Borussia M’gladbach – Fenerbahce, 04.10.12 – Europaliga

Dies hier ist eines der interessanteren Spiele der zweiten EL-Runde. Beide Mannschaften haben die CL-Qualifikationsspiele mitgespielt, aber sie haben es nicht in die Gruppenphase geschafft, also mussten sie sich mit der Europaliga zufriedengeben. Keines der beiden Teams hat in der ersten Runde gewonnen, sondern nur unentschieden gespielt, wobei Fenerbahce zuhause gespielt hat. In den jeweiligen Meisterschaften läuft es auch nicht besonders gut und in den letzten drei Spielen haben sie jeweils zwei Remis geholt und eine schwere Niederlage kassiert. Bis jetzt sind die beiden Vereine beim Europapokal noch nie aufeinandergetroffen. Beginn: 04.10.2012. – 21:05

Borussia hat Probleme und das ist keine Neuigkeit mehr. Die Mannschaft weist viele Mankos im Spiel auf und sie spielt nicht mal annähernd so gut wie in der letzten Bundesligasaison. Es ist klar, dass nachdem drei sehr wichtige Spieler im Sommer gegangen sind, die Qualität der Mannschaft stark gesunken ist. Die Verstärkungen sind nicht annähernd auf diesem Niveau, zumindest nicht momentan. In der Bundesliga kassieren die Fohlen im Schnitt zwei Tore pro Spiel und in der letzten Saison haben sie eine der besten Abwehrreihen der Liga gehabt. In drei Auswärtsspielen haben sie nur ein Tor erzielt und in der letzten Saison sind sie eine der gefährlichsten Auswärtsmannschaften gewesen. Sie haben die Chance auf die CL verpasst und die Europaliga haben sie mit einem Remis gegen AEL auf Zypern gestartet. Den letzten Sieg haben die Fohlen Ende August geholt und zwar im Rückspiel gegen Dynamo Kiew, was eigentlich ein Pyrrhussieg gewesen ist. In der Bundesliga haben sie nur in der ersten Runde gewonnen und deswegen haben sie jetzt eine negative Serie von sechs sieglosen Spielen. Sie haben zwar vier Mal unentschieden gespielt, aber am Samstag haben sie ein richtiges 0:5-Debakel in Dortmund erlebt und das ist keine gute Einleitung für dieses Spiel. Ihr ehemaliger Mitspieler Marco Reus hat sie mit zwei erzielten Toren auseinandergenommen und Torwart ter Stegen hat sie vor einer noch schlimmeren Niederlage bewahrt. Leider hat sich ter Stegen dazu noch leicht verletzt und musste in der Schlussphase des Spiels ausgewechselt werden. Man hofft, dass er heute spielen kann, obwohl es nicht sicher ist. Innenverteidiger Stranzl, der kartenbedingt das Spiel in Dortmund verpasst hat, kommt jetzt zurück und wieder wird Stürmer de Jong verletzungsbedingt nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia M´gladbach: ter Stegen(Heimeroth) – Jantschke, Alvaro Dominguez, Stranzl, Daems – Nordtveit, G.Xhaka – Herrmann, Arango – Hanke, de Camargo

Für Fenerbahce läuft es anscheinend besser als für Borussia, da die Mannschaft in der Meisterschaft Tabellenfünfter ist, aber die türkische Liga ist nicht so stark wie die Bundesliga und von Fenerbahce erwartet jeder Experte, dass er Tabellenführer ist. Das erwartet man vor allem nach den getätigten Sommereinkäufen, da die Mannschaft jetzt noch stärker als in der letzten Saison ist und dazu noch die teuerste Mannschaft der türkischen Liga ist. Momentan hängen die heutigen Gäste vier Punkte hinter dem größten Rivalen Galatasaray zurück. Gegen Galatasaray haben sie am Saisonanfang im Supercup verloren. Sie wurden in den CL-Qualifikationsspielen eliminiert, was sicherlich ein großer Rückschlag gewesen ist, aber ein Trost war die Europaliga und die Meisterschaft. Die Europaliga haben sie mit einem Remis gegen Marseille angefangen und zwar obwohl sie erst 2:0 vorne lagen, während sie in der Meisterschaft hauptsächlich unentschieden spielen. Am Samstag habe sie nicht mal ein Remis geholt, sondern die erste Meisterschaftsniederlage kassiert. Das Spiel gegen Kasimpasa endete 0:2 und Fenerbahce hat wirklich sehr schlecht gespielt. Das ist das zweite Spiel in Folge gewesen, in dem die Fußballer von Fenerbahce kein Tor erzielt haben, da sie zuvor gegen Trabzonspor 0:0 gespielt haben. Sie haben momentan viele Probleme innerhalb der Mannschaft. Der brasilianische Kapitän Alex hat sich mit dem Trainer Kocaman angelegt und anschießend Fenerbahce verlassen. Man darf nicht vergessen, dass er seit 2004 im Verein ist und dazu noch der unbestrittene Liebling der Fans. Im Spiel gegen Kasimpasa hat sich dazu noch Mittelfeldspieler Raul Meireles verletzt, während die teuren Verstärkungen Krasic und Kuyt auf der Ersatzbank geblieben sind. Jetzt sollten sie aber in der Startelf vorzufinden sein.

Voraussichtliche Aufstellung Fenerbahce: Demirel – Gonul, Yobo, Irtegun, Kaldirim – Topal, Sahin – Krasić, Kuyt, Stoch – Moussa Sow

Es ist schwer zu sagen welches Team größere Probleme hat. Borussia hat Probleme mit der Abwehr und Fenerbahce mit der Torausbeute. Beide Teams haben auch Probleme mit verletzten Spielern und bei den Gästen kommt dazu noch der überraschende Weggang des Kapitäns Alex. Wir glauben, dass sie in diesem Spiel offensiv spielen werden, was viele Tore bedeuten würde.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei WilliamHill (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=”http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1388850″ title=”Statistiken Borussia M’gladbach – Fenerbahce”]