Paris Saint-Germain – Manchester City 06.04.2016, Champions League

Paris Saint-Germain – Manchester City / Champions League – Hier haben wir ein sehr interessantes CL-Viertelfinalspiel. Es ist für beide Teams eine große Chance endlich diesen so lange erwarteten Halbfinaleinzug zu schaffen. PSG ist zurzeit im Vorteil, da er bereits Frankreichs Fußballtitel gewonnen hat, während Manchester City im Rahmen der englischen Premier League nicht mal den vierten Tabellenplatz gesichert hat. Dies hier ist ihr zweites gemeinsames Duell, und zwar trafen sie vor sieben Jahren in der Europaliga aufeinander, als es in Manchester keine Tore gab. Beginn: 06.04.2016 – 20:45 MEZ

Paris Saint-Germain

In der Zwischenzeit haben beide Teams natürlich große Fortschritte gemacht und sind auch regelmäßige CL-Teilnehmer, scheiden jedoch auch immer wieder in der ersten oder zweiten Relegationsphase aus. Die Pariser wurden auch in der letzten Saison im Viertelfinale vom späteren Sieger Barcelona eliminiert, während ein Jahr davor in der gleichen Phase die Blues aus London besser waren. Danach hat aber PSG zwei Jahre in Folge Chelsea in den Achtelfinalen eliminiert, während er jetzt die Chance hat, wieder über einen sehr reichen englischen Verein, seinen größten internationalen Erfolg zu schaffen.

Die Schützlinge von Trainer Blanc haben vor einem Monat auch schon den Meistertitel von Frankreich geholt, während sie auch die Trophäen der zwei nationalen Pokalwettbewerbe fast schon in der Tasche haben. Bis zum Saisonende werden sie sich also ganz auf die Champions League konzentrieren, was sie aber nicht daran gehindert hat, am letzten Wochenende im Rahmen der Meisterschaft einen 4:1-Sieg gegen Nizza zu holen. Diese Startelf sollte auch jetzt auflaufen, während neben dem gesperrten Verteidiger Aurier dieses Mal auch die angeschlagenen Mittelfeldspieler Verrati und Pastore nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung PSG: Trapp – Marquinhos, Thiago Silva, David Luiz, Maxwell – Rabiot, Motta, Matuidi – di Maria, Ibrahimovic, Lucas

Manchester City

Die Citizens aus Manchester haben zuletzt einen klaren 4:0-Auswärtssieg bei Bournemouth geholt, wodurch sie immer noch auf der vierten Position der Primera League sind, haben jedoch auch nur einen Punkt mehr als der fünftplatzierte ManU. Sie werden also bis zum Ende um die CL-Teilnahme kämpfen, während sie ganze 15 Punkte Rückstand auf den führenden Leicester haben.

Die Schützlinge von Trainer Pellegrini hatten vor diesem erwähnten Sieg gegen Bournemouth eine negative Serie von zwei Remis und einer Niederlage. Durch das Heimremis gegen Dynamo Kiew konnten sie jedoch ins CL-Viertelfinale einziehen, da sie davor 3:1 gegen die Ukraine gewonnen haben. Jetzt steht aber ein viel schwierigeres Spiel gegen die maximal motivierten Pariser auf dem Programm und Pellegrini hat deswegen angekündigt, dass er seine stärkste Startelf rausschicken wird. Nicht dabei ist Stammtorwart Hart, Innenverteidiger Kompany, Mittelfeldspieler Yaya Toure und Delph sowie Stürmer Sterling.

Voraussichtliche Aufstellung City: Caballero – Zabaleta, Otamendi, Mangala, Clichy – Fernando, Fernandinho – Navas, Silva, De Bruyne – Aguero

Paris Saint-Germain – Manchester City TIPP

PSG hat im Achtelfinale beide Spiele gegen Chelsea gewonnen und wir erwarten auch jetzt gegen die dezimierten Citizens, dass die Pariser im eigenen Prinzenparkstadion ihr Bestes geben, um einen Vorsprung vor dem Rückspiel zu holen.

Tipp: Sieg PSG

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,70 bei bet365 (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€