FC Barcelona – Ajax Amsterdam 21.10.2014

FC Barcelona – Ajax Amsterdam – In der Gruppe F haben wir ein weiteres interessantes Spiel und zwar das Duell zweier Teams, die schon mal den europäischen Titel geholt haben. Ansonsten haben die Spanier nach zwei gespielten Runden drei Punkte und Ajax hat einen Punkt weniger. Ihr letztes Duell war in der letzten Saison und zwar in der Gruppephase. Letztes Jahr gewann der jeweilige Gastgeber. Beginn: 21.10.2014 – 20:45 MEZ

FC Barcelona

Die Katalanen wollen natürlich Ajax bezwingen, vor allem um den Patzer des letzten Spieltags zu vergessen. Sie wurden nämlich vom PSG 3:2 bezwungen und jetzt stehen sie langsam unter Druck. Davor haben sie noch den zypriotischen APOEL 1:0 bezwungen. Alles in allem müssen sie gewinnen und sie müssen sich bei ihren Fans revanchieren, den sie einiges schuldig geblieben sind, zumindest in der CL.

Auf der anderen Seite spielen sie in der Primera Division hervorragend. Der neulich aufgestellte Rekord ist untypisch für Barsa, weil es sich um acht Spiele ohne Gegentor handelt und die Abwehr war ja nie die Stärke der Katalanen. Dementsprechend wird ihr Trainer Enrique auch nichts in der Startelf ändern. Wahrscheinlich gibt er dem Mittelfeldtrio Rakitic-Busquets-Iniesta die Chance, da die drei Spieler eine kurze Pause bekommen haben. Es fehlen der verletzte Innenverteidiger Vermaelen und der gesperrte Angreifer Suarez.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Bravo – Dani Alves, Pique, Mathieu, Jordi Alba – Rakitić, Busquets, Iniesta – Pedro, Messi, Neymar

Ajax Amsterdam

Im Gegensatz zu Barsa ist Ajax in der CL ungeschlagen, aber die Amsterdamer haben auch keinen Sieg. Die Schützlinge des Trainer Boer haben zuerst zuhause gegen PSG 1:1 gespielt und anschließend haben sie nochmal dasselbe Ergebnis beim APOEL erzielt. All dies ist zwar schön, aber diese Partie ist die erste harte Prüfung für Ajax. Vor allem wenn man bedenkt, dass beide Barsa-Spiele hintereinander gespielt werden.

Obwohl Barsa der klare Favorit ist, haben sie angekündigt, dass sie sich nicht verstecken werden, sondern ihre Torchance suchen werden. Gleichzeitig wissen sie, dass ihre Abwehr nicht allzu stark ist, somit sehr viel vom Torwart Cillesen abhängen wird. Wir sollten noch erwähnen, dass aufgrund von Verletzungen Verteidiger Boilesen, Mittelfeldspieler Serero und Duarte und Angreifer Fischer fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung Ajax: Cillesen – van Rhijn, Veltman, Moisander, Viergever – Klaasen, Zimling, Andersen – Schone, Sigthorsson, Kishna

FC Barcelona – Ajax Amsterdam TIPP

Barsa muss diese Partie gewinnen und dementsprechend werden die Katalanen viel Druck machen und vor allem sehr offensiv spielen. Auf der anderen Seite haben wir Ajax, der immer offensiv spielt. Wenn man die beiden Sachen zusammenaddiert, dann ist es klar, dass der Tipp auf viele Tore genau richtig ist.

Tipp: über 3,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Sonderbonus!