Olympique Lyon – FC Sevilla 07.12.2016, Champions League

Olympique Lyon – FC Sevilla / Champions League – In einem der letzten Duelle der CL-Gruppenphase kämpfen die Teams um den Einzug ins Achtelfinale. Das Duell sollte sehr interessant sein und für große Aufmerksamkeit sorgen. Sevilla ist auf dem zweiten Tabellenplatz und hat drei Punkte mehr als Lyon, weswegen die Gastgeber also unbedingt einen Sieg brauchen. Aber die Löwen wurden im Sanchez Pizjuan Stadion 0:1 bezwungen, weswegen jetzt nicht irgendein Sieg zu gebrauchen ist, während Sevilla sogar eine knappe Niederlage mit einem erzielten Tor passen würde. Im Falle eines 1:0-Sieges von Lyon, würden die Gegner gleichziehen und die Auswärtstorregelung würde entscheidend sein. Dabei wären die Franzosen im Vorteil. Am letzten Wochenende wurde Sevilla im Rahmen der Meisterschaft bezwungen, während das Duell zwischen Metz und Lyon vorzeitig unterbrochen wurde. Außer des erwähnten Duells in Sevilla, trafen diese Rivalen nicht mehr aufeinander. Beginn: 07.12.2016 – 20:45 MEZ

Olympique Lyon

Die Spieler von Lyon können noch von Glück reden, in der letzten Runde die Chance bekommen zu haben, den Einzug ins Achtelfinale schaffen zu können. Bis zur letzten Runde steckten sie nämlich in einer ausweglosen Situation. Der Sieg von Juventus in Sevilla hat dabei geholfen. Jetzt brauchen sie aber unbedingt einen Sieg, und zwar nicht irgendeinen. Ein kassierter Gegentreffer könnte das Ende bedeuten, weswegen sie auf jeden Fall auf die Abwehr achten müssen.

Auch in der Meisterschaft sieht es nicht unbedingt toll aus und Lyon ist auf dem sechsten Tabellenplatz. Am Samstag wurde das Spiel in Metz unterbrochen, wobei der Gastgeber bereits 1:0 in Führung lag. Letzte Woche gewannen die heutigen Gastgeber auswärts bei Nantes 6:0, während sie davor das Heimspiel gegen PSG verloren haben. Trainer Genesio hat die Startelf in letzter Zeit etwas verändert, während jetzt die stärksten Kräfte auflaufen sollten. Nicht dabei sind die verletzten Innenverteidiger Mammana und der rechte Außenspieler Jallet.

Voraussichtliche Aufstellung Olympique Lyon: Lopes – Rafael, Yanga-Mbiwa, Diakhaby, Morel – Gonalons, Tolisso, Darder, Valbuena – Fekir, Lacazette

FC Sevilla

Sevilla hat viele schwere Auftritte hinter sich, aber eines der wichtigsten Duelle steht erst jetzt auf dem Programm. In Lyon wird nämlich um den Achtelfinaleinzug gekämpft. Die Andalusier hatten bis zur letzten Runde eigentlich alles unter Kontrolle, aber dann haben sie Juventus empfangen. Sie lagen sehr früh sogar in Führung, ließen später jedoch nach und kassierten eine Niederlage. Eigentlich hätte ein Punkt ausgereicht, den sie aber jetzt gegen Lyon anpeilen müssen. Es würde ihnen jedoch auch eine knappe Niederlage mit einem erzielten Tor ausreichen. Sevilla spielt bekannter Weise auswärts viel schlechter als zu Hause. Aber im Rahmen der Meisterschaft konnte die Mannschaft zwei Auswärtssiege in Folge erzielen, verlor aber dann am Samstag das Spitzenspiel in Granada 1:2.

Eine Runde davor konnten die heutigen Gäste Valencia bezwingen. Mit einem Sieg gegen Granada hätten sie aber den zweiten Tabellenplatz sichern können, während sie jetzt Tabellendritter sind. Vazquez wurde in der letzten Runde vom Platz verwiesen und wird jetzt nicht mitspielen, während Nasri und Tremoulins schon länger verletzt sind. Dieses Mal werden auch Iborra, Parejo und Mercado fehlen. Es wird also eine veränderte Startelf auflaufen, während Trainer Sampaoli bestraft ist und auch auf den Tribünen sitzen muss.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: S.Rico – Mariano, Rami, Carrico, Escudero – N’Zonzi, Kranevitter – Vitolo, Correa, Sarabia – Ben Yedder

Olympique Lyon – FC Sevilla TIPP

Lyon braucht zwar unbedingt einen Sieg, aber er kann auch knapp sein, weswegen die Mannschaft nicht gleich vorpreschen wird. Sevilla muss nur ein Tor erzielen, was die Gäste auch schaffen sollten, wodurch dann auch die Gastgeber offensiver agieren werden.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei bet365 (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€