FC Sevilla – Standard Liege 06.11.2014, Europaliga

FC Sevilla – Standard Liege / Europaliga – In dieser EL-Gruppe haben alle vier Teams immer noch gute Chancen auf die Weiterplatzierung. Der Unterschied beträgt nämlich jeweils zwei Punkte. Sevilla ist zurzeit Tabellenführer und hat fünf Punkte, während Standard zwei Punkte weniger hat. Sevilla hat als einzige Mannschaft in den ersten drei Runden keine Niederlage kassiert, während Standard einen Sieg, ein Remis und eine Niederlage auf dem Konto hat. Was die Nationalwettbewerbe angeht, ist Sevilla besser platziert, obwohl die Mannschaft am letzten Wochenende bezwungen wurde. Standard dagegen hat drei Siege in Folge geholt. Im Hinspiel in Liege war es 0:0. Sie sind früher schon einmal im Rahmen dieses Wettbewerbs aufeinandergetroffen und damals hat in Liege Standard 1:0 gewonnen. Beginn: 06.11.2014 – 21:05 MEZ

FC Sevilla

Sevilla hat am Sonntag auch die zweite Meisterschaftsniederlage kassiert. Die Mannschaft kann aber trotzdem immer noch zufrieden sein, da sie sich auf dem fünften Tabellenplatz befindet und nur zwei Punkte Rückstand auf den Tabellenführer hat. Die Andalusier haben beide Auswärtsspiele verloren und zwar bei Atletico sowie in Bilbao bei Athletic. Das sind ja zwei sehr schwere Auswärtsspiele, wobei sie aber in Bilbao sehr schlecht gespielt haben.

Darüber hinaus haben sie das Spiel gegen Villarreal durch viel Glück gewinnen können. Wenn man dann noch das Remis in Liege berücksichtigt, dann sind das bereits mehrere Spiele in Folge in denen die Spieler von Sevilla nicht brilliert haben und zwar den Pokalwettbewerb nicht eingeschlossen, denn dort spielen sie sehr gut. Auch Trainer Emery hat im Spiel gegen Athletic mit Vitolo in der Startelf und Deulofeu auf der Ersatzbank für Überraschung gesorgt. Jetzt wird es sicherlich noch mehr Veränderungen geben, denn in den EL-Spielen können meistens die Spieler ihr Können zeigen, die in der Meisterschaft wenig Einsatzzeit bekommen.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: Beto – D. Figueiras, Arribas, Carrico, Tremoulinas – Mbia, Krychowiak – Deulofeu, Banega – Bacca, Gameiro

Standard Liege

Standard hatte eine kurzdauernde Krise, spielt aber jetzt wieder sehr gut und hat drei Meisterschaftssiege in Folge geholt. Damit geht die Mannschaft langsam Richtung Tabellenspitze. Zurzeit ist Standard Tabellensechter und hat sechs Punkte weniger als der Tabellenführer. Da in Belgien die Playoff-Spiele auf den Meistertitel gespielt werden, ist dieser Rückstand von Standard nicht besonders groß. Zurzeit ist die Europaliga vielleicht sogar wichtiger, da die heutigen Gäste die zweite Tabellenposition behalten möchten. Sie konnten Sevilla zuhause nicht bezwingen und jetzt hätten sie gegen ein Remis nichts einzusetzen.

Sie haben am letzten Wochenende zuhause gegen Mechelen 2:0 gewonnen. Dabei gab es bestimmte Veränderungen der Startelf, wahrscheinlich damit bestimmte Spieler für dieses Spiel heute etwas ausruhen können. Die Startelf wird jetzt wahrscheinlich eher defensiv wirken, also wird wiedermal nur de Camargo im Vordergrund sein. An den Seiten werden aber die schnellen Mpoku und Mujangi Bia agieren. Torwart Kawashima und der rechte Außenspieler Stam sind immer noch nicht dabei, was ein großes Handicap für das Team ist.

Voraussichtliche Aufstellung Standard: Thuram – Miliec, Ciman, Arslanagic, van Damme – Faty , Enoh – Mpoku, Louis, Mujangi Bia – de Camargo

FC Sevilla – Standard Liege TIPP

Sevilla spielt auf eigenem Terrain immer sehr offensiv und dieses Mal würde ein eventueller Sieg einen großen Tabellenfortschritt bedeuten. Die Gastgeber werden also sicher sehr toreffizient sein. Standard muss zurückschlagen und somit könnte es ein torreiches Spiel werden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei bet365 (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!