Chelsea – Schalke 04 17.09.2014

Chelsea – Schalke 04 – Die einzige Gemeinsamkeit dieser Gegner ist dass sie in der letzten Saison beide auf dem dritten Tabellenplatz der jeweiligen Meisterschaft gelandet sind. In der aktuellen Saison spielt Chelsea sehr gut und ist Tabellenführer der Premier League, während Schalke noch keinen Sieg holen konnte. Am letzten Wochenende wurde Schalke klar bezwungen, während Chelsea einen klaren Sieg geholt hat. In den zwei gemeinsamen Duellen der letzten Saison hat Chelsea zweimal jeweils 3:0 gewonnen. Im Rahmen der Champions League 2007 war es in Gelsenkirchen 0:0, während Chelsea zuhause 2:0 gewonnen hat. Schalke hat also in den letzten vier gemeinsamen Duellen kein Tor erzielt. Beginn: 17.09.2014 – 20:45 MEZ

Chelsea

Chelsea hat in den vier Anfangsrunden vier klare Siege geholt. Die Mannschaft hat in dieser Saison auch Großes vor. Aber die Blues hatten noch kein einziges Spitzenspiel. Ihre Partie auswärts gegen Everton zeigt aber wiederrum, wie ernst sie es mit dem Titel meinen. Sie möchten auch die Champions League gewinnen und werden deswegen versuchen gleich am Anfang ihre Macht zu demonstrieren.

Sie haben in den vier Spielen 15 Tore erzielt. Die diesjährige Verstärkung Diego Costa hat dabei sieben Treffer erzielt. Auch Fabregas spielt großartig, während der neueste Neuzugang Stürmer Remy, bei seinem Debütauftritt am Samstag ein Tor erzielt hat. Mourinho hat auch keine größeren Probleme mit den Verletzungen. In diesem heutigen Spiel wird er die Mannschaft vielleicht etwas kombinieren. Somit sollte Cech vors Tor kommen, Filipe Luis nach links außen und Willian eventuell ins Mittelfeld.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: P. Cech – Ivanovic, Cahill, Tery, Filipe Luis – Matic – Fabregas, Willian, E. Hazard, Schürrle – Diego Costa

Schalke 04

Schalke spielt am Anfang der aktuellen Saison wirklich schlecht. Den einzigen Punkt hat die Mannschaft gegen den schwierigsten Gegner erzielt. In den früheren Saisons haben die Königsblauen solche Spiele eigentlich immer verloren und die meisten Punkte haben sie gegen die schlechteren Rivalen geholt. Jetzt wurden sie aus dem Pokalwettbewerb von Dynamo eliminiert und im Rahmen der Meisterschaft haben sie auswärts bei Hannover sowie Borussia M´gladbach verloren, während sie zuhause gegen Bayern unentschieden gespielt haben.

Die einzige Entschuldigung für Trainer Keller sind die großen Probleme mit den verletzten Spielern. Genau zehn Spieler waren in M´gladbach nicht dabei und somit ist das 1:4-Endergebnis auch kein Wunder. Clemens war deswegen rechts außen und Fuchs war im Mittelfeld. In diesem heutigen Spiel sollte zumindest entweder Draxler oder Huntelaar, vielleicht auch M. Meyer in der Startelf sein. Dadurch wäre Schalke zwar etwas stärker, aber die Abwehr bleibt angeschlagen.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Fährmann – Höger, Ayhan, Höwedes, Aogo – Neustädter, Boateng – Sam, Draxler, M. Meyer – Huntelaar

Chelsea – Schalke 04 TIPP

Die Blues spielen sehr gut zum Beginn der neuen Saison und niemand kann mit ihnen mithalten und das wird auch den Knappen kaum gelingen, die traditionell in diesem Wettbewerb gegen die stärkeren Gegner aber auch in der Bundesliga auswärts kaum etwas tun können.

Tipp: Asian Handicap -1,5 Chelsea

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,93 bei bet365 (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!