Manchester City – FC Barcelona 18.02.2014

Manchester City – FC Barcelona – Nach der zweimonatigen Pause wird der attraktivste Vereinswettbewerb in Europa, die Champions League, fortgesetzt und gleich am Start haben wir ein großes Duell, in dem der Tabellendritte der Premier League, Manchester City, und der Tabellenführer der Primera Division, FC Barcelona, aufeinandertreffen werden. Dies ist nämlich die erste offizielle Begegnung der beiden Mannschaften. Beginn: 18.02.2014 – 20:45 MEZ

Manchester City

Gerade deshalb erwarten die Citizens-Fans ein maximal engagiertes Spiel ihrer Lieblinge, zumal sie vom erfahrenen Pellegrini geleitet werden, der zuvor sehr oft  mit dem heutigen Gegner aus Barcelona Kräfte gemessen hat und sicherlich alle seine Stärken und Schwächen  kennt. Seine Aufgabe wird auch sein, seine Spieler für dieses Debüt in der KO-Phase der Champions League sehr gut psychologisch vorzubereiten. In der Gruppenphase haben die Citizens fünf Siege und nur eine Niederlage verbucht und zwar zuhause gegen den aktuellen Europameister Bayern, aber sie rächten sich am letzten Spieltag in München.

Die Citizens werden dieses Duell sicherlich sehr selbstbewusst antreten, zumal sie am vergangenen Wochenende im FA Cup den großen Rivalen Chelsea eliminiert haben und gerade auf Chelsea liegen sie mit drei Punkten Rückstand in der Meisterschaft. Wir müssen aber bedenken, dass sie auch ein Spiel weniger auf dem Konto haben, weshalb wir einen äußerst ungewissen Titelkampf in der Premier League erwarten können. Was den Spielerkader angeht, werden nur Mittelfeldspieler Fernandinho und Milner ausfallen, während die schwachen Nasri und Agüero auf ihre Chance von der Ersatzbank aus warten werden.

Voraussichtliche Aufstellung City: Hart – Zabaleta, Kompany, Demichelis, Kolarov – Navas, Garcia, Yaya Toure, Silva – Džeko, Negredo

FC Barcelona

Barcelona ist nach zwei Siegen in Folge wieder an der Tabellenspitze der Primera Division. Darüber hinaus haben sie vor kurzem das Finale des Königspokals erreicht, wo sie ein großes Duell gegen Real Madrid erwartet, sodass ihre Fans sehr schnell den Patzer aus der Meisterschaft vergessen haben als sie im Nou Cam von Valencia bezwungen wurden. Für den Trainer Martin ist es vielleicht am wichtigsten, dass Messi wieder in Top-Form ist, denn in den letzten drei Begegnungen hat er sogar drei Tore erzielt.

Natürlich sind da noch mehrere sehr gute Spieler, die eine Schlüsselrolle in diesem Doppelspiel gegen City haben werden, aber wenn der größte Star der Mannschaft brilliert, dann ist allen anderen Spielern die Arbeit erleichtert. Barcelona hatte in der Gruppenphase sogar weniger Punkte gesammelt als City, aber ihre Herangehensweise wird diesmal sicherlich viel ernsthafter sein, da es ihnen klar ist, dass sie nun gegen eine äußerst starke Mannschaft antreten werden. Martino hat keinerlei Probleme mit den Ausfällen, aber die schwachen Puyol und Neymar werden wahrscheinlich zunächst auf der Ersatzbank bleiben.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Valdes – Alves, Pique, Mascherano, Alba – Busquets, Xavi, Iniesta – Sanchez, Messi, Pedro

Manchester City – FC Barcelona TIPP

Barcelona hat viel mehr Erfahrung in der Champions League, aber die Citizens liefern in dieser Saison tolle Partien im eigenen Stadion ab, weshalb wir beschlossen haben, in dieser ersten Begegnung des Achtelfinales Machnester City Vorteil zu geben.

Tipp: Asian Handicap 0 City

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,14 bei betvictor (alles bis 2,04 kann problemlos gespielt werden)

Darüber hinaus haben beide Mannschaften tolle Angreifer in den eigenen Reihen, weshalb wir auch auf ein torreiches Spiel getippt haben.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei interwetten (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)