Borussia M’gladbach – Apollon Limassol 23.10.2014

Borussia M’gladbach – Apollon Limassol – In diesem Duell haben wir einen großen Favoriten, nur das dieser, die ihm zugeteilte Rolle auch auf dem Platz beweisen muss. Borussia spielt seit dem Saisonanfang sehr gut und zwar besonders in der Bundesliga, wo die Mannschaft Tabellenzweiter ist. Auch Apollon ist im Rahmen der Zypern-Meisterschaft Tabellenzweiter, wobei er auch am letzten Wochenende eine klare Heimniederlage kassiert hat, während Borussia wieder gewonnen hat. Im Rahmen der Europaliga hat Apollon einen Punkt mehr auf dem Konto und dies hier wird ihr erstes gemeinsames Duell werden. Beginn: 23.10.2014 – 21:05 MEZ

Borussia M’gladbach

Borussia sorgt in dieser Saison für eine große angenehme Überraschung. Die Mannschaft hat nämlich bis jetzt kein einziges Spiel verloren. Dabei gab es bereits viele Spiele, denn die Fohlen haben auch die EL-Qualifikationen mitgespielt. Es sind insgesamt 13 Aufritte. Sie spielen aber auch sehr oft unentschieden und diese Remis machen ihnen zurzeit im Rahmen der Europaliga Probleme. Sie haben bis jetzt beide Male jeweils 1:1 gespielt und zwar zuhause gegen Villarreal sowie auswärts bei Zürich.

Im Rahmen der Meisterschaft haben die Fohlen vier Siege und vier Remis geholt. Sie spielen auch nach dem Prinzip auf zwei Remis folgen zwei Siege. Am Samstag haben sie Hannover auswärts 3:0 auseinandergenommen und zwar obwohl die Hannoveraner zuhause sehr gut spielen. Den Mönchengladbachern stellt auch die Abwesenheit des Mittelfeldspielers Kramer kein Problem dar. Jetzt ist er dabei, wird aber vielleicht nicht mitspielen, da auch noch das Spitzenspiel gegen Bayern bevorsteht und er dann mehr gebraucht wird.

Voraussichtliche Aufstellung M’gladbach: Sommer – Korb, Stranzl, Alvaro Dominguez, Wendt – Nordtveit, G. Xhaka – Herrmann, Traore, Raffael – M. Kruse

Apollon Limassol

Apollon verzeichnete bereits mit der Platzierung in die EL-Gruppenphase einen großen Erfolg und kann jetzt gelassener spielen, da jeder weitere Punkt nur einen Bonus darstellt. Die Mannschaft konnte in der letzten Qualifikationsrunde Lokomotive aus Moskau durch einen klaren Auswärtssieg eliminieren. Damit hat sie auch auf sich aufmerksam gemacht. In der ersten Runde haben die heutigen Gäste ein verrücktes Spiel gegen Zürich abgelegt und zwar lagen sie 2:0 in Führung, dann hat der Gegner aufgeholt und dann hat Limassol mit einem Spieler weniger auf dem Platz doch gewonnen.

In der zweiten Runde hatte die Mannschaft dann gar keine Chance gegen Villarreal und wurde 0:4 bezwungen. Mit dem gleichen Ergebnis verlor Limassol auch in der letzten Meisterschafsrunde gegen Nea Salamis. Mittelfeldspieler Gullon kommt zurück in die Startelf und dieses Mal wird wahrscheinlich eine etwas defensivere Startformation auflaufen, mit Sangoy im Vordergrund.

Voraussichtliche Aufstellung Apollon: Bruno Vale – Stylianou, Merkis, Joao Paulo, Robert – Gullon, Hamdani, Meriem, Rezek, Papoulis – Sangoy

Borussia M’gladbach – Apollon Limassol TIPP

Borussia ist so richtig in Fahrt gekommen, ist das bessere Team als Apollon und wir erwarten endlich einen EL-Sieg, mit dem die Gastgeber auf den zweiten Tabellenplatz raufklettern würden. Apollon lässt nach und sollte Borussia in diesem Duell vielleicht gar keine größeren Probleme bereiten können.

Tipp: Asian Handicap -1,5 Borussia

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei bet365 (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Sonderbonus!