Grasshoppers – Fortuna Düsseldorf 09.07.2013

Grasshoppers – Fortuna Düsseldorf – Dies ist das vierte Spiel des populären Uhrencups, der traditionell in der kleinen Schweizer Stadt Grenchen stattfindet und da in den ersten beiden Duellen Grasshoppers und Fortuna von Crvena Zvezda bzw. Basel bezwungen wurden, werden sie in diesem Duell versuchen, den letzten Platz in der Tabelle zu vermeiden. Beginn: 09.07.2013 – 19:30 MEZ

Grasshoppers

Grasshoppers haben bereits in erster Begegnung dieses Turniers ihre Fans negativ überrascht, weil sie völlig unerwartet von Crvena Zvezda 0:1 bezwungen wurden. Nachdem sie die Schweizer Meisterschaft in der vergangenen Saison auf dem sehr guten zweiten Platz beendet haben und zwar mit nur drei Punkten im Rückstand auf den Meister Basel, hat dieser Verein aus Zürich die aktuelle Saison mit den noch größeren Ambitionen eröffnet. Den Trainerposten hat der erfahrene deutsche Experte Michael Skibbe vom jungen Forte übernommen und von ihm wird erwartet, dass er diese junge und talentierte Mannschaft zum begehrten Meistertitel bringt. Aber anscheinend läuft nicht alles nach Plan und dies konnte man am besten im Duell gegen Crvena Zvezda beobachten, wobei auch der Abgang zweier wichtigen Spieler, den Verteidiger Xhaka (Basel) und den Mittelfeldspieler Zuber (CSKA Moskau) deutlich spürbar gewesen ist. Auf der anderen Seite wurden neue Spieler verpflichtet, die sich erst behaupten sollen, außer des erfahrenen Mittelfeldspielers Vonlanthen, der aber die ganze letzte Saison verpasste, sodass er Zeit brauchen wird, um in die richtige Form zu finden.

Voraussichtliche Aufstellung Grasshoppers: Burki – Lang, Vilotić, Grichting, Bauer – Salatić, Abrashi – Feltscher, Hajrović, Gashi – Ben Khalifa

Fortuna Düsseldorf

Im Unterschied zu Grasshoppers ist hinter Fortuna eine sehr turbulente Saison, die sie am Ende auf eine denkbar schlechteste Art und Weise beendet hat und zwar mit dem Abstieg in die 2. Bundesliga. Natürlich wird in diesem Verein noch darüber nachgedacht, wie katastrophal sie im Saisonfinish gespielt haben und wie sie einige Spiele gegen die Teams, die es nicht zwingend nötig hatten zu siegen verloren haben. Jetzt müssen sie aber nach vorne blicken und versuchen möglichst schnell in die Eliteklasse aufzusteigen, sodass den Düsseldorfern die Teilnahme an diesem Turnier gut tun wird, obwohl sie sich im ersten Spiel gegen Basel nicht im besten Licht präsentiert haben, da sie eine 0:3-Niedelrage kassierten. Dennoch gelten sie weiterhin als einer der Hauptanwärter auf einen der ersten beiden Tabellenplätze, trotz der Tatsache, dass sie während des Sommers ohne einige hochwertige Spieler geblieben sind. Die Mannschaft haben nämlich der linke Außenspieler van den Bergh, Mittelfeldspieler Kruse und sogar drei Stürmer Schahin, Ilso und Rafael verlassen. Auf der anderen Seite wurden der linke Außenspieler Schmidtgal, der erfahrene Torwart Rensing, Mittelfeldspieler Kenia sowie Stürmer Benschop und Gianniotas verpflichtet und da ist auch der neue Trainer Buskens. In diesem Duell werden der Neuzugang Schmidtgal und der erfahrene griechische Verteidiger Malezas verletzungsbedingt ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Fortuna: Giefer – Balogun, Latka, Bodzek, Juanan – Lambertz, Fink, Kenia, Bellinghausen – Benschop, Reisinger

Grasshoppers – Fortuna Düsseldorf TIPP

Nachdem in der ersten Runde beide Mannschaften Niederlagen kassiert haben, erwarten wir in diesem Duell ein offensivorientiertes Spiel auf beiden Seiten, um den Eindruck wiedergutzumachen und das bedeutet, dass wir ein torreiches Spiel erwarten können.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei mybet (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!