Dnipro – FC Sevilla 27.05.2015, Europaliga

Dnipro – FC Sevilla / Europaliga – Wir haben einen erwarteten EL-Finalisten und ein Team, das mit seinem Finaleinzug für Überraschung sorgte. Das ist natürlich Dnipro, der zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ins Finale eines großen europäischen Wettbewerbs eingezogen ist. Sevilla ist Titelverteidiger und hat jetzt die Möglichkeit den vierten Titel in diesem Wettbewerb zu holen. Am letzten Wochenende haben beide Teams im Rahmen der Meisterschaft jeweils 3:2-Siege geholt. Sevilla konnte nicht auf den gewünschten vierten Tabellenplatz klettern und Dnipro hofft immer noch auf den zweiten CL-Platz. Bis jetzt sind diese Teams nicht aufeinandergetroffen und dieses heutige Duell wird in Warschau gespielt. Beginn: 27.05.2015 – 20:45 MEZ

Dnipro

Immer wenn ein osteuropäischer Verein den Einzug ins Finale eines europäischen Wettbewerbs schafft, wird das als eine Überraschung und historischer Moment für den Verein betrachtet. Für Dnipro gilt das Gleiche. Die heutigen Gastgeber stellen in der Ukraine keine Gefahr für das Duo Dynamo und Shakhtar, also ist dieser Finaleinzug ein wirklich großer Erfolg. Sie haben nach der Gruppenphase Olympiakos, Ajax, Club Brügge und Neapel eliminiert. Sie haben zuerst bei den CL-Qualifikationen mitgespielt und sind gleich ausgeschieden, während sie dann auch bei der Europaliga eine Vorrunde spielen mussten.

Was die ukrainische Meisterschaft angeht, wird Dnipro wahrscheinlich Tabellendritter sein, während er auch den zweiten Platz erreichen kann. Beim Pokalwettbewerb ist Dnipro im Halbfinale ausgeschieden. Im Laufe des letzten Monats hatten die heutigen Gastgeber eine Reihe von schweren Spielen. Sie haben dreimal gegen Shakhtar, zweimal gegen Neapel und auch gegen Dynamo Kiew gespielt. Am Samstag haben sie Shakhtar zu Hause 3:2 bezwungen, und zwar obwohl eine ausgewechselte Startelf gespielt hat. Das größte Problem für Trainer Markevych ist die Verletzung von Stürmer Zozulye, der bereits seit einiger Zeit nicht dabei ist, während auch Innenverteidiger Mazuch abwesend ist.

Voraussichtliche Aufstellung Dnipro: Boyko – Fedetsky, Douglas, Cheberyachko, Matos – Kankava, Fedorchuk – Luchkevych, Rotan, Konoplyanka – Seleznev

FC Sevilla

Der Finaleinzug von Sevilla stellt zwar keine Überraschung dar, aber es ist trotzdem ein großer Erfolg für die Mannschaft. Sevilla hat auch im letzten Jahr im Finale mitgespielt und es auch gewonnen, also haben die heutigen Gäste jetzt die Möglichkeit, zum zweiten Mal in Folge die Trophäe der Europaliga zu holen. In den letzten neun Jahren haben sie diesen Wettbewerb dreimal gewonnen. In der aktuellen Saison haben sie richtig gut gespielt und wurden nur einmal bezwungen. Das war im Rahmen der Gruppenphase gegen Feyenoord. Darüber hinaus haben sie auch dreimal unentschieden gespielt. Im Rahmen der K.o.-Phase haben sie dann sieben Siege und ein Remis geholt, und zwar obwohl sie gegen Teams wie Borussia (M), Villarreal, Zenit und AC Florenz gespielt haben. Auch im Rahmen der Meisterschaft hat Sevilla die meiste Zeit sehr gut gespielt.

Bis zur letzten Runde kämpfte die Mannschaft um den vierten CL-Qualifikationsplatz, konnte ihn aber trotz des 3:2-Sieges gegen Malaga am Samstag nicht erreichen. Trainer Emery hat in diesem Spiel ein paar Spieler ausruhen lassen, da dieses Finale viel wichtiger ist. Innenverteidiger Parejo wird nicht dabei sein. Torwart Beto hat sich erholt, während Kolodziejczak und Vitolo in Malaga nicht dabei waren. Innenverteidiger Kolodziejczak sollte jetzt fit sein.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: S. Rico – Figueiras, Kolodziejczak, Carrico, Tremoulinas – Krychowiak, Mbia – Vidal, Banega, Iborra – Bacca

Dnipro – FC Sevilla TIPP

Hier wäre alles außer einem Sieg von Sevilla eine große Überraschung. Sevilla hat viel mehr Erfahrung, weiß, wie man ein Wettbewerbsfinale zu spielen hat, ist auch die bessere Mannschaft und hat eine besser besetzte Ersatzbank. Wir erwarten, dass die Andalusier in der regulären Spielzeit den Sieg holen.

Tipp: Sieg Sevilla

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei BetVictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€