Olympique Lyon – Tottenham, 21.02.13 – Europaliga

An diesem Donnerstag werden alle Rückspiele der Zwischenrunde der Europaliga ausgetragen. Die erste Partie, die wir analysieren, wird im populären Gerland Stadion in Lyon gespielt, wo der französische Olympique aus Lyon und der englische Tottenham aus London aufeinandertreffen. Vor sieben Tagen haben die beiden Vereine in London gespielt und dieses Hinspiel endete mit einem 2:1-Sieg der Londoner. Beginn: 21.02.2013 – 19:00

Die Franzosen sind sicherlich mit der 1:2-Niederlage nicht zufrieden, wenn man bedenkt, dass sie den entscheidenden Gegentreffer in der Nachspielzeit kassiert haben. Diese jetzt gebotene Ausgangslage ist auch nicht schlecht, weil sie mit einem 1:0 weiter wären, aber sie wissen, dass der Gegner aus London offensivstark ist, somit sie wahrscheinlich mehrmals treffen müssen, wenn sie weiterkommen wollen. Die Schützlinge des Trainers Baup spielen offensiv gut, was man am letzten Wochenende beim 4:0-Auswärtssieg in Bordeaux sehen konnte. Mit diesem Sieg sind sie sogar an den führenden PSG fast rangekommen. Der Held dieses hohen Sieges ist der junge Mittelfeldspieler Grenier gewesen, der zwei Tore und eine Torvorlage für sich verbucht hat. Er bekommt heute sicherlich den Vorzug vor dem erfahrenen Malbranque. Der Rest des Teams bleibt gleich wie in London. Es sollte noch erwähnt werden, dass Mittelfeldspieler Gourcuff und Angreifer Briand nicht dabei sind, weil sie verletzt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Olympique: Vercoutre – Reveillere, Biševac, Lovren, Umtiti – Gonalons, Fofana – Lacazette, Grenier, Lopez – Gomis

Wir haben schon früher erwähnt, dass der fantastische Waliser Bale die Spurs mit seinen Toren immer wieder rettet. Gegen Lyon hat er beide Treffer erzielt und zwar aus den Freistößen. Im Gegensatz zu ihm ist der Rest des Teams auf einem halbwegs hohen Niveau, aber sie hatten zum Glück am vergangenen Wochenende frei, somit sie ausgeruhter als der französische Gastgeber sein sollten. Wenn wir schon die englische Liga erwähnen, sollten wir sagen, dass Tottenham seit Dezember letzten Jahres ungeschlagen ist und aufgrund der hervorragenden Serie auf den vierten Tabellenplatz hochgeklettert ist. All die positiven Ergebnisse haben die Londoner selbstbewusster gemacht und jetzt hoffen sie in die nächste Runde der Europaliga zu kommen. Die Aufstellung wird gleich wie beim Hinspiel in London, es fehlen weiterhin Verteidiger Kaboul, Mittelfeldspieler Sandro und Angreifer Defoe.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Friedel – Walker, Gallas, Vertonghen, Assou-Ekotto – Parker, Dembele – Lennon, Dempsey, Bale – Adebayor

Die Gastgeber aus Frankreich haben am letzten Wochenende einen wichtigen Meisterschaftssieg geholt, durch den sie umso selbstbewusster sind, während die Spurs aus London sehr fit und ausgeruht in diese Partie kommen. Wenn man die aktuellen Spielformen und die aktuellen Ergebnisse der beiden Vereine zusammenzählt, dann kommt man ganz automatisch auf den Entschluss, dass diese Partie völlig offen und begleitet von vielen Treffern sein wird.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei betvictor (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Olympique Lyon – Tottenham