Manchester City – Real Madrid 26.04.2016, Champions League

Manchester City – Real Madrid / Champions League – Im ersten Halbfinalmatch der Champions League erwarten wir ein attraktives Match zwischen zwei offensivorientierten Mannschaften. Beide zählen zu den effizientesten Mannschaften in den jeweiligen nationalen Ligen. Dennoch hat Real viel mehr Tore erzielt und ist immer noch im Rennen um den Meistertitel, während Manchester City aus dem Titelkampf raus ist. Sowohl Manchester City als auch Real Madrid befinden sich in guten Spielformen und während City in einer niederlagelose Serie von sieben Spielen in Folge ist, hat Real fünf Siege in Folge geholt. Diese zwei Rivalen trafen im Jahre 2012 im Rahmen der Gruppenphase der Champions League aufeinander und damals wurde in Manchester ein 1:1-Remis gespielt, während Real in Madrid einen 3:2-Sieg holte. Beginn: 26.04.2016 – 20:45 MEZ

Manchester City

Die Citizens schafften den historischen Einzug ins Halbfinale der Champions League und nun haben sie die Chance ins Finale einzuziehen. Natürlich werden sie es nicht leicht haben, aber im Halbfinale kann man keine leichten Gegner erwarten, genau wie im Viertelfinale und dennoch hat City zwei sehr gute Partien abgeliefert und dabei PSG eliminiert. In Paris haben sie heftigen Widerstand geleistet (2:2), während sie zuhause noch besser gespielt haben und mit einem taktischen Spiel triumphierten sie 1:0. Die Erfolge in der Champions League haben sie in der Premier League teuer bezahlt und es ist schon jetzt klar, dass sie den Meistertitel nicht mehr holen können, obwohl eine theoretische Chance immer noch besteht.

Neulich waren sie in einer schlechten Serie als sie an sieben Spieltagen nur einen Sieg holten, aber mit sieben niederlagelosen Spielen danach haben sie ihre Platzierung deutlich verbessert. Derzeit belegen sie den dritten Platz. Am Samstag feierten sie einen hohen 4:0-Heimsieg gegen Stoke. In diesem Duell wurde Mittelfeldspieler de Bruyne geschont, während Innenverteidiger Kompany kartenbedingt fehlte. Auch Sagna, rechts außen, fehlte sowie Fernandinho im defensiven Mittelfeld, aber jetzt wird er in der Startaufstellung erwartet.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Hart – Zabaleta, Kompany, Mangala, Clichy – Fernando, Fernandinho – J.Navas, de Bruyne, Silva – Aguero

Real Madrid

Für Real hat die Champions League höchste Priorität, obwohl sie auch in der heimischen Liga die Chance haben den Meistertitel Spaniens zu holen. Es wird nicht leicht in den beiden Wettbewerben auf hohen Niveau zu spielen, wobei sie in der Champions League selber über ihr Schicksal entscheiden und wenn sie ihren besten Fußball zeigen, wird sie kaum jemand stoppen können. In der Primera Division erhoffen sie sich, dass Barcelona und Atletico in den letzten drei Runden patzen, aber das wird kaum passieren und die Frage ist auch, ob Real in allen drei restlichen Duellen feiern wird. Am Samstag konnte es leicht passieren, dass sich Real vom Titelkampf verabschiedet. Vallecano überraschte sie zu Beginn des Spiels und nach 15 Minuten führte er 2:0.

Eine ähnliche Situation gab es auch im Hinspiel im Bernabeu Stadion, aber damals hat Real bis zum Schlusspfiff zehn Tore erzielt und dieses Mal drei. Trainer Zidane experimentierte mit der Besatzung ein wenig rum. Ronaldo, Ramos und Modric wurden geschont. Gareth Bale brillierte und er war der Held des Spiels. Ronaldo, Ramos und Modric werden dieses Mal in der Startelf erwartet. Benzema ist fraglich, da er sich im Vallecas Stadion verletzte.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: Navas – Danilo, Pepe, Ramos, Marcelo – T.Kroos, Casemiro, Modric – Ronaldo, Bale, Isco

Manchester City – Real Madrid TIPP

Wir haben schon gesagt, dass wir in diesem Halbfinalmatch ein attraktives und offensivorientiertes Spiel erwarten, da beide Teams diese Spielweise bevorzugen. Die Madrilenen werden nicht taktieren und in den letzten fünf Siegen haben sie jedes Mal mindestens drei Tore erzielt. Machester City ist mit Abstand der effizienteste Gastgeber der Premier League und daher erwarten wir, dass in diesem Duell beide Teams mindestens je ein Tor erzielen.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,63 bei 10bet (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€