CSKA Moskau – Manchester City 23.10.2013

CSKA Moskau – Manchester City – Auch an diesem Mittwoch haben acht Duelle der nächsten CL-Runde auf dem Programm. Als erstes werden in einem etwas früheren Termin CSKA aus Moskau und City aus Manchester aufeinandertreffen. Die beiden heutigen Gegner teilen sich übrigens zurzeit den zweiten Platz in der Gruppe D und zwar mit jeweils drei erzielten Punkten. Tabellenführer ist nämlich der Titelverteidiger Bayern, der die maximale Punkteausbeute hat, während der tschechische Plzen punktelos ist. Beginn: 23.10.2013 – 18:00 MEZ

CSKA Moskau

Gerade deswegen haben auch die Moskauer betont, dass dies hier ein sehr wichtiges Spiel für sie ist und dass sie alles geben werden, um den favorisierten Engländern ein würdevoller Gegner zu sein. Aber sie spielen zurzeit sehr schlecht, besonders in der russischen Meisterschaft, wo sie sich in einer sehr schlechten Serie von vier Niederlagen und nur einem Remis befinden, was auch dazu geführt hat dass sie auf den sechsten Tabellenplatz runtergerutscht sind. Damit es noch schlimmer wird, wurden sie am letzten Wochenende auswärts beim größten Rivalen Zenit bezwungen. Zenit hat auf diese Weise die führende Tabellenposition mit sogar 12 Punkten Vorsprung nur noch bestätigt. Für Trainer Slutski wird es jetzt natürlich sehr schwer sein das Selbstbewusstsein seiner Spieler kurz vor diesem sehr wichtigen CL-Duell wieder aufzubauen. Seine Schützlinge haben auch im Rahmen dieses Wettbewerbs ihren letzten Sieg geholt und zwar in der zweiten Runde als sie zuhause Plzen 3:2 bezwungen haben. Davor wurden sie erwartungsgemäß auswärts bei dem Europameister Bayern 0:3 bezwungen. Es ist also schwer zu erwarten dass sie dem immer besseren City jetzt die Stirn bieten können, besonders wenn man berücksichtigt, dass Mittelfeldspieler Dzagoev und Canu verletzungsbedingt immer noch nicht dabei sind, während auch das Angriffsduo Doumbia-Musa in letzter Zeit völlig außer Form ist.

Voraussichtliche Aufstellung CSKA: Akinfeev – Nababkin, Ignashevich, A.Berezutsky, Shchennikov – Wernbloom, Elm – Tošić, Honda, Zuber – Musa

Manchester City

Im Unterschied zu den Moskauern haben die Fußballer von Manchester City am letzten Wochenende einen wichtigen 3:1-Auswärtssieg gegen West Ham geholt, womit sie auch weiterhin drei Punkte Rückstand hinter dem führenden Arsenal haben. Für die Schützlinge von Trainer Pellegrini war das übrigens der erste Auswärtssieg im Rahmen der Premier League, also werden sie jetzt in diesem Duell gegen CSKA sicher noch selbstbewusster auftreten. Sie haben aber auch in der ersten CL-Runde bewiesen, dass sie wissen wie man auswärts gegen die Mannschaften aus Osteuropa spielen soll und haben dementsprechend in Plzen 3:0 gewonnen. Es ist somit zu erwarten dass sie auch gegen die Moskauer von der ersten Minute an die ganzen drei Punkte anpeilen. Mit einem eventuellen Sieg würden sie nämlich schon jetzt den zweiten Gruppenplatz und das Weiterkommen in die nächste Runde sichern. Die erste Position ist ja sowieso für Bayern mit den maximalen 6 Punkten reserviert. Pellegrini wird vielleicht ein paar Auswechselungen in der Startelf machen, um ein paar der entscheidenden Spieler für das bevorstehende Spitzenspiel gegen Chelsea ausruhen zu lassen, während die verletzten Innenverteidiger Kompany und Demichelis sowieso nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung City: Hart – Zabaleta, Nastasić, Lescott, Kolarov – Navas, Fernandinho, Yaya Toure, Silva – Jovetić, Džeko

CSKA Moskau – Manchester City TIPP

Obwohl es sich hier um den zweiten Gruppenplatz geht, sollte man berücksichtigen, dass sie Moskauer zurzeit eine sehr schlechte Spielform vorweisen, während die Citizens aus Manchester immer besser werden und in der Lage sein sollten, die nötigen Punkte in Russland holen zu können.

Tipp: Sieg City

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei ladbrokes (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!