Chelsea – Juventus, 19.09.12 – Champions League

Dies ist definitiv das interessanteste Begegnung der ersten Runde der Champions League, weil im Rahmen der Gruppe E der aktuelle Europameister Chelsea und der aktuelle italienische Meister Juventus aufeinandertreffen werden. Diese beiden Mannschaften sind vor vier Jahren im Achtelfinale dieses Wettbewerbs aufeinandergetroffen und damals ist Chelsea dank einem 1:0-Heimsieg weitergekommen, während in Turin ein 2:2-Remis gespielt wurde. Beginn: 19.09. 2012 – 20:45

Wir haben bereits in der Einleitung gesagt, dass die Blues aus London ein wenig sensationell zur begehrten Trophäe gekommen sind. Gerade dank dieser Trophäe haben sie sich die Teilnahme in der CL wieder gesichert, weil sie in der Premiership den fünften Tabellenplatz belegt haben. Diesmal sind sie viel ehrgeiziger in die Meisterschaft gestartet, sodass sie an den ersten drei Spieltagen ebenso viele Siege verbucht haben, während sie am vergangenen Wochenende ein wenig nachgelassen haben, weshalb sie nur ein torloses Auswärtsremis gegen den Stadtrivalen QPR gespielt haben, aber dies reichte aus, um an der Tabellenspitze weiterhin zu bleiben. Vor dem Beginn der Meisterschaft haben sie im Supercup gespielt, wo sie eine 2:3-Niederlage gegen Manchester City kassierten. Im Allgemeinen kann Trainer Di Matteo mit der bisherigen Leistung seiner Angreifer zufrieden sein, während auf der anderen Seite die Abwehr noch viel Raum für Verbesserungen hat. Besonders deutlich war das im Spiel des UEFA-Supercups, wo sie eine 1:4-Niederlage gegen Atletico Madrid kassiert haben, sodass sie in dieser Begegnung mit Juventus ihre meiste Aufmerksamkeit dem defensiven Mannschaftsbereich widmen müssen. Der erfahrene Verteidiger Terry ist wegen der roten Karte aus letzter Saison nicht spielberechtigt, sodass Cahill für ihn spielen wird, während der junge Bertrand im Mittelfeld agieren soll. Die angeschlagenen Mittelfeldspieler Mata und Marin sind für dieses Match fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Cech – Ivanović, Luiz, Cahill, Cole – Mikel, Lampard – Hazard, Ramires, Bertrand – Torres

Was Juventus angeht, haben sich die großen Investitionen am Anfang der letzten Saison endlich mal bezahlt gemacht, da das Team aus Turin nach vielen Jahren die Dominanz der mailändischen Vereine endlich beendet hat und den Scudetto nach Turin geholt hat. Die heutigen Gäste haben nämlich in 38 Spielen nur 20 Gegentore kassiert, was auch dazu geführt hat, dass sie am Saisonende unbesiegt geblieben sind. Hier sollte man auch die Leistung von Trainer Conte erwähnen, der vor dem Saisonanfang aus Siena gekommen ist und aus dem Team einen tollen Mix aus Jugend und Erfahrung gemacht hat. Er ist aber im Laufe des Sommers unter Spielmanipulationsverdacht gewesen und wurde am Ende zusammen mit seinem Assistenten Alessio mit einer 10-monatigen Sperre bestraft. Auch wenn die Mannschaft jetzt vom zweiten Assistenten angeführt wird, ist sie immer noch sehr gefährlich, was man am besten beim italienischen Supercup sehen konnte, wo Juventus Neapel 4:2 bezwungen hat, während sie in den ersten drei Runden der Serie A drei sichere Siege geholt haben. Derzeit befinden sie sich zusammen mit Neapel und Lazio an der Tabellenspitze und zwar mit jeweils neun Punkten auf dem Konto. In dieser Saison spielen die Turiner meistens die 3-5-2-Formation. Die Schlüsselrolle spielt die standfeste Abwehr sowie das äußerst bewegliche Mittelfeld, während sie sich im Angriff auf den Neuzugang Giovinco und den großartigen Montenegriner Vucinic am meisten verlassen. In dieser Begegnung werden die verletzten Mittelfeldspieler Pepe und Padoin ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Buffon – Barzagli, Bonucci, Chiellini – Lichtsteiner, Vidal, Pirlo, Marchisio, Asamoah – Giovinco, Vučinić

Dies ist sicherlich eines der Leckerbissen der ersten Runde der CL, weil der aktuelle Europameister Chelsea und der italienische Meister Juventus aufeinandertreffen. Die Mannschaft aus Turin ist dafür bekannt, dass sie kaum Gegentore kassiert und gerade deshalb haben wir auf ein torarmes Spiel in diesem großen Derby getippt.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,76 bei 10bet (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1388658 ” title=”Statistiken Chelsea – Juventus “]