Real Madrid – FC Sevilla 09.08.2016, UEFA Super Cup

Real Madrid – FC Sevilla / UEFA Super Cup – Bereits das dritte Jahr in Folge treffen im UEFA Super Cup zwei spanische Vereine aufeinander und das ist wieder eine Bestätigung von der Dominanz der Teams aus diesem Land in den europäischen Wettbewerben. Was sich nur ändert ist der Gegner, der als CL-Gewinner kommt. Das erste Mal war das Real, das zweite Mal Barcelona und nun sind das wieder die Madrilenen. Sein Rivale ist EL-Gewinner und das ist zum dritten Mal in Folge Sevilla, wobei ihm noch nicht gelungen ist, die Super Cup-Trophäe zu gewinnen. Sevilla hat jedoch zuvor zwei Super Cups gewonnen, genau wie Real, der viel öfters im Super Cup spielte. In der vergangenen Saison hat Real zuhause gegen Sevilla gefeiert, während sich Sevilla zuhause revanchierte. Im erwähnten Super Cup-Spiel vor zwei Jahren feierte Real 2:0. Dieses Spiel wird in der norwegischen Stadt Trondheim stattfinden. Beginn: 09.08.2016 – 20:45 MEZ

Real Madrid

Mit diesem Spiel wird die neue Saison eröffnet, in der die Madrilenen möglichst viele Trophäe gewinnen wollen, wobei sie vielleicht noch glücklicher wären, wenn sie endlich die Primera Division gewinnen würden, da sie das letzte Mal 2012 der spanische Meister wurden. Seitdem haben sie zwei Mal die Champions League gewonnen und es ist möglich, dass sie ihre Kräfte nun ein wenig anders einsetzen. Was den Super Cup angeht, haben sie bisher nur zwei Mal gefeiert und auch jetzt werden sie es nicht leicht haben, da sie nicht mit der stärksten Besatzung auflaufen werden.

Ronaldo wird nicht dabei sein. Nach seiner Verletzung im Finale der Europameisterschaft beginnt er erst langsam mit dem Training, aber er ist nicht der einzige, der fehlen wird. Bale und Pepe sowie der verletzte Torwart Navas werden ebenfalls fehlen. Stürmer Benzema spielte in den Freundschaftsspielen nicht und die Frage ist, in was für einer Form er sich momentan befindet, sodass die größte Verstärkung, der Rückkehrer Morata, gleich von der ersten Minute an dabei sein soll. Im letzten Testspiel feierte Real einen 1:0-Sieg gegen Bayern.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: Casilla – Danilo, Ramos, Varane, Marcelo – Casemiro – Vazquez, Modric, J.Rodriguez, Isco – Morata

FC Sevilla

Bei Sevilla ist es bereits zu einer Tradition geworden, dass sie die Saison mit dem Super Cup-Spiel eröffnen und so ist es der Fall in den letzten drei Saisons, aber das Problem ist, dass sie in den letzten zwei Duellen verloren haben. Die spanischen Rivalen Real und Barcelona waren einfach zu stark für Sevilla, obwohl sie im letzten Jahr gegen Barcelona den Rückstand von drei Toren aufholen konnten, aber in der Verlängerung wurden sie dann besiegt. Jetzt hoffen sie, dass sie das dritte Mal mehr Glück haben werden, obwohl Sevilla von früher bereits zwei Super Cup-Trophäen hat. In der letzten Saison haben sie großen Erfolg gemacht, indem sie die Europaliga das dritte Mal in Folge gewonnen haben, während sie in der Meisterschaft scheiterten. In die neue Saison gehen sie mit einem ganz veränderten Spielerkader und auch Trainer Unai Emery ist nicht mehr da. Stattdessen wurde der Argentinier Jorge Sampaoli verpflichtet.

Mit Chile war dieser Experte sehr erfolgreich und nun wartet auf ihn eine große Aufgabe in Sevilla, weil dieses Team ohne seinen besten Spieler und Torschützen Gameir geblieben ist. Darüber hinaus haben Stammspieler Banega und Krychowiak den Verein verlassen. Auch Reyes, Coke, Figueiras und Llorente sind nicht mehr da, während sie auf der anderen Seite Mittelfeldspieler Correa, Ganso, Kranevitter, Sarabia und Kiyotake sowie Stürmer Vietto und Vazquez verpflichtet haben. In den Testspielen spielten sie sehr gut, aber mit etwas schwächeren Rivalen wie Granada und St. Pauli, die sie auch bezwungen haben. Verletzungsbedingt werden Krohn-Dehli und Tremoulinas ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: S.Rico – Mariano, Carrico, Rami, Escudero – Kranevitter, N’Zonzi – Vitolo, Correa, Konoplaynka – Vietto

Real Madrid – FC Sevilla TIPP

In der Regel gilt der CL-Gewinner als Favorit im Super Cup und auch dieses Mal ist das der Fall, vor allem wenn man weiß, dass Real einen viel hochwertigeren Spielerkader hat als Sevilla, aber die Madrilenen sind dieses Mal ziemlich geschwächt und so ist Sevilla nicht chancenlos, obwohl auch sie viele Änderungen im Spielerkader vornahmen und die Frage ist, wie das alles zu Beginn der Saison aussehen wird. Wir erwarten auf jeden Fall ein offenes Match, in dem beide Teams treffen werden.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,63 bei 10bet (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€