Manchester United – Club Brügge 18.08.2015, Champions League

Manchester United – Club Brügge / Champions League – In dieser Woche sind alle zehn Playoff-Begegnungen in der Champions League auf dem Programm und wir beginnen unsere Analyse mit einem ziemlich ungleichen Duell im Old Trafford Stadion, wo der englische Vertreter Machester United und der belgische Club Brügge ihre Kräfte messen werden. Beide Teams befinden sich momentan in guten Spielformen und so hat United in den ersten zwei Ligarunden Siege verbucht, während Club Brügge nach vier gespielten Runden Tabellendritter in der nationalen Liga ist. Darüber hinaus haben die heutigen Gäste in der letzten CL-Runde den griechischen Panathinaikos eliminiert. Dies ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams auf der internationalen Bühne. Beginn: 18.08.2015 – 20:45 MEZ

Manchester United

Die Red Devils, die in der vergangenen Saison international nicht tätig waren, haben nun die Chance durch die Playoffs in die Gruppenphase der Champions League zu kommen und zwar dank viertem Platz, den sie in der vergangenen Saison in der Premier League besetzten. Von dieser Mannschaft erwartet man sehr viel, zumal Trainer van Gaal die Mannschaft schon die zweite Saison leitet, während sie sich im Sommer mit einigen hochwertigen Spielern zusätzlich verstärkt haben.

Obwohl sie in den ersten zwei Meisterschaftsrunden mit jeweils 1:0 gefeiert haben und zwar zuhause gegen Tottenham und auswärts gegen Aston Villa, waren es keine besonders überzeugenden Partien, sodass sie im weiteren Verlauf der Saison ihre Spielform verbessern müssen. Nach dem Wechsel von di Maria zu PSG wird bald ein neuer Name im Old Trafford erwartet. Was den Spielerkader für dieses Match gegen Club Brügge angeht, wird van Gaal wahrscheinlich einige Änderungen im Vergleich zum Spiel gegen Aston Villa vornehmen. Ausfallen werden weiterhin die beiden verletzten Abwehrspieler Jones und Rajo sowie Torwart de Gea.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester United: Romero – Valencia, Smalling, Blind, Shaw – Schweinsteiger, Herrera – Mata, Fellaini, Young – Rooney

Club Brügge

Der aktuelle belgische Vizemeister hat die neue Saison mit drei Niederlagen in Folge eröffnet. Im Superpokal wurden sie vom belgischen Meister Gent 1:0 bezwungen, während sie beim Saisonauftakt eine 1:2-Auswärtsniederlage gegen St. Truiden kassierten. In der ersten Begegnung der dritten Vorrunde der Champions League kassierten sie in Athen eine 1:2-Niederlage gegen Panathinaikos. Danach folgten zwei Heimsiege und ein Auswärtsremis in der Meisterschaft, was zu ihrem Durchbruch auf den dritten Tabellenplatz führte, während sie im CL-Rückspiel Panathinaikos regelrecht auseinandergenommen haben (3:0).

Bei der Auslosung für die CL-Playoffs hatten sie weniger Glück, weil sie Manchester United als Gegner zugeteilt bekamen und das erste Spiel müssen sie im Old Trafford absolvieren, sodass vor ihnen sicherlich eine große Herausforderung steht. Gerade deshalb hat Trainer Preud`homme in der letzten Ligarunde mit einer kombinierten Besatzung gespielt, aber jetzt wird er mit seiner stärksten Besatzung auflaufen. Ausfallen werden weiterhin die verletzten Defensivspieler Meunier und Engels, Mittelfeldspieler Rafaelov und Gedoza sowie der neue Stürmer Castilla.

Voraussichtliche Aufstellung Club Brügge: Bruzzese – de Fauw, Mechele, Duarte, de Bock – Simons, Vormer – Vazquez, Vanaken, Bolingoli-Mbombo – Oulare

Manchester United – Club Brügge TIPP

Natürlich gilt ManU in dieser Begegnung als klarer Favorit, zumal er im eigenen Stadion spielt, aber wir sind auch der Meinung, dass die unbelasteten Gäste aus Belgien sehr gefährlich bei Kontern sein können, weshalb wir auf ein torreiches Spiel getippt haben.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei bet365 (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€