FC Sevilla – Athletic Bilbao 14.04.2016, Europaliga

FC Sevilla – Athletic Bilbao / Europaliga – Obwohl es zu erwarten war, dass das spanische Duell in diesem Viertelfinale vielleicht auch die ungewisseste Begegnung sein wird, könnte man jetzt schon fast sagen, dass alles klar ist. Athletic konnte den Heimvorteil nicht nutzen und von Sevilla wenigstens keine Niederlage kassieren. Sevilla kam nach dem kassierten Gegentor in Fahrt und verbuchte endlich den ersten europäischen Sieg in der aktuellen Saison. Das 2:1 haben den heutigen Gastgebern die Tür zum Halbfinale geöffnet, obwohl sie am Sonntag in der Meisterschaft wieder mal eine Auswärtsniederlage einstecken mussten, wobei Athletic einen knappen Heimsieg geholt hat. Im Meisterschaftsduell dieser zwei Teams verbuchte Sevilla in der aktuellen Saison einen 2:0-Heimsieg.  Beginn: 14.04.2016 – 21:05 MEZ

FC Sevilla

Sevilla erbrachte im Hinspiel hervorragende Leistung und jetzt darf das Team nur zuhause nichts zu verpatzen, was eigentlich kein Problem sein sollte, wenn man bedenkt, was für eine Leistung sie in der aktuellen Saison in Sanchez Pizjuan erbracht haben. Nur die wenigen Teams konnten in der aktuellen Saison in diesem Stadion so richtig in Fahrt kommen und in der Meisterschaft wurde Sevilla zuhause nur dreimal geschlagen, wobei dieses Team nicht mal ein Remis eingefahren hat. In der Champions League mussten sie eine Niederlage einstecken, aber dem aktuellen Stand der Dinge nach, wird ihnen Athletic schwer parieren können. Der Sieg in Bilbao war der erste europäische Auswärtssieg in der aktuellen Saison für die heutigen Gastgeber, während sie in der Meisterschaft noch keinen geholt haben.

Am Sonntag sielten sie auswärts bei Valencia und konnten den einen Punkt holen, aber entscheidend für die 1:2-Auswärtsniederlage der heutigen Gastgeber war ihr ehemaliger Spieler Negredo und zwar in der Nachspielzeit. Trainer Emery ist sich schon bewusst, dass er in der Meisterschaft nicht mehr viel machen kann, sodass er sich ganz der Europaliga gewidmet hat, was ja auch die Aufstellung in Mestalla suggeriert hat. Es sind viele Stammspieler auf der Ersatzbank geblieben. wie Gameiro, Kolodziejczak, Vitolo oder N’Zonzi, während Tremoulinas verletzungsbedingt und Mariano und Reyes wegen Karten ausfallen mussten. Jetzt werden die stärksten Spieler wieder auflaufen, während der erholte Defensivspieler Carrico diesmal wahrscheinlich auf der Ersatzbank bleiben wird.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: Soria – Coke, Rami, Kolodziejczak, Escudero – N’Zonzi, Krychowiak – Vitolo, Banega, Krohn-Dehli – Gameiro

Athletic Bilbao

Im ersten Duell hegten die heutigen Gäste große Erwartungen, denn sie sind sich bewusst, dass ihnen in Sevilla eine schwierige Aufgabe bevorsteht und genau deswegen wollten sie sich vor dem Rückspiel irgendeinen Vorteil verschaffen. Sie lagen in Führung, wonach Muniain einen großen Fehler begangen hat und Sevilla ein Tor geschenkt bekommen hat. Dies warf die heutigen Gäste ganz aus der Bahn und sie kassierten bis zum Ende noch ein Gegentor. Auch Athletic kann in der Meisterschaft bis zum Ende der Saison nicht mehr viel anstellen und wenn sie in diesem Rückspiel für keine Überraschung sorgen, ist ihre Saison praktisch zu Ende und es bleibt ihnen nur noch, den Einzug in die Europaliga in der nächsten Saison zu bestätigen.

Zuhause schlugen sie am Sonntag Rayo Vallecano nicht gerade problemlos 1:0 und erfreulich ist, dass der Rückkehrer Williams das einzige Tor in diesem Duell erzielt hat. In diesem Duell pausierte der erste Schütze Aduriz, wie auch Benat, San Jose und Balenziaga. Sabin und Laporte werden in diesem Duell verletzungsbedingt ausfallen müssen und man könnte eine offensivere Aufstellung erwarten, denn sie haben ja nichts mehr zu verlieren und müssen um einen Sieg kämpfen.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic: Herrerin – de Marcos, Gurpegi, Etxeita, Balenziaga – San Jose, Benat – Williams, Raul Garcia, Iker Muniain – Aduriz

FC Sevilla – Athletic Bilbao TIPP

Sevilla ist zuhause viel gefährlicher und lässt zuhause sie im Angriff wirklich sehr selten nach. Jetzt werden sie vielleicht den Gästen die Initiative überlassen, die angreifen müssen und womöglich auch wenigstens einen Treffer erzielen könnten. Sevilla wird den Gegnern sicherlich parieren können und demnach erwarten wir ein effizientes Duell.

 Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei bet365 (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€