Lokomotiv Moskau – Besiktas, 22.10.2015 – Europaliga

Lokomotiv Moskau – Besiktas / Europaliga – Angesichts der Leistung beider Teams im bisherigen Saisonverlauf, könnten wir ein brillantes Duell zwischen Lokomotiv Moskau und Besiktas erwarten. In der Gruppe befinden sich diese beiden Teams auf der ersten und zweiten Position. Lokomotiv holte bis jetzt in beiden Duellen je einen Sieg, während Besiktas einmal gewann und einmal unentschieden spielte. In ihren Ligen stehen sie auch sehr gut, denn Lokomotiv ist Tabellenzweiter mit nur einer Niederlage, während Besiktas nur einmal geschlagen wurde, aber der Tabellenführer in der Superliga ist. Diese zwei Gegner trafen auch in den CL-Qualifikationen im Jahr 2000 aufeinander. Damals holte Besiktas zwei klare Siege.  Beginn: 22.10.2015 – 19:00 MEZ

Lokomotiv Moskau

Für Lokomotiv ist die aktuelle Saison eine der Besseren in der letzten Zeit und das Team spielt wirklich sehr gut sowohl in der Meisterschaft, als auch in der Europaliga.  Im Pokal, der noch in seiner frühen Phase ist, ist Lokomotiv auch Titelverteidiger und so schaffte das Team ja auch die Gruppenphase der Europaliga. In den ersten zwei Runden holten sie zwei klare Siege. Besonders wertvoll ist der anfängliche 3:1-Auswärtssieg gegen Sporting. Gegen den albanischen Skenderbeu waren sie sowieso große Favoriten und das bestätigten sie zusätzlich mit einem klaren 2:0-Heimsieg. In der russischen Premier Liga haben sie nur eine Niederlage auf dem Konto und kassieren die wenigsten Gegentore in der Liga. In Heimduellen haben sie eine sehr gute Bilanz.

Wenn man alle drei Wettbewerbe insgesamt betrachtet, hat Lokomotiv in den letzten sieben Duellen keine Niederlage kassiert, spielte nur einmal unentschieden und zwar auswärts gegen den russischen Tabellenführer CSKA. Lokomotiv holte in den sechs anderen Duellen nur Siege. Als Letzten schlugen sie den Stadtrivalen Spartak auswärts mit 2:1, was bedeutet, dass Lokomotiv weiterhin eine wirklich gute Spielform vorweist. Trainer Cherevchenko hat die gewinnbringende Startaufstellung gefunden, erfrischt aber einigermaßen das Team für die Europaliga, sodass wir dies auch in diesem Duell gegen Besiktas erwarten. Das Team hat mit keinen großen verletzungsbedingten Problemen zu kämpfen, da nur Mittelfeldspieler Tarasov nicht dabei sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung Lokomotiv: Guilherme – Shishkin, Corluka, Pejcinovic, Denisov – Miranchuk, N’Dinga – Samedov, M.Fernandes, Maicon – Niasse

Besiktas

Besiktas hat in dieser Saison weniger Spiele auf dem Konto als Lokomotiv, da die türkische Superliga etwas später begann. Die Ergebnisse von Besiktas sind aber wirklich sehr gut und schon die Tatsache, dass sie an der Tabellenspitze sind, vor den Erzrivalen Fenerbahce und Galatasaray, sagt sehr viel über ihre Leistung aus. Besiktas ist das einzige Team der türkischen Superliga mit sechs Siegen und dazu noch die toreffizienteste Mannschaft. Sie haben nur eine Niederlage auf dem Konto, die sie zuhause noch in der zweiten Runde wirklich unerwartet von Trabzonspor kassierten. Das geschah Ende August und von da an wurde Besiktas nicht mehr geschlagen, wobei sie dennoch zweimal unentschieden gespielt haben. Ein Remis fuhren sie in der türkischen Superliga beim Gastauftritt gegen Genclerbirligi ein und das Zweite fuhren sie zuhause in der zweiten Runde der Europaliga gegen Sporting ein.

Es erscheint demnach, dass Besiktas in dieser Saison bei Gastauftritten gefährlicher ist, bei denen sie in der türkischen Superliga drei Treffer pro Spiel erzielen. Am Sonntagsduell gegen Rizespor hatten sie mit einigen Problemen zu kämpfen, holten dennoch einen 1:0-Heimsieg. Davor schlugen sie Eskisehirspor auswärts mit 2:1. Der erfahrene Stürmer Gomez spielt in diesem Team wie neugeboren und ist der erste Torschütze von Besiktas. Was die Aufstellung angeht, schont Trainer Gunes in Europaspielen nicht so viele Spieler, so dass fast die stärkste erste Aufstellung spielt. Verletzungsbedingt fehlen nur Mittelfeldspieler Kavlak und Arslan.

Voraussichtliche Aufstellung Besiktas: Zengin – Beck, Rhodolfo, Gulum, Koybasi – Uysal, Hutchinson – Quaresma, Sosa, Sahan – Gomez

Lokomotiv Moskau – Besiktas TIPP

Beide Teams weisen eine wirklich gute Spielform vor und befinden sich in einer solchen Situation, dass sie nicht allzu viel taktieren müssen.  Sie können einfach gelassen und auf den Sieg spielen. Lokomotiv löst mit einem Sieg praktisch alle Dilemmas, während Besiktas auswärts sehr gefährlich ist und dementsprechend glauben wir, dass es im kalten Moskau viele Treffer geben wird.

Tipp: über 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,64 bei 10bet (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€