Galatasaray – Borussia Dortmund 22.10.2014

Galatasaray – Borussia Dortmund – Galatasaray hat die Champions League schlecht gestartet und dieses heutige Spiel wird vielleicht auch entscheidend sein. Borussia hat die Champions League großartig angefangen, spielt aber dafür in der Bundesliga sehr schlecht. Galatasaray spielt in der Meisterschaft gut und hat das große Spitzenspiel am Samstag gewonnen, während Borussia zum fünften Mal in dieser Saison verloren hat. Das letzte Mal trafen diese zwei Rivalen im Jahr 2000 bei der Europaliga aufeinander und dabei war es in Istanbul 0:0, während Galatasaray in Dortmund 2:0 gewonnen hat. Drei Jahre zuvor hat Borussia in beiden gemeinsamen CL-Spielen Siege geholt. Beginn: 22.10.2014 – 20:45 MEZ

Galatasaray

Galatasaray hat bis jetzt nur einen Punkt erzielt und ein weiterer Misserfolg würde sogar die dritte Tabellenposition gefährden, während der zweite Platz gar nicht mehr zu erreichen wäre. Die Mannschaft muss also hart durchgreifen. Die heutigen Gastgeber haben in der letzten Runde auswärts bei Arsenal verloren, was auch keine Überraschung war, aber sie hätten Anderlecht den einen Punkt in Istanbul nicht erlauben dürfen. Zur gleichen Zeit haben sie auch im Rahmen der Meisterschaft die einzige Niederlage bis jetzt kassiert und zwar gegen Balikesir, der letztplatzierten Mannschaft, die nur diese drei erzielten Punkte hat.

Sie haben damals auch zuhause gegen Eskisehirspor unentschieden gespielt und am Samstag haben sie dann 2:1 gegen Fenerbahce gewonnen. Der Held des Spiels war Sneijder, der zwei Tore erzielt hat. Trainer Prandelli sollte heute die gleiche Startelf wie am Samstag rausschicken.

Voraussichtliche Aufstellung Galatasaray: Muslera – Veysel Sari, Chedjou, Semih Kaya, Camdal – Inan, Felipe Melo – Olcan, Sneijder, Dzemaili – Burak Yilmaz

Borussia Dortmund

Borussia steckte schon lange nicht in so einer ähnlichen Situation. Die Dortmunder spielen die Bundesliga sehr schlecht und haben nur einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegszone. Sie haben nämlich bereits fünf Niederlagen kassiert und auch fünf Meisterschaftsspiele in Folge ohne Sieg abgelegt. Dabei haben sie vier Niederlagen kassiert und einmal war es unentschieden. Unentschieden spielten sie zuhause gegen Stuttgart, wobei sie in diesem Spiel auch mit zwei Toren im Rückstand waren. Die Schwarz-Gelben haben in allen fünf erwähnten Spielen jeweils zwei Gegentore kassiert und das bestätigt, dass in der Abwehr etwas nicht stimmt.

Im Rahmen der Champions League haben sie aber zwei Siege ohne ein kassiertes Gegentor geholt. Trainer Klopp verändert ständig etwas und zwar auch wenn immer wieder irgendein Spieler verletzungsbedingt nicht dabei ist. Am Samstag sind Reus und Gündogan wieder zurückgekommen, aber auch das hat nicht geholfen. Jetzt kommen wahrscheinlich Durm und S. Bender in die Startelf zurück, während im Angriff anstatt Immobile Ramos agieren wird. Die Dortmunder stehen zwar nicht besonders unter Druck, brauchen aber trotzdem endlich ein gutes Ergebnis.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Sokratis, Hummels, Durm – S. Bender, Kehl – Groskreutz, Kagawa, Reus – Ramos

Galatasaray – Borussia Dortmund TIPP

Die Buchmacher sehen Borussia definitiv in der Favoritenrolle, aber da dies hier für Galatasaray das entscheidende Spiel ist, werden die Gastgeber ihre Haut vor den eigenen Fans sicher teuer verkaufen können. Was Borussia angeht, ist das bevorstehende Meisterschaftsspiel viel wichtiger und aus diesem Grund sollte dies hier ein ziemlich ausgeglichenes Spiel werden.

Tipp: Asian Handicap +1 Galatasaray

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei betvictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Sonderbonus!