FC Barcelona – Manchester City 12.03.2014

FC Barcelona – Manchester City – Hier haben wir wieder ein großes Duell im Rahmen des CL-Achtelfinales, obwohl ja nach dem 2:0-Hinspielerfolg von Barcelona im Etihad Stadion vieles bereits entschieden ist. Mit diesen beiden Mannschaften weiß man es ja nie und zwar vor allem wenn man berücksichtigt, dass beide Teams in letzter Zeit sehr unbeständig spielen. Darüber hinaus haben sie auch viele gute Spieler, die zu jedem Zeitpunkt ein Spiel entscheiden können. Beginn: 12.03.2014 – 20:45 MEZ

FC Barcelona

Genau dadurch wurde auch das Hinspiel im Etihad Stadion entschieden. Zuerst hat nämlich Messi am Anfang der zweiten Halbzeit einen Elfmeter verwandelt und so für Barcelona die Führung geholt und dann hat der schnelle Alves in der Nachspielzeit einen Treffer für den Endsieg erzielt. Aber diese Euphorie unter den Katalanen ließ schnell nach und zwar nachdem sie in den letzten drei Runden der Primera auswärts bei Sociedad und Valladolid bezwungen wurden, während sie nur zuhause gegen Almeria feiern konnten. Sie befinden sich somit zurzeit auf dem dritten Tabellenplatz und haben ganze vier Punkte Rückstand hinter dem führenden Real.

Das wird sich natürlich auf die Atmosphäre in der Mannschaft auswirken und auch Trainer Martino muss sich gut überlegen welche Startelf er am Mittwochabend im Nou Camp Stadion rausschicken wird. Dabei meinen wir vor allem an Messi, der wieder Gesundheitsprobleme hatte und in diesem Duell gegen City doch auf der Ersatzbank starten könnte. Anstatt ihm würde dann Sanchez auflaufen. Darüber hinaus ist im Mittelfeld der erfahrene Iniesta fraglich, da er bestimmte private Probleme hat, während Innenverteidiger Puyol schon länger verletzt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona:  Valdes – Alves, Pique, Mascherano, Alba – Busquets, Xavi, Fabregas – Pedro, Sanchez, Neymar

Manchester City

Die Citizens haben am letzten Wochenende im Viertelfinale des FA Cups zuhause gegen den Zweitligisten Wigan 1:2 verloren. Also ist eine Trophäe bereits weg, während sie auch in der Champions League, nach der Heimniederlage gegen Barcelona kurz vor der Elimination stehen. In der Saisonfortsetzung könnten sie nur noch um den Titel des englischen Fußballmeisters kämpfen. Aber auch im Rahmen dieses Wettbewerbs ist die Situation kompliziert geworden, da sie hinter dem führenden Chelsea zurzeit ganze neun Punkte Rückstand haben. Somit müssen sie in allen drei verbliebenen Spielen gewinnen, wenn sie wieder an die Spitze der Premier League kommen möchten.

Hier sollte man auf jeden Fall erwähnen, dass die Citizens vor ca. 10 Tagen auch ein gutes Ergebnis erzielt haben und zwar als sie im großen Finale im Wembley Stadion gegen Sunderland 3:1 gewonnen haben. Auf diese Weise konnten sie zumindest die Trophäe des englischen Ligapokals holen. Alles was wir angeführt haben, bestätigt, dass man von den Citizens auch in diesem Duell im Nou Camp Stadion alles Mögliche erwarten kann. Es ist aber auch ganz logisch, dass sie nach dem Rückstand von zwei Toren jetzt viel offener agieren müssen. Was den Spielerkader angeht, sind nur die verletzten Stürmer Jovetic und Innenverteidiger Demichelis nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung City: Hart – Zabaleta, Kompany, Lescott, Kolarov – Silva, Fernandinho, Yaya Toure, Silva – Aguero, Negredo

FC Barcelona – Manchester City TIPP

Nach dem 2:0-Auswärtserfolg von Barcelona ist hier fast alles entschieden, aber genauso glauben wir, dass die Citizens nicht aufgeben werden und dementsprechend erwarten wir ein interessantes und vor allem torreiches Spiel im Nou Camp.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei ladbrokes (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)