Lazio Rom – Tottenham, 22.11.12 – Europaliga

Hier haben wir das attraktivste Spiel der fünften EL-Runde. Es treffen nämlich die beiden führenden Mannschaften der Gruppe J aufeinander und zwar Lazio Rom und Tottenham aus London. Die Italiener sind zwar in einer etwas besseren Situation, da sie acht Punkte haben, also zwei mehr als die Spurs, die wiederrum zwei Punkte Vorsprung auf Maribor und sogar vier Punkte auf Panathinaikos haben. Man sollte noch erwähnen, dass das Londoner Duell zwischen den beiden Mannschaften torlos ausgegangen ist. Beginn: 22.11.2012 – 19:00

Schon damals haben die Römer bewiesen, dass sie eine harte Nuss für die Spurs darstellen. Man sollte aber berücksichtigen, dass sie in der Europaliga in einer veränderten Aufstellung spielen, also ist diese Leistung von zwei Siegen und zwei Remis umso wertvoller. Natürlich können sie deswegen jetzt in der fünften Runde etwas entspannter sein. Da die Römer aber zurzeit sehr gut gelaunt sind, glauben wir, dass sie die Chance nicht verpassen werden den entscheidenden Sieg für den Einzug in die nächste EL-Runde zu holen. Trainer Petkovic hat deswegen angekündigt, dass er mit der stärksten Aufstellung spielen wird. Wenn wir schon bei dieser guten Laune sind, müssen wir erwähnen, dass wir dabei hauptsächlich an die beiden Auftritte in der Serie A denken, wo sie zuerst im Stadtderby beim Nachbarn AS Rom einen 3:2-Sieg geholt haben und anschließend beim aktuellen italienischen Meister Juventus unbesiegt bleiben konnten, indem es 0:0 gewesen ist. Auf diese Weise haben sie die negative Serie von zwei Niederlagen und einem Remis beendet, die sie von der Tabellenspitze der Serie A weggebracht hat. Sie belegen momentan den fünften Tabellenplatz und zwar mit vier Punkten Rückstand auf den viertplatzierten Neapel. Natürlich erwarten die heutigen Gastgeber die Rückkehr an die Tabellenspitze der Serie A und dazu noch den vorzeitigen Einzug in die EL-KO-Phase. Es ist gut für sie, dass gegen Tottenham nur zwei verletzte Spieler nicht dabei sind und zwar Innenverteidiger Dias, sowie Mittelfeldspieler Brocchi.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Konko, Biava, Ciani, Lulić – Gonzalez, Ledesma – Candreva, Hernanes, Mauri – Klose

Die Spurs haben in den letzten fünf Spielen sogar vier Niederlagen kassiert, während sie nur im Rahmen der Europaliga gegen Maribor gewinnen konnten. Zusammen mit den vorherigen drei Remis befinden sie sich somit auf dem zweiten Tabellenplatz. Da sie den Punktevorsprung auf Maribor und Panathinaikos haben, wird für den Einzug in die nächste Runde ein Heimsieg in der letzten Runde gegen den griechischen Vertreter ausreichen. Trainer Villas-Boas hat aber ausgesagt, dass sie in Rom nicht kampflos aufgeben werden, da der eventuelle Gruppensieg einen leichteren Gegner in der nächsten Runde bedeuten würde. Er hat deswegen angekündigt, dass er im Gegensatz zu den vorherigen vier Spielen in dieser EL-Runde mit seiner fast stärksten Aufstellung spielen wird. Somit könnte nur Stürmer Defoe auf der Ersatzbank bleiben, während seinen Platz Adebayor einnehmen könnte, der übrigens in der Premier League für die nächsten drei Spiele suspendiert ist. Er hat diese Sperre am letzten Wochenende bekommen, als sein Team beim Stadtrivalen Arsenal gespielt hat. Damit es noch schlimmer wird, haben die Spurs bis zu seinem Platzverweis einen 1:0-Vorsprung gehabt und danach haben sie dann eine richtige 2:5-Katasrophe erlebt. Wir haben schon gesagt, dass sie davor drei Niederlagen kassiert haben und zwar zuerst im Rahmen des League Cups gegen Norwich, dann in der Meisterschaft gegen Wigan, sowie gegen Manchester City. Somit befinden sie sich momentan auf dem achten Tabellenplatz der Premier League. Es wird jetzt natürlich sehr schwer wieder auf den Siegespfad zurückzugelangen, vor allem weil noch ein paar anstrengende Spiele auf sie warten, unter denen das Spiel in Rom ist. Sie hoffen aber, dass sie endlich mal eine gute Partie abliefern und zumindest einen Punkt holen. In diesem Spiel sind die von früher verletzten Verteidiger Assou-Ekotto, Innenverteidiger Kaboul, sowie Mittelfeldspieler Parker und Dembele nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Lloris – Walker, Caulker, Dawson, Vertonghen – Sandro, Huddlestone – Lennon, Dempsey, Bale – Adebayor

Obwohl beide Mannschaften mit einem Remis zufrieden wären, glauben wir, dass die heutigen Gastgeber doch etwas selbstbewusster sind und deswegen erwarten wir, dass sie vor eigenen Fans den vorzeitigen Einzug in die nächste Runde schaffen werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Lazio

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,76 bei 10bet (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1388956″ title=”Statistiken Lazio Rom – Tottenham”]