Paris Saint-Germain – FC Barcelona 15.04.2015, Champions League

Paris Saint-Germain – FC Barcelona / Champions League – Am Mittwochabend stehen zwei weitere CL-Viertelfinalspiele auf dem Programm, wobei aber dieses Duell im Prinzenpark Stadion in Paris viel interessanter ist. Es treffen nämlich zwei Teams aufeinander, die zurzeit sehr gut spielen und in der jeweiligen Nationalmeisterschaft auf der führenden Tabellenposition sind, während sie bereits das dritte Jahr in Folge im Rahmen der Champions League aufeinandertreffen. Vor zwei Saisons trafen sie auch im Viertelfinale aufeinander, als nach zwei Remis wegen der Auswärtstorregelung Barcelona weitergezogen ist. In der letzten Saison trafen sie in der Gruppenphase aufeinander, als beide Teams jeweils Heimsiege geholt haben. Beginn: 15.04.2015 – 20:45 MEZ

Paris Saint-Germain

Die Pariser sind aber der Meinung, dass die Zeit gekommen ist, sich bei diesem Rivalen zu revanchieren. Es handelt sich ja wieder um den Einzug ins Halbfinale. Die aktuellen französischen Fußballmeister treten dieses CL-Viertelfinalduell sehr gut gelaunt an, da sie am letzten Wochenende ihre erste Trophäe in dieser Saison geholt haben. Sie haben nämlich das Ligapokalfinale gegen Bastia 4:0 gewonnen.

Davor haben sie im Pokalhalbfinale 4:1 gegen St. Etienne gewonnen und werden im Finale auf den Zweitligisten Auxerre treffen. Im Rahmen der Meisterschaft sind die Pariser nach zwei Siegen in Folge auf der führenden Tabellenposition. In der vorherigen CL-Runde haben sie auch Chelsea eliminiert und die Fans erwarten auch jetzt gegen Barcelona das Gleiche. In diesem Hinspiel werden aber fünf Stammspieler nicht dabei sein, und zwar Innenverteidiger David Luiz, Mittelfeldspieler Auriero, Mittelfeldspieler Verratti und Stürmer Ibrahimovic. Die ersten zwei Spieler sind verletzt, während die andere zwei Spieler gesperrt sind.

Voraussichtliche Aufstellung PSG: Sirigu – van der Wiel, Marquinhos, Thiago Silva, Maxwell – Cabaye, Rabiot, Matuidi – Lavezzi, Cavani, Pastore

FC Barcelona

Die Katalanen haben am letzten Wochenende auswärts bei Sevilla nur 2:2 gespielt, und zwar nachdem sie mit zwei Toren im Vorsprung lagen. Das ist keine gute Einleitung für dieses heutige Duell. Aber sie sind auch weiterhin auf der führenden Tabellenposition der Primera und haben zwei Punkte mehr als Real Madrid. Es ist somit immer noch alles offen. Barcelona ist vor kurzem auch im Rahmen des Nationalpokals ins Finale eingezogen, und zwar nachdem Villarreal eliminiert wurde.

Die Katalanen hatten davor eine Serie von neun Siegen und dadurch sind sie jetzt auch in der Lage um drei Trophäen zu kämpfen. In der Champions League wird es angesichts der starken Konkurrenz am schwierigsten laufen. Im Viertelfinale treffen sie auf PSG und Trainer Luis Enrique wird wahrscheinlich auch in diesem Hinspiel, genau wie im Spiel der vorherigen Runde gegen Manchester City, versuchen das bestmögliche Ergebnis zu holen und damit das Rückspiel im Nou Camp Stadion anzutreten. Zurzeit sind nur der verletzte Innenverteidiger Vermaelen und der gesperrte Verteidiger Alves nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: ter Stegen – Montoya, Pique, Mascherano, Alba – Rakitic, Busquets, Iniesta – Messi, Suarez, Neymar

Paris Saint-Germain – FC Barcelona TIPP

Barcelona ist natürlich in der Favoritenrolle auf das CL-Halbfinale, aber die Pariser werden zumindest in diesem Hinspiel eine starke Gegenwehr bieten, und zwar vor allem in der Abwehr, während sie im Angriff hauptsächlich aus den Konterangriffen drohen werden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,87 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€