Liverpool – Anzhi, 25.10.12 – Europaliga

Dieses Spiel ist definitiv das interessantere Spiel der dritten EL-Runde. Im Rahmen der Gruppe A treffen im Anfield Stadion Liverpool und die unglaublich reiche russische Mannschaft Anzhi aus Makhackale aufeinander. Anzhi ist übrigens zum ersten Mal bei diesem Wettbewerb, aber das hat die Russen überhaupt nicht daran gehindert, nach zwei Runden die Führung in ihrer Gruppe mit vier Punkten auf dem Konto zu übernehmen, während sich die Reds mit einem Punkt weniger als Anzhi und Udinese auf der dritten Position befinden. Beginn: 25.10.2012 – 21:05

Die Engländer wurden vom italienischen Vertreter aus Udinese in der zweiten EL-Runde bezwungen, also könnten sie diese verlorenen Punkte am Ende des Einzugs in die K.O.-Phase kosten. Die Schützlinge von Trainer Rodgers haben dieses Duell zu entspannt angetreten, da sie gedacht haben, dass sie genau wie in der ersten Runde, als sie auswärts bei den Young Boy gewonnen haben, ihren Gegner mit einer schnellen und offensiven Spielweise überraschen können. Aber das hat sich als eine völlig falsche Annahme herausgestellt, da die Ersatzspieler von Liverpool keine richtige Antwort auf die Konterangriffe der Gäste hatten. Somit werden sie jetzt gegen Anzhi versuchen, diesen schwachen Eindruck etwas zu verbessern. Sie werden aber trotzdem nicht mit der stärksten Startaufstellung spielen, da am Wochenende ein sehr wichtiges Ligaspiel gegen den Stadtrivalen Everton auf sie wartet. Die Reds  sind aber auch mit dieser jungen Ersatzmannschaft, die vom tollen Uruguayer Suarez angeführt wird und zusammen mit der großen Unterstützung ihrer Fans die Favoriten in diesem Spiel. Was ihre Auftritte in der englischen Liga angeht, sollte man erwähnen, dass sie am letzten Wochenende endlich mal ihren ersten Saisonheimsieg geholt haben und zwar gegen den Aufsteiger Reading. Sie befinden sich aber immer noch in der unteren Tabellenhälfte, genauer gesagt auf dem 12. Tabellenplatz und zwar mit gerade mal neun Punkten aus acht gespielten Ligarunden. Gerade deswegen würden sie jetzt ein positives Ergebnis im Duell gegen Anzhi brauchen, da sie auf diese Weise an Selbstbewusstsein gewinnen würden. Verletzungsbedingt sind nicht dabei Torwart Rein, Verteidiger Kelly, Mittelfeldspieler Lucas und Stürmer Borini.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Jones – Wisdom, Carragher, Coates, Jose Enrique – Henderson, Shelvey, Sahin, Downing – Suarez, Assaidi

Anzhi ist ein Verein, der über Nacht von einem unbedeutenden Zwerg zu einem großen und sehr teuer besetzten Verein mutiert ist, der jetzt sehr große Ziele hat. Das Geld ist das kleinste Problem, sodass man sagen kann, dass der fünfte Tabellenplatz aus der letzten Saison niemanden zufriedengestellt hat. Die heutigen Gäste möchten nämlich viel mehr erreichen und haben deswegen im Sommer viel Geld an Verstärkungen ausgegeben. Auf der Trainerbank sitzt der erfahrene Guus Hiddink. Ansonsten haben niederländische Vereine ihren Weg durch die EL-Qualifikation gekennzeichnet, da sie nach dem ungarischen Honved, in den letzten zwei Vorrunden Vitesse und anschließend Aalkmar eliminiert haben. Danach haben sie in der Gruppenphase zuerst auswärts bei Udinese einen Punkt geholt und dann in der zweiten Runde vor eigenen Fans haben sie die Arbeit gegen die Young Boys routinemäßig absolviert und einen 2:0-Sieg geholt. Was die Auftritte in der russischen Liga angeht, muss man sagen, dass sie einfach hervorragend sind. Sie befinden sich nach sieben Siegen in Folge auf der führenden Tabellenposition. Dabei haben sie zwei Punkte mehr als CSKA, während der aktuelle Meister Zenit sogar fünf Punkte Rückstand hat. Der toreffizienteste Spieler dieser Mannschaft ist der erfahrene Stürmer Eto´o aus Kamerun, der momentan auch der bestbezahlte Spieler der Welt ist. Traore ist nach seiner Erholung ebenfalls wieder in Fahrt gekommen. Was den Spielkader angeht, es sind die verletzten Mittelfeldspieler Diarra und Innenverteidiger Ewerton nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Anzhi: Gabulov – Agalarov, Samba, Joao Carlos, Tagirbekov – Boussoufa, Jucilei, Shatov, Zhirkov – Traore, Eto’o

Trotz der tollen Partien von Anzhi können wir davon ausgehen, dass die heutigen Gastgeber dieses Spiel sehr motiviert antreten. Dabei meinen wir vor allem an die Spieler, die nicht so oft die Gelegenheit zum Spielen bekommen. Deswegen sind wir der Meinung, dass die Gastgeber aus Liverpool ein gutes Ergebnis holen werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Liverpool

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,60 bei bet365 (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

Wir erwarten außerdem, dass es ein hartgeführtes und schweres Spiel wird und empfehlen deswegen den Tipp auf wenige Tore.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,05 bei sportingbet (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=”http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1388851″ title=”Statistiken Liverpool – Anzhi “]