniederlagen kassierten beide Teams am vergangenen Wochenende. Bisher trafen sie nur einmal aufeinander und zwei in der ersten Runde der Gruppenphase als Neapel vor eigenen Fans einen 2:1-Sieg holte. Beginn: 26.11.2013 – 20:45 MEZ

Borussia Dortmund

Borussia steckt in großen Problemen und dieses Spielt kommt zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt. Drei Niederlagen in Folge hat nämlich Borussia kassiert und dies ist der beste Indikator dafür, dass bei dieser Mannschaft etwas nicht stimmt. Derzeit haben sie viele Probleme mit den Ausfällen ihrer Abwehrspieler und auf dem Spielplan haben sie viele schwierige und sehr wichtige Spiele. Als Erstes wurden sie in Dortmund von Arsenal bezwungen, obwohl sie in dem Spiel alle Dilemmata über die Platzierung ins Achtelfinale lösen konnten. Danach wurden sie in der Bundesliga von Wolfsburg geschlagen und zwar nach dem sie in Führung waren, während sie am Samstag gegen den Erzrivale Bayern verloren haben und zwar im eigenen Stadion.

Mit Bayern haben sie gut mitgehalten, obwohl sie ohne die beiden Abwehrspieler, Subotic und Hummels, sowie ohne Schmelzer auskommen mussten. In der letzten halben Stunde ließen sie nach und kassierten dabei drei Gegentore, sodass sie sich bereits jetzt vom Titelkampf verabschieden können. Es bleibt die Champions League, obwohl sie wieder ohne die drei erwähnten Spieler auskommen müssen. Veteran Friderich ist nicht spielberechtigt, weshalb der junge und unerfahrene Günter in der Abwehr agieren wird. Eine gute Nachricht ist die Wiedergenesung von Piszczek, der wahrscheinlich von der ersten Minute an dabei sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Sokratis, Günter, Durm – Sahin, S.Bender – Aubameyang, Mkhirayan, Reus – Lewandowski

SSC Neapel

Auch bei den Gästen aus Neapel ist die Situation nicht viel besser. Der Rückstand hinter dem Tabellenführer der Serie A ist immer größer und die Chance auf den Titelkampf ist immer kleiner.  Das war sowieso ein großer Bissen für diese Mannschaft, aber die Neapolitaner wollen auf jeden Fall auch in nächster Saison an der Champions League teilnehmen. Um dies zu erreichen, werden sie aber einen der ersten drei Tabellenplätze in der Serie A gewinnen müssen. Sie haben zwei Spiele in Folge verloren und zwar das Derby in Turin gegen Juventus (0:3), sowie das Samstagsspiel im eigenen Stadion gegen Parma (0:1).

Trainer Benitez hat nach der Niederlage in Turin nur zwei Änderungen vorgenommen und zwar kam Britos in die Abwehr, während Hamsik im Mittelfeld agierte. Der Slowake verletzte sich im Spiel gegen Parma, weshalb er dieses Spiel verpassen wird. Deshalb wird Pandev wieder in der Startelf erwartet. Ausfallen werden noch die von früher verletzten Zuniga uns Mesto.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: Reina – Maggio, Raul Albiol, Britos, Armero – Inler, Behrami – Jose Callejon, Pandev, L.Insigne – Higuain

Borussia Dortmund – SSC Neapel TIPP

Der Sieg für Borussia ist in diesem Match ein Muss, weshalb die Gastgeber dieser Begegnung gleich von der ersten Minute an auf Sieg spielen werden. Sie werden sicherlich einige Male treffen, während ihre Abwehr den gegnerischen Angriffen kaum standhalten wird. Dementsprechend erwartet uns sicherlich ein toreffizientes Spiel.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,97 bei 10bet (alles bis 1,87 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!