Juventus – FC Barcelona 06.06.2015, Champions League

Juventus – FC Barcelona / Champions League – Es ist das große CL-Finale und eine der beiden Mannschaften wird das große Triple holen, bzw. mit drei Trophäen ihre Traumsaison beenden. Juventus und Barcelona haben nämlich bis jetzt die Nationalmeisterschaft und den Nationalpokal gewonnen, also wird der Sieger dieses Finales eine historisch gute Saison haben. Beide Teams haben in den letzten zehn Spielen jeweils nur einmal verloren, aber beide Niederlagen waren unbedeutend. Barcelona war vor vier Jahren Europameister und Juventus hat schon lange in keinem CL-Finale mitgespielt. Dies ist ansonsten das dritte CL-Aufeinandertreffen der beiden Teams und die beiden vorherigen Duelle endeten mit 1:1. Das große Finale wird in Berlin gespielt. Beginn: 06.06.2015 – 20:45 MEZ

Juventus

Die alte Dame ist wieder im CL-Finale, das sie vor fast 20 Jahren das letzte Mal gewonnen hat. In der Zwischenzeit musste die Mannschaft mit vielen Problemen kämpfen, aber langsam stand Juve wieder auf und holte sich zuerst die klare Vorherrschaft im italienischen Fußball. Die letzten vier Serie A Titel gingen eben an Juve. Jetzt ist endlich mal der große internationale Durchbruch gelungen. Die Mannschaft hat in der aktuellen Saison bereits zwei Nationaltrophäen geholt. Besonders sicher waren die Turiner im Rahmen der Serie A, wo sie fast keine Probleme hatten, Tabellenerster zu werden. Im Pokalfinale haben sie Lazio zu Hause bezwungen, während sie davor AC Florenz nach einer Heimniederlage eliminiert haben.

Im Rahmen der Champions League haben sie ihr Können am meisten im Halbfinale bewiesen, als sie ohne Niederlage Real Madrid eliminiert haben. Dabei war es in Turin „nur“ 2:1. Nur die wenigen Teams können dem Druck des Bernabeu Stadions standhalten, vor allem wenn Real in Führung liegt, aber Juventus hat es geschafft und ist zu Recht im Finale. Dort wartet der wahrscheinlich schwerstmögliche Gegner und Juventus ist nicht vollzählig. Chiellini hat sich verletzt, und zwar gleich nachdem sich Barzagli erholt hat. Trainer Allegri wird also wahrscheinlich nicht seine Lieblingsstartformation 3-5-2 rausschicken, sondern mit 4-3-1-2 spielen.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Buffon – Lichtsteiner, Bonucci, Barzagli, Evra – Marchisio, Pogba, Pirlo – Vidal – Morata, Tevez

FC Barcelona

Barcelona war zwar das letzte Mal vor vier Jahren Europameister, aber für so eine Mannschaft sind vier Jahre eine lange Zeit, um auf die zweite CL-Trophäe zu warten. Jetzt möchten die Katalanen das natürlich ändern und wieder die Saison 2010/2011 wiederholen. Damals haben sie alle möglichen Trophäen gewonnen und sahen wirklich stark aus. Jetzt sehen sie aber irgendwie noch stärker aus und sind deswegen in diesem Duell auch in der Favoritenrolle. Es ist schwer zu sagen, was man braucht, um Barcelona zu stoppen. Die Mannschaft hat nämlich einen Weg gefunden, auch gegen sehr defensiv orientierte Gegner zu spielen. Das war nämlich gegen Atletico Madrid der Fall, gegen den die Katalanen in den früheren Saisons immer Probleme hatten und dieses Jahr war der Stadtrivale Atletico machtlos.

Juventus wird es vielleicht mit einer ähnlichen Spieltaktik versuchen, aber die Katalanen sind darauf vorbereitet und haben auch drei fantastische Angriffsspieler in ihren Reihen, die fast nicht zu stoppen sind. Messi brilliert, während Neymar und Suarez auch großartig sind. Alle drei sind jetzt natürlich fit fürs Finalspiel, während der Rest des Teams vollzählig ist. Trainer Enrique wird also sicher die stärkste Startelf mit der schon bekannten 4-3-3-Startformation rausschicken.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona:  ter Stegen – Dani Alves, Pique, Mascherano, Jordi Alba – Busquets, Iniesta, Rakitić – Messi, Suarez, Neymar

Juventus – FC Barcelona TIPP

Das Finale ist immer unvorhersehbar, aber hier drängt sich Barcelona als der klare Favorit einfach auf. Juventus wird die beste Partie dieser Saison abliefern müssen, um dem Druck des Barca-Trios standzuhalten. Wir sollten nicht vergenssen, dass Juve auf seinen bestes Abwehrspieler verzichten muss, was die ganze Spieltaktik der Italiener durcheinander wirbelt. Auf der anderen Seite sind die Spanier vollzählig, was uns zu unserem Tipp auf den Barca-Sieg bringt.

Tipp: Sieg Barcelona

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei bet365 (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€