Diese zwei Vereine sollten damit zufrieden sein, dass sie es überhaupt bis in die EL-Qualifikation geschafft haben, da sie sowohl nach dem Mannschaftswert als auch nach der Tabellenplatzierung in der Mitte ihrer Nationalligen sind. Auf die gleiche Weise haben sie es in die Europaliga geschafft und zwar durch den Einzug ins Pokalfinale, wo sie vom späteren Gewinner bezwungen wurden. Osijek hat auf so etwas ganze 11 Jahre lang gewartet, während Kalmar vor zwei Jahren bei der EL-Qualifikation mitgespielt hat. Beide Mannschaften mussten auch die erste Vorrunde dieses Wettbewerbs spielen und dieses Spiel ist ihr erstes gemeinsames Duell. Beginn: 19.07.2012 – 20:00

Osijek hat eine durchschnittliche Saison hinter sich. Es gab viele Höhen und Tiefen und am Ende landeten die heutigen Gastgeber genau in der Tabellenmitte. Das Besondere an der letzten Saison ist der Landespokal gewesen, wo sie durch einige fantastische Partien das große Finale erreicht haben, dort aber gegen den unantastbaren Dinamo nichts auf die Beine stellen konnten. Die Finalteilnahme ist aber auch ein tolles Ergebnis, mit dem sie seit 2002 wiedermal auf die internationale Bühne geschafft haben. Die Fußballer von Osijek haben in der Schlussphase der letzten Saison am besten gespielt, da sie sechs Spiele in Folge ohne Niederlage erzielt haben. In dieser Mannschaft gibt es keine besonderen Stars und das Team wurde diesen Sommer nicht großartig verändert. Der beste Torschütze aus der letzten Saison Anton Maglica ist zwar weg, aber dafür sind Zulim und Misic gekommen. Die kroatische Fußballmeisterschaft hat noch nicht angefangen und somit gewähren uns nur die zwei Spiele der ersten EL-Vorrunde gegen Santa Coloma aus Andorra einen Einblick in die Spielform der Fußballer von Osijek. Im Hinspiel haben sie einen 1:0-Sieg geholt und zwar mit vielen versiebten Torchancen, während sie im Rückspiel ohne größere Probleme einen 3:1-Heimsieg geholt haben. Beide Spiele hat der vielleicht beste Spieler des Teams Tomislav Sorsa verpasst und er ist auch für dieses Spiel fraglich. In seiner Abwesenheit wird am meisten vom Stürmer Milicevic erwartet, der im Hinspiel gegen Santa Coloma das einzige Tor erzielt hat.

Voraussichtliche Aufstellung Osijek: Vargić – Ibriks, Vrgoč, Smoje, Lesković – Kurtović – Kvržić, Jugović, Petrović – Perošević, Miličević

Im Gegensatz zu ihrem Gegner sind die Fußballer von Kalmar schon lange in Fahrt gekommen. Die schwedische Meisterschaft ist schon zur Hälfte vorbei und nach 15 Runden befindet sich Kalmar auf dem achten Tabellenplatz. Interessant ist, dass die heutigen Gäste die letzte Saison ebenfalls auf dem achten Platz beendet haben. Wir haben schon oben erwähnt, dass sie die EL-Teilnahme nach der Niederlage gegen Helsingborg im Pokalfinale geschafft haben. In dieser Saison spielen sie sehr unbeständig und sie haben noch keine Serie von positiven Ergebnissen in Folge erzielen können. Ihre momentane Bilanz beträgt: fünf Siege, vier Remis und sechs Niederlagen. Interessant ist, dass sie fast gleich gut zuhause und auswärts spielen, wobei sie zuhause viel toreffizienter sind. Das beste Spiel in dieser Saison haben sie vor drei Runden abgelegt und zwar als sie Syrianska 3:0 bezwungen haben. Das schlechteste Spiel ist die Niederlage bei Atvidaberg (0:3) gewesen. In der ersten EL-Vorrunde haben sie gegen die nordirische Mannschaft Cliftonville gespielt und haben sich im Hinspiel mit der 0:1-Auswärtsniederlage richtig blamiert. Aber dann haben sie im Rückspiel mit dem klaren 4:0-Sieg alles wieder gutgemacht. Trainer Bergstrand hat in diesem Rückspiel ein paar Spieler ausgewechselt, die im Hinspiel völlig versagt haben und es ist eine ähnliche Aufstellung auch in Osijek zu erwarten. Verletzungsbedingt sind übrigens der rechte Außenspieler Solheim und der Mittelfeldspieler Eriksson nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Kalmar: Berisha – Nouri, Djordjević, Arajuuri, Skjelvik – Rydstrom, Mendes, Israelsson, Fagercrantz – Dauda, McDonald

Wenn man nach den Spielen der ersten Vorrunde urteilt, dann haben die heutigen Gastgeber eine deutlich bessere Leistung als die heutige Gastmannschaft abgeliefert, die auch in der Meisterschaft nicht gerade brilliert. Die Gäste aus Schweden haben aber viel Erfahrung bei solchen europäischen Auftritten und werden in diesem Hinspiel versuchen unbesiegt zu bleiben. Sie werden also sicherlich vorsichtig sein, während Osijek mit einem knappen Sieg ebenfalls glücklich wäre. Bei solchen Voraussetzungen sollte es nicht so viele Tore geben.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei PaddyPower (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=“http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1300523″ title=“Statistiken Osijek – Kalmar FF“]