Fenerbahce – Ajax Amsterdam, 22.10.2015 – Europaliga

Fenerbahce – Ajax Amsterdam / Europaliga – Auch dieses Duell der dritten Runde der Europaliga zieht auf jeden Fall große Aufmerksamkeit auf sich. Vor allem wenn wir bedenken, dass beide Teams ihr diesjähriges europäisches Abenteuer in der Champions League begonnen haben. Sie wurden aber in den CL-Qualifikationen einerseits vom österreichischen Rapid und andererseits vom ukrainischen Shakhtar gestoppt. Bezüglich der bisherigen Leistung in der Europaliga, war Ajax etwas erfolgreicher und teilt sich derzeit mit zwei Punkten auf dem Konto den zweiten Tabellenplatz mit dem schottischen Celtic. Fener ist mit gerade mal einem Punkt auf dem Konto das Tabellenschlusslicht der Gruppe. Nach zwei abgelegten Runden ist das führende Team der Gruppe A, vielleicht auch ein bisschen unerwartet, das norwegische Team Molde, das zurzeit vier Punkte auf dem Konto hat. Man sollte noch hinzufügen, dass dieses Duell das erste gemeinsame Duell zwischen Fener und Ajax ist.  Beginn: 22.10.2015 – 21:05 MEZ

Fenerbahce

Dies sollte aber Fenerbahce gar nicht an dem Versuch hindern, am Donnerstagabend einen Sieg gegen die Gäste aus den Niederlanden zu holen. Fenerbahce kann nur auf diese Weise weiterhin im Rennen auf Einzug in die K.O.-Phase der Europaliga bleiben. Wir haben ja schon in der Einleitung angedeutet, dass Fenerbahce das Tabellenschlusslicht der Gruppe ist und derzeit gerade mal einen Punkt hat, den das Team bei Celtic nach dem 2:2-Auswärtsremis ergattert hat. Davor bereiteten sie ihren Fans eine echte Enttäuschung, als sie eine 1:3-Heimniederlage von Molde einstecken mussten.

Im Unterschied zu diesen wirklich schlechten Auftritten in Europa, starteten sie in der türkischen Superliga einfach furios und holten in den ersten fünf Runden sogar vier Siege und fuhren gerade mal ein Remis ein. Danach kassierten sie gegen ihren Erzrivalen Besiktas eine 1:3-Niederlage. Das war gleichzeitig ihre erste Saisonniederlage. Im weiteren Meisterschaftsverlauf fuhren sie nur noch ein 2:2-Heimremis gegen Akhisar ein. Am letzten Wochenende fanden sie in den Siegerrhythmus zurück, als sie Kayserispor auswärts 1:0 bezwungen haben. Den einzigen Treffer erzielte in diesem Duell der erfahrene Stürmer van Persie, der auch jetzt gegen Ajax in der Startaufstellung dabei sein sollte. Verletzungsbedingt werden diesmal Innenverteidiger Alves, Mittelfeldspieler Sen und Stürmer Nani fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung Fenerbahce: Fabiano – Özbayrakli, Kjaer, Kadlec, Erkin – Tufan, Topal – Markovic, Diego, Potuk – van Persie

Ajax Amsterdam

Auch Ajax lieferte in dieser Saison keine besonders guten Partien auf der europäischen Bühne ab. Nachdem Ajax etwas unerwartet aus der CL nach dem Duell gegen Rapid ausgeschieden ist, hat das Team auch beim Auftakt der Europaliga nur zwei Remis eingefahren und zwar zuhause gegen Celtic und auswärts bei Molde. Das bedeutet insgesamt, dass die zwei bevorstehenden Duelle gegen Fener eigentlich auch entscheidend für den Einzug von Ajax in die K.O.-Phase sein werden. Trainer Boer hat demnach angekündigt, dass er am Donnerstagabend die gleichen 11 Spieler auflaufen lässt, die am letzten Wochenende im Ligaduell gegen Heracles einen 2:0-Auswärtssieg geholt haben.

So hat Ajax den führenden Tabellenplatz der niederländischen Eredivisie behalten, wobei das Team vor zwei Runden nach der Heimniederlage gegen den Erzrivalen PSV von Feyenoord punktetechnisch aufgeholt wurde. Demnach werden sie auch in der Eredivisie in nächster Zeit viel zu tun haben. Jetzt interessiert Ajax aber nur dieses Duell in Istanbul, in dem das Team wahrscheinlich mit einer sehr festen Abwehr und einem festen Mittelfeld agieren wird. Im Angriff suchen sie ihren Erfolg über das schnelle Trio Schone-El Ghazi-Fischer. Verletzungsbedingt fehlen weiterhin der erste Torhüter Cillessen und die jungen Stürmer Milik und Sanog.

Voraussichtliche Aufstellung Ajax: Boer – Tete, Veltman, Riedewald, Dijks – Bazoer, Gudelj, Klaassen – Schöne, El Ghazi, Fischer

Fenerbahce – Ajax Amsterdam TIPP

Nachdem Fener in der ersten Runde eine Heimniederlage von Molde kassierte, erwarten wir diesmal eine viel bessere Leistung der heutigen Gastgeber. Im Falle eines Heimpatzers könnten sie wahrscheinlich jetzt schon ihre Koffer packen und den Traum vom Einzug in die K.O.-Phase der Europaliga vergessen.

Tipp: Asian Handicap 0 Fenerbahce

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei BetVictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€

Obwohl wir Fenerbahce die Favoritenrolle gegeben haben, denken wir, dass auch die Gäste aus Amsterdam nicht so leicht aufgeben und wahrscheinlich treffen werden, so dass hier noch ein zweiter Tipp folgt.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,70 bei Betway (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€