Hull City – Lokeren 28.08.2014

Hull City – Lokeren – Was dieses Duell angeht, hat man vor sieben Tagen erwartet, dass die englische Mannschaft Hull die Arbeit gegen den belgischen Verein Lokeren routinemäßig ablegt. Aber nachdem die Gastgeber in diesem Hinspiel gewonnen haben, erwartet uns jetzt in England ein sehr spannendes Rückspiel. Beginn: 28.08.2014 – 20:45 MEZ

Hull City

Hull tritt zum ersten Mal bei einem europäischen Wettbewerb auf und zwar dank der letztjährigen Platzierung ins Finale des englischen FA Cups. Im Rahmen der Meisterschaft hatten die heutigen Gastgeber in der Saisonschlussphase ziemliche Probleme, konnten aber den Klassenerhalt dann doch irgendwie schaffen. Im Laufe des Sommers wurden dann Spieler dazu geholt, um solche Probleme in der Zukunft zu vermeiden. Gleich am Start hat auch alles toll ausgesehen. Die Spieler von Hull haben nämlich zuerst in der dritten EL-Vorrunde die Arbeit gegen den slowakischen Trencin routinemäßig abgelegt und danach auch beim Auftakt der Premiership auswärts bei QPR 1:0 gewonnen.

Aber danach folgte die erwähnte Niederlage gegen Lokeren, die die positive Atmosphäre in der Mannschaft offensichtlich aus dem Schwanken gebracht hat. Hull hat nämlich am letzten Wochenende im Rahmen der Premier League zuhause gegen Stoke nur 1:1 gespielt. Das Ergebnis sollte auch noch positiv betrachtet werden, da die Mannschaft ab der 14. Minute ohne Innenverteidiger Chester gespielt hat. Hull hat im Hinspiel gegen Lokeren mit einer kombinierten Startelf gespielt, während jetzt erwartet wird, dass Trainer Bruce seine stärksten Kräfte rausschickt.

Voraussichtliche Aufstellung Hull: McGregor – Chester, Davies, Bruce – Elmohamady, Huddlestone, Livermore, Robertson – Snodgrass, Jelavic, Ince

Lokeren

Lokeren hat die aktuelle Saison mit zwei Niederlagen in Folge gestartet. Zuerst wurde die Mannschaft im Rahmen des belgischen Superpokals gegen den aktuellen Fußballmeister Anderlecht bezwungen und dann auch im Rahmen der Meisterschaft auswärts bei Westerlo. Aber zum Glück kamen die Spieler recht schnell wieder in Fahrt und haben im Rahmen der Meisterschaft zwei Siege sowie ein Remis in Folge geholt. Auch im Rahmen der Europaliga haben sie einen wertvollen Heimsieg gegen Hull erzielt. Jetzt können sie deswegen ganz entspannt nach England reisen.

In der Zwischenzeit haben die heutigen Gäste im Rahmen der Meisterschaft eine Auswärtsniederlage gegen Cercle Brügge kassiert. Man muss aber erwähnen, dass Trainer Maes in diesem Spiel eine paar von den Stammspielern ausruhen ließ, damit sie für dieses große EL-Duell fit sind. Den Gästen ist aber auch klar, dass eine heißblütige Atmosphäre sowie eine maximal motivierte Heimmannschaft auf sie warten. Die Gastgeber werden sicher von der ersten Minute an angreifen und deswegen erwarten wir auch, dass Lokeren dieses Mal etwas defensiver agiert.

Voraussichtliche Aufstellung Lokeren: Verhulst – Odoi, Scholz, Maric, Galitsios – Persoons, Overmeire – Remacle, Vanaken, de Pauw – Dutra

Hull City – Lokeren TIPP

Da die Gastgeber ein Tor Rückstand haben, erwarten wir, dass sie jetzt vor den eigenen Fans von der ersten Minute an aggressiv und offensiv agieren. Das sollte unserer Meinung nach, am Ende auch für einen klaren Heimsieg ausreichen und damit wäre auch die EL-Weiterplatzierung sicher.

Tipp: Asian Handicap -1 Hull

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,80 bei interwetten (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!