Paris Saint-Germain – Real Madrid, 21.10.2015 – Champions League

Paris Saint-Germain – Real Madrid / Champions League – Dies könnte ein wirklich brillantes Duell werden, denn diese beiden Teams holten jeweils zwei Siege und befinden sich auf den ersten zwei Tabellenpositionen. Demnach sind sich beide Teams schon jetzt fast sicher, dass sie das Achtelfinale schaffen werden. Es bleibt nur noch zu sehen, wer Tabellenführer wird und diesbezüglich ist das bevorstehende Duell zwischen Paris Saint-Germain und Real Madrid sehr bedeutend. Vor allem für PSG, denn das nächste Duell spielen die beiden Gegner in Madrid, wo ja Real den Heimvorteil hat. In ihren ersten zwei Duellen haben sowohl PSG, als auch Real routinemäßige Siege ohne Gegentore geholt. Auch in ihren Nationalmeisterschaften befinden sie sich an den führenden Tabellenpositionen, wobei PSG jetzt schon einen klaren Vorsprung hat. Beide Teams kassierten in ihren Nationalmeisterschaften immer noch keine Niederlagen und am letzten Wochenende holten sie klare Siege. Die letzten gemeinsamen Duelle spielten PSG und Real vor wirklich langer Zeit und zwar 1994. Damals war es in Paris 1:1, während es in Madrid einen 1:0-AuswärtsSieg der Franzosen gegeben hat. Beginn: 21.10.2015 – 20:45 MEZ

Paris Saint-Germain

Bei PSG läuft diese Saison alles nach Plan. Dieses Team hat bis jetzt keine einzige Niederlage in allen Wettbewerben kassiert. Vielleicht könnte man die zwei Remis aus der Ligue 1 als eine etwas schlechtere Leistung betrachten, aber das bereitete dem großen PSG überhaupt keine Probleme, denn sie sind jetzt klare Tabellenführer mit fünf Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten. Ein Remis ist PSG sogar auch zuhause unterlaufen und zwar im merkwürdigen Duell gegen Bordeaux. PSG lag in Führung und hatte sogar einen Spieler mehr, aber dann kassierten sie ein Gegentor zum 2:2 und so blieb es auch bis zum Spielende.

Bei Reims fuhren sie ein Auswärtsremis ein, wobei das Team in allen anderen Duellen Siege holte. Insgesamt sind das zehn Siege in der Ligue 1 und in der Champions League. Derzeit hat PSG eine Serie von fünf Siegen. Einer davon ist der CL-Sieg gegen Shakhtar, während sie die anderen vier in der Ligue 1 holten. Vor zwei Runden schlugen sie Marseille im Spitzenspiel mit zwei Treffern von Ibrahimovic. Am Samstag holte PSG einen 2:0-Auswärtssieg gegen Bastia. Auch in diesem Duell war Ibrahimovic der zweifache Torschütze. Trainer Blanc rotiert die Startelf ständig und einige Spieler werden derzeit geschont. Innenverteidiger David Luiz wird verletzungsbedingt nicht dabei sein können.

Voraussichtliche Aufstellung PSG: Trapp – Aurier, T.Silva, Marquinos, Kurzawa – Verratti, T.Motta, di Maria, Pastore – Ibrahimovic, Cavani

Real Madrid

Die Königlichen haben in dieser Saison auch noch keine Niederlage kassiert, aber sie spielten in der Primera dreimal unentschieden, was keine besonders gute Leistung für ein Team dieser Stärke ist. Real hatte die Gelegenheit, den Spitzenplatz der Tabelle und einen Vorsprung auf ihren Erzrivalen Barcelona zu erspielen. Für ein Remis haben sie eine Entschuldigung parat und zwar für das Auswärtsremis beim Stadtduell gegen Atletico. Am Saisonauftakt fuhren sie ein Auswärtsremis beim Aufsteiger Sporting ein, während sie zuhause gegen Malaga auch unentschieden spielten. Genau das sind die vier Punkte, denen sie nachtrauern. In der Champions League ist die Leistung der Königlichen viel besser, denn sie holten klare Siege und können demnach dieses Duell gegen PSG relativ gelassen angehen.

In der Primera haben die Königlichen am Samstag Levante zuhause 3:0 geschlagen und das war wieder mal ein routinemäßiger Sieg mit einer ziemlich ausgewechselten Startelf. In der zweiten Halbzeit musste Trainer Benitez die stärkste Aufstellung noch mehr auswechseln, denn Bale verletzte sich mal wieder und auch in diesem Duell gegen PSG wird er nicht auflaufen können. Carvajal, Pepe, J. Rodriguez und Benzema werden diesmal sicherlich auch nicht dabei sein. Ramos und Modric haben sich einigermaßen erholt und werden sich für die erste Aufstellung bewerben.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: Navas – Danilo, Varane, Nacho, Marcelo – T. Kroos, Casemiro, Kovacic – C. Ronaldo, Isco, Jese

Paris Saint-Germain – Real Madrid TIPP

Die beiden niederlagenlosen Kontrahenten sollten ein echtes Spektakel und ein brillantes Spiel abliefern, wobei die Heimelf doch noch im Vorteil ist. Vielleicht nicht wegen ihrer Qualität, aber Real hat mit großen verletzungsbedingen Problemen zu kämpfen und wird nicht mal mit der annähernd stärksten ersten Aufstellung auflaufen können. All dies spricht für die leichte Favoritenrolle der Heimelf und demnach sollten sie dieses Duell nicht verlieren.

Tipp: Asian Handicap 0 PSG

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei BetVictor (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€