Dnipro – Club Brügge 23.04.2015, Europaliga

Dnipro – Club Brügge / Europaliga – Am Donnerstagabend werden auch die EL-Halbfinalisten bekannt sein. Auf dem Programm stehen nämlich die Viertelfinalrückspiele dieses Wettbewerbs. Wir fangen mit dem Duell im Osten Europas an bzw. wird das Duell in der Hauptstadt der Ukraine, Kiew gespielt. Dnipro wird den belgischen Verein Club Brügge empfangen. Das Hinspiel in Brügge endete übrigens torlos. Beginn: 23.04.2015 – 21:05 MEZ

Dnipro

Dnipro hat in diesem Hinspiel die ganze Zeit eine richtig gute Abwehr gespielt und ist auch hauptsächlich für dieses torlose Remis verantwortlich. Die Spieler von Dnipro haben aber gleichzeitig auch ständig aus den Konterangriffen gedroht, weswegen die Gastgeber nicht zu viel riskieren durften. Dieses Mal erwarten wir eine viel aggressivere und offensivere Spielherangehensweise der ukrainischen Vertreter. Das war nämlich auch der Fall in den vorherigen zwei EL-Heimspielen, als sie gegen den griechischen Olympiacos und den niederländischen Ajax gewonnen haben.

Darüber hinaus weist Dnipro auch im Rahmen der Nationalmeisterschaft eine hervorragende Spielform vor und hat in der Rückrunde ganze vier Siege und nur ein Remis geholt. Dadurch sind sie auf den dritten Tabellenplatz raufgeklettert und haben nur drei Punkte weniger als der zweitplatzierte Shakhtar sowie 13 Punkte mehr als der viertplatzierte Zorya. Am letzten Wochenende hat Dnipro mit einer ausgewechselten Startelf auswärts bei Olimpico 5:0 gewonnen. Dadurch sind die Stammspieler jetzt richtig ausgeruht für dieses wichtige EL-Duell. Nicht dabei sind nur die verletzten Innenverteidiger Mazuch und der gesperrte Mittelfeldspieler Fedorchuk.

Voraussichtliche Aufstellung Dnipro: Boyko – Fedetsky, Douglas, Cheberyachko, Leo Matos – Kankava, Shakhov – Luchkevych, Rotan, Konoplyanka – Kalinic

Club Brügge

Die Gäste aus Belgien haben im Hinspiel auf jeden Fall ein besseres Ergebnis erwartet. Da sie aber kein Gegentor kassiert haben, ist auch das 0:0-Ergebnis nicht schlecht. In der aktuellen EL-Saison haben die Belgier bis jetzt in jedem Auswärtsspiel mindestens ein Tor erzielt und Trainer Preud´homme hofft natürlich mit dieser Statistik auch jetzt fortzufahren, besonders da die Gastgeber offensiv agieren werden und die Gäste damit auch viel mehr Raum für schnelle Konterangriffe haben werden.

Club Brügge hat am letzten Wochenende im Rahmen der Europaliga das große belgische Spitzenspiel zu Hause gegen Anderlecht 2:1 gewonnen. Damit ist er auch weiterhin auf der führenden Tabellenposition und hat zwei Punkte mehr als der erste Verfolger Gent. Was den Spielerkader angeht, sind immer noch die verletzten Defensivspieler Meunier, Duarte und Engels sowie Stürmer Gedoz nicht dabei, während Innenverteidiger Densvil und Mittelfeldspieler Claudemir kartenbedingt nicht mitspielen können.

Voraussichtliche Aufstellung Club Brügge: Ryan – de Fauw, Simons, Mechele, de Bock – Silva, Vormer – Izquierdo, Vasquez, Refaelov – de Sutter

Dnipro – Club Brügge TIPP

Dnipro hat vor sieben Tagen bewiesen, dass er auf jeden Fall ein gleichwertiger Gegner für Club Brugge ist, also erwarten wir dieses Mal, dass die Gastgeber noch besser spielen, und zwar besonders im Angriff. Aus diesem Grund tippen wir auch auf einen Heimsieg.

Tipp: Sieg Dnipro

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,05 bei bet365 (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€