Club Brügge – Manchester United 26.08.2015, Champions League

Club Brügge – Manchester United / Champions League – An diesem Mittwoch werden die restlichen fünf CL-Qualifikationsspiele ausgetragen. Eines der interessantesten Duelle ist diese Partie, in der der belgische Club Brügge auf den großen ManU trifft. Die Engländer haben das Hinspiel im Old Trafford Stadium 3:1 gewonnen, aber mit relativ viel Glück. Mit diesem Ergebnis haben sie jetzt eine sehr gute Ausgangssituation. Das bedeutet, dass wir uns auf ein spannendes Spiel freuen können, weil die Belgier sicherlich nicht aufgeben werden. Beginn: 26.08.2015 – 20:45 MEZ

Club Brügge

Die heutigen Gastgeber aus Brügge spielen immer sehr aggressiv und diesmal sind sie zusätzlich dazu gezwungen. Im Hinspiel gingen sie sogar in Führung, aber die roten Teufel aus Manchester haben sehr schnell zwei Tore nachgelegt. Danach versuchte ihr Trainer Preud’homme das Spiel zu beruhigen, was ihm teilweise auch gelungen ist, aber irgendwann in der 80. Minute gab es die rot-gelbe Karte für Mechele und damit war das Spiel gelaufen. Im Laufe des restlichen Spiels gab es dann den dritten Treffer des Gegners.

Das 1:3-Endergebnis ist aus der Sicht der Belgier eine große Hürde, weil sie sehr riskant spielen müssen, wenn sie diesen Rückstand aufholen wollen. Wenn man so offen spielt, kriegt der Gegner immer sehr viele Konterchancen. In der belgischen Liga sind sie momentan nur auf dem sechsten Platz, aber dies hat mit der CL-Qualifikation zu tun und sollte nicht überbewertet werden. Die heutige Startaufstellung sollte ähnlich wie im Old Trafford werden und zwar ohne Defensivspieler Meunier und Engels, Mittelfeldspieler Simons und Refaelov und Angreifer Castillo, die verletzt sind. Auch Innenverteidiger Mechele ist nicht dabei, weil er seine Kartensperre aus dem Hinspiel aussitzen muss.

Voraussichtliche Aufstellung Brügge: Bruzzese – Cools, Castelletto, Duarte, de Bock – Vazquez, Claudemir, Vormer, Vanaken – Oulare, Dierckx

Manchester United

Im Gegensatz zu den Gastgebern sind die Gäste aus Manchester sehr zufrieden mit dem Ergebnis des Hinspiels. Den 3:1-Sieg verdanken sie dem Ersatzspieler Fellaini, der in der Nachspielzeit den dritten ManU-Treffer erzielt hat. Auch Neuzugang Depay hat sehr gut gespielt und sogar zweimal getroffen.

In der Premier League ist ManU mit zwei Siegen in die neue Saison gestartet. Beide Siege fielen minimal aus und zwar jeweils 1:0. Es war klar, dass so ein minimalistischer Fußball früher oder später des Sieges kostet und genauso war es am dritten Spieltag, als sie torlos gegen Newcastle gespielt haben. Man muss aber bedenken, dass sie gegen Newcastle mit angezogener Handbremse gespielt haben, weil sie sich für diese Partie geschont haben. Ihr Trainer van Gaal hat angekündigt, dass seine Schützlinge völlig konzentriert in Brügge spielen werden und dass sie wissen, wie schwer dieser Gastauftritt ist. Unter den Verletzten befinden sich die beiden Innenverteidiger Jones und Rojo.

Voraussichtliche Aufstellung ManU: Romero – Darmian, Smalling, Blind, Shaw – Carrick, Schneiderlin – Mata, Fellaini, Depay – Rooney

Club Brügge – Manchester United TIPP

Die Gastgeber aus Brügge werden mit allen Mitteln nach vorne stürmen und das bringt den Gästen aus Manchester viel Raum fürs Kontern. Wir sollten nicht vergessen, dass ManU hervorragend im Kontern ist und hauptsächlich aus diesem Grund denken wir, dass ManU einen weiteren Sieg einfahren wird.

Tipp: Sieg Man. United

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei bet365 (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€