FC Barcelona – FC Sevilla 11.08.2015, UEFA Superpokal

FC Barcelona – FC Sevilla / UEFA Superpokal – Dies ist das erste Pflichtspiel für beide Rivalen in der neuen Saison. Sevilla spielt zum zweiten Mal in Folge im UEFA Superpokal, weil sie geschafft haben den Titel in der Europaliga zu verteidigen und es ist interessant, dass sie auch in der vergangenen Saison gegen einen Rivalen aus Spanien gespielt haben und zwar Real Madrid. Jetzt werden sie auf Barcelona treffen. Barcelona wird auch im spanischen Superpokal spielen und gleich zu Beginn der Saison erwarten sie also viele anspruchsvolle Auftritte. In der vergangenen Saison haben diese Mannschaften zwei sehr interessante Duelle gegeneinander gespielt. Im Nou Camp hat Barcelona einen hohen 5:1-Sieg gefeiert, während in Sevilla ein 2:2-Remis gespielt wurde und zwar obwohl Barcelona mit zwei Toren im Vorsprung war. Den letzten Sieg holte Sevilla 2010. Dieses Match wird in der Hauptstadt von Georgien, Tiflis, stattfinden. Beginn: 11.08.2015 – 20:45 MEZ

FC Barcelona

In der vergangenen Saison hat Barcelona viele Trophäen gewonnen. Jetzt wollen sie die Zahl der gewonnenen Trophäen erhöhen, da sie die Chance haben, sogar fünf Titel in dieser Saison zu holen. In diesem Duell gelten sie natürlich als Favoriten und zwar wegen der Tatsache, dass sie beim stärkeren Turnier gewonnen haben. Darüber hinaus haben sie einen besseren Spielerkader zur Verfügung und auch die Tradition spricht für sie. Barcelona hat während des Sommers einige Spieler verpflichtet, die aber erst in der Rückrunde spielberechtigt sein werden und so verpflichteten sie unter anderem Vidal von Sevilla, der eine sehr gute Saison hinter sich hat.

Allerdings ist er nicht spielberechtigt, genau wie Arda Turan, aber Trainer Enrique hat auch viele Probleme mit den Verletzungen und so werden Neymar und Jordi Alba ausfallen, was auf jeden Fall besorgniserregend ist. In den Freundschafsspielen waren sie ziemlich unbeständig. Gegen Florenz und Manchester United kassierten sie die Niederlagen, während sie gegen AS Rom und Chelsea einen Sieg bzw. ein Remis verbucht haben. Wir werden noch erwähnen, dass Barcelona in den nächsten zehn Tagen sogar vier Spiele absolvieren wird, weil der spanische Superpokal auf dem Programm ist.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: ter Stegen – Dani Alves, Pique, Mathieu, Adriano – Busquets, Iniesta, Rakitić – Messi, Suarez, Pedro

FC Sevilla

Im Gegensatz zu Barcelona hat Sevilla viele Transfers getätigt, was auch zu erwarten war, da an einigen Spieler aus diesem Verein großes Interesse war, nachdem sie den Titel in der Europaliga verteidigt haben. In erster Linie denken wir da an den Stürmer Bacca, der den Verein verlassen hat sowie Vidal, der gerade zu Barcelona wechselte. Es gab noch weitere Abgänge, aber sie haben auch viele neue Spieler verpflichtet, unter anderem Konoplyanka (Dnipro), Immobile (Dortmund), N`Zonzi (Stoke), Rami (AC Mailand)…

Jetzt verfügen sie über eine breitere Auswahl an guten Spielern und da sie an drei Fronten spielen werden, brauchen sie auf jeden Fall all diese Spieler. In den Freundschaftsspielen haben sie nicht gegen sehr starken Rivalen gespielt. Gegen Werder kassierten sie eine 1:3-Niederlage und auch von Brighton wurden sie bezwungen, während sie minimale Siege gegen Watford und Reims geholt haben. Im letzten Testspiel haben sie ein 1:1-Remis gegen AEK gespielt. Trainer Emery hat viel weniger Probleme mit den Verletzungen. In diesem Duell muss er auf zwei Stammverteidiger, Pereja und Carric, verzichten, während N`Zonzi fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: S.Rico – Mariano, Rami, Kolodziejczak, Tremoulinas – Krychowiak, Iborra – Vitolo, Banega, Konoplyanka – Gameiro

FC Barcelona – FC Sevilla TIPP

Es ist schwer zu beurteilen, in welchen Spielformen sich diese beiden Mannschaften befinden, aber es ist klar, dass Barcelona ziemlich geschwächt ist und dass sie in den Testspielen nicht brilliert haben. Auch Sevilla, der standfest und torarm gespielt hat, brillierte nicht in den Freundschaftsspielen  und wenn sich das alles wiederholt, sollten wir kein Tor-Festival in diesem Match zu sehen bekommen.

Tipp: unter 3,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,71 bei 10bet (alles bis 1,61 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€