CSKA Moskau – VfL Wolfsburg 25.11.2015, Champions League

CSKA Moskau – VfL Wolfsburg / Champions League – In dieser CL-Gruppe ist immer noch alles offen und alle vier Teams haben die Möglichkeit, ins Achtelfinale einzuziehen. CSKA steckt zurzeit in der schwierigsten Lage, da die Mannschaft mit vier Punkten auf dem letzten Tabellenplatz ist. Wolfsburg ist einen Platz darüber platziert und hat zwei Punkte mehr. Damit lastet auf den Wölfen auch kein großer Druck und sie können jetzt auch auf ein Remis spielen. In der letzten Runde haben beide Teams Auswärtsniederlagen kassiert. CSKA hat aber auch zwei Meisterschaftsspiele in Folge verloren, während Wolfsburg am Samstag einen klaren Sieg geholt hat. Das Hinspiel dieser Rivalen haben die Wölfe 1:0 gewonnen, während das einzige gemeinsame Duell 2009 in Moskau CSKA 2:1 gewonnen hat. Beginn: 25.11.2015 – 18:00 MEZ

CSKA Moskau

Den letzten Ergebnissen nach steckt CSKA in einer Krise. Die Mannschaft hat nämlich drei Spiele in Folge verloren. Es hat alles mit der CL-Niederlage gegen ManU im Old Trafford Stadion gewonnen, als die Moskauer eigentlich eine gute Gegenwehr geboten, jedoch 0:1 verloren haben. Man hätte aber zu dem Zeitpunkt nicht ahnen können, dass sie auch die zwei drauf folgenden Meisterschaftsspiele verlieren werden, was dann aber passiert ist. Zuerst verloren die Moskauer auswärts bei Krasnodar. Das war dann auch die erste Meisterschaftsniederlage in dieser Saison, wobei in diesem Fall auch der Gegner sehr gut war.

Am Samstag haben sie dann Samara empfangen und eine weitere Niederlage kassiert, für die es absolut keine Entschuldigung gibt. Es handelt sich nämlich um einen Gegner aus der unteren Tabellenhälfte. Nach dieser 0:2-Niederlage haben die Spieler von Moskau jetzt nur noch fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger und der Titel ist nicht mehr so sicher. In diesem Spiel war Doumbia nicht dabei und jetzt komm er zurück, womit der Angriff doch gefährlicher sein sollte.

Voraussichtliche Aufstellung CSKA: Akinfeev – M.Fernandes, Ignashevich, A.Berezutski, Nababkin – Wernbloom, Dzagoev, B.Natcho, Tosic – Musa, Doumbia

VfL Wolfsburg

Anscheinend bahnt sich auch bei Wolfsburg eine Krise an. Die Mannschaft hat nämlich zwei Spiele in Folge verloren und dabei auch keinen einzigen Treffer erzielt. Beide Spiele endeten nämlich 0:2. Am Samstag bestätigten die Wölfe aber, dass es sich dabei aber nur um zwei schlechte Partien von ihnen ging. Sie haben nämlich das Meisterschaftsspiel gegen Werder 6:0 gewonnen, was eine tolle Einleitung für dieses heutige Duell ist. Die Wölfe haben den Gegner völlig überspielt und hätte auch noch mehr Tore erzielen können. M. Kruse hat sich nämlich erholt und in diesem Duell zwei Tore erzielt.

In der vorletzten Runde wurden die heutigen Gäste in Mainz geschlagen, aber Draxler hat in diesem Duell sehr früh eine Rote Karte bekommen und war raus. Das hat sich natürlich auf den Spielverlauf ausgewirkt. Er war dann gegen Werder nicht dabei, während auch der verletzte Rodriguez gefehlt hat. Er wird auch in Moskau nicht mitspielen, während Draxler wieder unter der Konkurrenz ist. Ein Problem für Trainer Hecking ist die Verletzung von Mittelfeldspieler Luiz Gustavo, der nicht mitspielen wird und anstatt ihm rutscht Guilavogui rein.

Voraussichtliche Aufstellung Wolfsburg:  Benaglio – Trasch, Naldo, Dante, M.Schafer – Guilavogui, Arnold – Vierinha, Draxler, M.Kruse – Dost

CSKA Moskau – VfL Wolfsburg TIPP

CSKA hat definitiv etwas nachgelassen, aber zu Hause gegen Wolfsburg ist die Mannschaft trotzdem in der Favoritenrolle. Wolfsburg spielt auswärts viel schlechter als zu Hause, während sich die Gastgeber auch keine Niederlage leisten können. Wir glauben, dass die Moskauer hier dominieren werden und die Wölfe können eventuell auch ein Remis holen.

Tipp: Asian Handicap 0 CSKA Moskau

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,68 bei 10bet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€