Juventus – Manchester City 25.11.2015, Champions League

Juventus – Manchester City / Champions League – Hier haben wir im Rahmen der fünften CL-Runde wieder ein großes Duell. Manchester City hat mit neun Punkten die weitere Teilnahme bereits gesichert, während auch der zweitplatzierte Juventus nah dran ist, das Gleich zu schaffen. Juventus hat nämlich zurzeit ganze fünf Punkte mehr als Sevilla und sechs Punkte mehr als Borussia M´gladbach. Aber hier wird auch um den ersten Gruppenplatz gekämpft, während Manchester City auch ein zusätzliches Motiv haben wird, da er in der ersten Runde zu Hause gegen Juventus 1:2 verloren hat. Beginn: 25.11.2015 – 20:45 MEZ

Juventus

Nach diesem tollen Sieg im Etihad Stadion haben die mehrfachen italienischen Fußballmeister auch in der zweiten Runde zu Hause im eigenen Olympiastadion 2:0 gegen Sevilla gewonnen. Die darauffolgenden zwei Duelle gegen M´gladbach traten sie dann doch etwas entspannter an und holten nur zwei Remis. Die heutigen Gastgeber haben aber wie bereits gesagt einen großen Punktevorsprung auf die spanischen und deutschen Vertreter, weswegen in diesem Duell gegen City auch ein Remis ausreichen wird, um den Einzug in die nächste Runde zu sichern. Sie werden aber sicher versuchen, den englischen Gegner auch dieses Mal zu bezwingen und damit ihren Auftritt im Achtelfinale der Champions League bereits jetzt als offiziell zu erklären.

Die Schützlinge von Trainer Allegri haben auch im Rahmen der Nationalmeisterschaft in letzter Zeit deutlich besser gespielt und drei Siege in Folge geholt. Damit sind sie auf die sechste Tabellenposition der Serie A raufgeklettert, während sie zurzeit ganze neun Punkte weniger als der Tabellenführer Inter haben. Sie können diesen Rückstand aber in der Fortsetzung immer noch aufholen, vor allem, wenn sie auch weiterhin so gut wie jetzt spielen sollten. Wir erwarten somit auch jetzt gegen die Citizens den maximalen Kampfeinsatz von Juventus. Was den Spielerkader angeht, sind dieses Mal Defensivspieler Caceres und Evre sowie Mittelfeldspieler Padoin, Pereyra und Asamoah nicht dabei, während der gesperrte Mittelfeldspieler Hernanes nicht mitspielen darf.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Buffon – Lichtsteiner, Bonucci, Chiellini, Alex Sandro – Khedira, Marchisio, Pogba – Cuadrado, Dybala, Morata

Manchester City

Im Unterschied zu Juventus gaben die Citizens nach der Niederlage gegen Juventus deutlich Gas und holten drei CL-Siege in Folge, womit sie bereits jetzt die Achtelfinalteilnahme gesichert haben. Sie werden es also in den übrigen zwei Runden deswegen viel leichter haben, da sie ergebnistechnisch nicht unter Druck stehen werden. Aber wie bereits in der Einleitung gesagt, werden die Citizens sicher versuchen, sich bei Juventus für die kürzlich kassierte Niederlage zu revanchieren.

Die Schützlinge von Trainer Pellegrini haben übrigens am letzten Wochenende im Rahmen der Premier League zu Hause gegen Liverpool 1:4 verloren, während sie davor auswärts bei dem letztplatzierten Aston Villa nur 0:0 gespielt haben. Das müssen sie also jetzt bei den eigenen Fans wieder gut machen. Diese zwei Patzer führten auch dazu, dass die heutigen Gäste auf den dritten Tabellenplatz runtergerutscht sind, während sie immer noch einen Punkt weniger als der Stadtrivale United und zwei Punkte weniger als der führende Leicester haben. Pellegrini freut sich sicher auch über die Rückkehr des erholten Aguero, während die verletzten Defensivspieler Zabaleta und Kompany, Mittelfeldspieler Silva und Nasri sowie Stürmer Bony nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung City:  Hart – Zabaleta, Otamendi, Mangala, Clichy – Fernandinho, Delph – de Bruyne, Yaya Toure, Sterling – Aguero

Juventus – Manchester City TIPP

Da die Citizens den Einzug ins CL-Achtelfinale bereits gesichert haben, werden sie jetzt in Turin, unserer Meinung nach, nicht besonders engagiert sein. Juventus spielt immer besser und sollte somit jetzt eine viel leichtere Aufgabe haben, als in der letzten Runde im Etihad Stadion. Wegen der sehr hohen Quoten auf einen Heimsieg haben wir zudem uns auch im Falle eines Remis abgesichert.

Tipp: Asian Handicap 0 Juventus

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei Interwetten (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€