Galatasaray – Real Madrid 17.09.2013

Galatasaray – Real Madrid – Nach der dreiwöchigen Pause ist am Dienstag und Mittwoch die Champions League auf dem Programm und zwar die Gruppenphase, in der wir auf jeden Fall viele interessante und hochwertige Begegnungen erwarten. Eine interessante Begegnung erwartet uns nämlich gleich am Dienstagabend im Rahmen der Gruppe B, denn es treffen der türkische Meister Galatasaray und der regelmäßige CL-Teilnehmer, Real Madrid, der die vergangene Saison auf dem zweiten Platz der Primera Division beendete, aufeinander. Diese beiden Vereine trafen im letztjährigen Viertelfinale dieses Wettbewerbs aufeinander und damals kam Real dank des 3:0-Heimsieges weiter, während im Rückspiel in Istanbul Galatasaray einen 3:2-Sieg holte. Beginn: 17.09.2013 – 20:45 MEZ

Galatasaray

Gerade deshalb erhoffen sich die heutigen Gastgeber ein positives Ergebnis in diesem Duell, zumal sie ihre feurigen Fans im Rücken haben werden. Darüber hinaus wird die große Euphorie aufgrund des Erfolges der türkischen Nationalmannschaft, die seit neulich gerade vom Trainer von Galatasaray Fatih Terim geleitet wird, sicherlich einen großen Einfluss auf die einheimische Spieler angeführt von den erfahrenen Drogba und Sneijder haben. Außerdem wird sehr viel vom großartigen Torschützen Burak Yilmaz erwartet, während in der Offensive noch der Marokkaner Amrabat spielen soll. Er soll nämlich in dieser Begegnung anstelle des verletzten Altintop kommen, während aus dem gleichen Grund der linke Verteidiger Riera fehlen wird. Für ihn soll der erfahrene Balta spielen. Galatasaray hat die neue Saison nicht besonders gut eröffnet und nach vier gespielten Runden in der Superliga haben sie nur einen Sieg und drei Remis verbucht. Momentan belegen sie den achten Tabellenplatz. Allerdings sollte das nicht viel Einfluss auf dieses Duell der Champions League haben, zumal sie als Gegner Real Madrid haben, sodass sie dieses Spiel auf jeden Fall hochmotiviert antreten werden.

Voraussichtliche Aufstellung Galatasaray: Muslera – Eboue, Chedjou, Kaya, Balta – Felipe Melo, Inan – Amrabat, Sneijder – Burak Yilmaz, Drogba

Real Madrid

Die Madrilenen hatten nach drei Siegen beim Saisonauftakt am vergangenen Wochenende ihren ersten Patzer und zwar beim Gastspiel gegen den Aufsteiger Villarreal, da sie nur ein 2:2-Remis gespielt haben. Den Trainer Ancelotti freut aber die Tatsache, dass die Tore in diesem Duell seine größten Stars, Ronaldo und der Neuzugang Bale erzielt haben, sodass man nur noch auf die gute Partien von Benzema wartet, während der junge Isco momentan die beste Form ausweist. Allerdings hat Ancelotti vor diesem Duell gegen Galatasaray viele Probleme in der Defensive, weil Verteidiger Varane und Mittelfeldspieler Xabi Alonso schon länger verletzt sind und jetzt haben sich auch noch die Abwehrspieler Marcelo und Fabio Coentrao Verletzungen zugezogen, sodass die Position auf der linken Seite wahrscheinlich der erfahrene Arbeloa oder der junge Nacho decken wird. Im Mittelfeld soll anstelle vom Neuzugang Illaramendi Khedira spielen, während Modric Vortritt vor dem jungen Casemiro bekommen soll.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: Cassilas – Carvajal, Pepe, Ramos, Arbeloa (Nacho) – Khedira, Modrić – Ronaldo, Isco, Bale – Benzema

Galatasaray – Real Madrid TIPP

Obwohl Real eine qualitativ viel bessere Mannschaft zur Verfügung hat, sind wir ziemlich sicher, dass der türkische Meister nicht kampflos aufgeben wird, zumal sie vor eigenen Fans spielen, sodass wir ein dynamisches und offenes Match mit vielen Treffern erwarten können.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei interwetten (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!