Manchester City – Dynamo Kiew 15.03.2016, Champions League

Manchester City – Dynamo Kiew / Champions League – In dieser Woche werden alle Teilnehmer im CL-Viertelfinale bekannt sein und zwar nachdem am Dienstag und Mittwoch noch die verbliebenen vier Rückspiele des Achtelfinales gespielt werden. Im ersten Duell sollte Manchester City zuhause den Einzug ins Viertelfinale nur bestätigen, da dieses Team vor drei Wochen einen 3:1-Auswärtssieg in Kiew verbucht hat. Diese zwei Teams trafen vor fünf Jahren ebenfalls im Achtelfinale der Europaliga aufeinander und in beiden Duellen holten die Gastgeber einen Sieg, wobei letztendlich Dynamo weitergekommen ist. Beginn: 15.03.2016 – 20:45 MEZ

Manchester City

Wie wir ja schon erwähnt haben, sind die Citizens auf bestem Wege, sich bei ihren heutigen Gegnern auf die gleiche Weise zu revanchieren und dafür müssten sie nur den Vorteil von zwei Toren aus ihrem Hinspiel in Kiew behalten. Wir sind allerdings der Meinung, dass die heutigen Gastgeber auch diesmal versuchen werden, einen Sieg zu holen, vor allem weil sie ja zuhause spielen. Zugleich müssen sie sich bei ihnen Fans einigermaßen rechtfertigen, denn am letzten Wochenende fuhren sie in der Meisterschaft ein torloses Auswärtsremis bei Norwich ein.

Somit blieben die Schützlinge des Trainers Pellegrini auch weiterhin Tabellendritte, mit neun Punkten Rückstand auf das führende Leicester, so dass sie nur durch ein Wunder in den verbliebenen neun Runden letztendlich den Meistertitel holen könnten. Andererseits ist auch die vierte Position, die als letzte in die Champions League führt, immer mehr gefährdet, denn das fünftplatzierte West Ham hat zwei und das sechstplatzierte Manchester United vier Punkte Rückstand und zwar vor ihrem direkten Duell, das am nächsten Wochenende in Etihad gespielt wird. Davor werden die Citizens jedenfalls ihr Bestes geben, um sich den Einzug in das CL-Viertelfinale zu sichern und dabei werden sie verletzungsbedingt auf Mittelfeldspieler Delph, De Bruyne und Nasri nicht zählen können.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester: Hart – Zabaleta, Otamendi, Kompany, Kolarov – Fernandinho, Yaya Toure – Navas, Silva, Sterling – Aguero

Dynamo Kiew

Die heutigen Gäste haben ihre Chance für den Einzug in die nächste CL-Runde wahrscheinlich schon im Hinspiel, das sie zuhause gespielt haben, verpatzt, was aber noch lange nicht heißt, dass sie am Dienstag in Etihad kampflos aufgeben werden, vor allem weil ihr Gegner in letzter Zeit zuhause viele Patzer hatte. Es ist allerdings wirklich schwer zu glauben, dass die Schützlinge des Trainers Rebrov gerade jetzt in Manchester für Sensation sorgen werden, denn vor drei Wochen war der große Qualitätsunterschied zwischen diesen zwei Teams offensichtlich.

Vielleicht passt den heutigen Gästen viel mehr die Rolle der absoluten Außenseiter, so dass sie die ziemlich schlechte Stimmung bei den Citizens sicherlich versuchen werden auszunutzen. Andererseits hat Dynamo nach der Niederlage in der Champions League zuerst im Halbfinale des Nationalpokals ein 1:1-Auswärtsremis bei Oleksandriya eingefahren, wonach dieses Team auch in der Nationalmeisterschaft zwei neue Siege verbucht hat. Somit sind sie wieder Tabellenführer und zwar mit drei Punkten Vorsprung auf Shakhtar. Verteidiger Antunes wird nach der abgelaufenen Sperre wieder in der Startelf auflaufen, während Torhüter Rybka, Verteidiger Morozuk und Mittelfeldspieler Sydorchuk weiterhin verletzungsbedingt außer Gefecht sind.

Voraussichtliche Aufstellung Dynamo: Shovkovsky – Danilo Silva, Khacheridi, Dragovic, Antunes – Veloso, Rybalka – Yarmolenko, Buyalsky, Gonzalez – Junior Moraes

Manchester City – Dynamo Kiew TIPP

Obwohl viele in diesem Duell einen überzeugenden Sieg der Citizens erwarten, sind wir dennoch der Meinung, dass die ganz entspannten Gäste in diesem Auswärtsduell vielleicht eine bessere Partie als zuhause abliefern könnten, so dass wir diesmal auf mehr Tore tippen werden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,75 bei interwetten (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€