FC Sevilla – AC Florenz 07.05.2015, Europaliga

FC Sevilla – AC Florenz / Europaliga – Es ist das attraktivere EL-Halbfinalduell, und zwar treffen zwei Teams aufeinander, die in ihren jeweiligen Ligen auf dem fünften Tabellenplatz sind. Sie werden also wahrscheinlich auch in der nächsten EL-Saison mitspielen, während ihr Ziel die CL-Teilnahme ist. Sevilla kann das auch durch die Meisterschaft schaffen. Es wird aber nicht leicht sein, da die Mannschaft am letzten Wochenende die erste Heimniederlage in dieser Saison kassiert hat. AC Florenz verteidigt den fünften Tabellenplatz und kann die CL-Teilnahme nur über die Europaliga schaffen. Diese zwei Rivalen sind im Rahmen der europäischen Wettbewerbe bis jetzt noch nie aufeinandergetroffen. Beginn: 07.05.2015 – 21:05 MEZ

FC Sevilla

Jede Serie hat ein Ende und somit wurde auch die Serie ohne Niederlage von Sevilla in der letzten Meisterschaftsrunde beendet. Die Mannschaft hat davor zehn Meisterschaftsrunden nicht verloren, während da auch noch fünf Spiele im Rahmen der europäischen Wettbewerbe gespielt wurden. Insgesamt sind es also 15 Spiele und das ist natürlich lobenswert. Aber am Samstag haben die Andalusier Real Madrid empfangen und 2:3 verloren. Das war die erste Heimniederlage in allen Wettbewerben der aktuellen Saison, während sie aber diesen Misserfolg mit etwas mehr Glück und Konzentration hätten vermeiden können. Sie haben in der ersten Halbzeit zwei Gegentore kassiert, was schwer aufzuholen war und sie hatten ja auch keine Lösung für Ronaldo.

Der vierte Tabellenplatz ist wegen dieser Niederlage jetzt schwer zu erreichen und die Europaliga gewinnt dadurch an Wichtigkeit, denn der Gewinner kommt ja in die Champions League. Trainer Emery hat gegen Real die stärkste Startelf rausgeschickt, in der nur Innenverteidiger Parejo nicht dabei war. Torwart Beto sollte jetzt wieder fit sein, während jetzt auch Coke, Iborra, D. Suarez und Vitolo mitspielen sollten.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: S. Rico – Coke, Carrico, Kolodziejczak, Tremoulinas – Krychowiak, Iborra – Vitolo, Banega, D. Suarez – Bacca

AC Florenz

AC Florenz weist nicht gerade die beste Spielform vor und wird bis zum Saisonende nur noch um den fünften Tabellenplatz kämpfen, um auch in der nächsten EL-Saison mitspielen zu können. Im Rahmen der aktuellen Europaliga hat die Mannschaft gute Ergebnisse erzielt, möchte aber nicht im Halbfinale ausscheiden, sondern den Titel holen. Dadurch wäre auch die CL-Teilnahme möglich. Die heutigen Gäste mussten sich richtig anstrengen, um im Viertelfinale Dynamo Kiew zu eliminieren. Der Rückrundensieg war auch der einzige Erfolg in der Serie von sieben Spielen, in der sie fünfmal bezwungen wurden. Am Sonntag haben sie endlich wieder einen Meisterschaftssieg geholt, und zwar gegen Cesena.

Wenn sie gegen diesen abgeschriebenen Gegner zu Hause nicht gewonnen hätten, wäre es eine richtige Katastrophe gewesen und auch ihrem Selbstbewusstsein hat es gut getan. Ilicic war großartig und wird jetzt sicher auflaufen. Pasqual sollte wieder nach links außen kommen, während Diamanti im Mittelfeld agieren sollte. Nicht dabei sind immer noch Stürmer Babacar und Rossi, also wird Gilardino alleine im Angriff sein.

Voraussichtliche Aufstellung Florenz: Neto – Tomovic, Savic, Basanta, Pasqual – Badelj, Pizarro, Borja Valero – Ilicic, Diamanti – Gilardino

FC Sevilla – AC Florenz TIPP

Sevilla hat in der aktuellen Saison generell gesehen besser gespielt, besonders in der Europaliga und konnte schwer geschlagen werden, vor allem zu Hause. AC Florenz weist keine besonders gute Spielform vor und wird im Sanchez Pizjuan Stadion wohl kaum überraschen können.

Tipp: Sieg Sevilla

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei BetVictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€